Sonstiges

Cremiger Schokoladenkuchen


- In einer Schüssel Schokoladenpulver, Butter und Wasser im Dampfbad schmelzen

- von Zeit zu Zeit umrühren, bis ein Sirup entsteht.

- Separat gut mischen, Schaum, Eigelb mit Zucker cremig rühren - dann Schokolade dazugeben, gut mischen. Mehl mit Backpulver vermischt hinzufügen.

- Das Eiweiß verquirlen und in die Schokoladenkomposition einarbeiten.

- Etwa 40 Minuten backen - darauf achten, nicht zu lange im Ofen zu bleiben, es muss weicher sein - sonst wird es trocken.

- Mit geschmolzener weißer Schokolade bestreuen.


Cremiger Kuchen

Arbeitsplatte
Mehl, Backpulver, Kakao und Instant-Schokoladenpudding vermischen.
Das Eiweiß mit der Hälfte der Zuckermenge hart schlagen.

Das Eigelb separat mit dem restlichen Zucker einreiben, bis es weiß wird, cremig wird und der Zucker geschmolzen ist.
Mischen Sie die beiden Kompositionen.
Dann die Mischung mit Mehl und Öl einarbeiten. Homogenisieren durch Invertieren.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Blech (Durchmesser 26 cm) gießen und nivellieren.
In den vorgeheizten Ofen für ca. 50-60 Minuten bei 180 Grad oder bis die Oberseite gebacken ist und den Zahnstochertest besteht.

Auf einem Grill abkühlen lassen, dann die Sahne in einer einzigen Schicht geben.

Creme
Mischen Sie die Zutaten, bis eine cremige Creme entsteht.

Glasur
Die Schokolade im Wasserbad zusammen mit Kakao, Wasser und Zucker unter ständigem Rühren schmelzen.
Vom Herd nehmen und die Butter einarbeiten.
Gut auskühlen lassen, dann über die Sahne gießen.
Portioniert servieren.


Pulver-Sahne-Torte mit Schokolade, Trüffel und Rum Dr. Oetker, 57 g

Wir bieten Sahnetortenpulver mit Schokolade, Trüffel und Rum Dr. Oetker, 57 g. Zubereitet mit Butter und kalter Milch enthält die Tortencreme eine ausreichende Menge, um eine Torte mit einem Durchmesser von 24 cm zu füllen und zu bedecken.

Haben Sie Lust auf ein köstliches Dessert mit hochwertigen Zutaten? Möchten Sie Ihrem Kind eine Überraschung bereiten, die es aufrichtig genießen kann? Dr. Oetker kommt Ihnen jetzt zu Hilfe!

- Schnelle Zubereitung mit Butter bei Raumtemperatur und kalter Milch

- Leckere Creme mit cremiger Konsistenz, intensiver Geschmack

- Vorbereitungszeit aufzeichnen: fertig in 3 Minuten

- Ideal für ein besonderes Dessert oder auch einen herzhaften Snack zwischendurch.

- 250 ml kalte Milch aus dem Kühlschrank in eine hohe Schüssel gießen

- Über die Milch geben, den Sahnebeutel mit 2-3 EL Puderzucker dazugeben und verrühren

- Die so erhaltene Sahne wird zum Füllen von Kuchen und Kuchen verwendet, die bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden.

- An einem trockenen und kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung lagern.

Sie haben gerade herausgefunden, wie einfach es ist, das Dessert zu bekommen, das Sie als Kind geliebt haben! Bei Dr. Oetker ist nichts schwer!


Fortwenger Lebkuchenmischung 250g Klassische Rezeptur aus fluffigen Lebkuchen mit Perlzucker und natürlichen Aromen. Das Produkt enthält Kuchenstücke.


Smarter Schokoladenkuchen

Cremig, schokoladig und lecker. Dieser Kuchen teilt sich beim Backen in Schichten auf. Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, es auch zu tun!

Wenn du mein Rezept von probierst Intelligenter Schokoladenkuchen, Ich freue mich, Sie wiederzusehen und mir zu sagen, wie sehr es Ihnen gefallen hat.

  • 5 mittelgroße Eier
  • 500 ml Milch
  • 100 g Butter (82% Fett)
  • 150 g Puderzucker (6 Esslöffel mit Spitze)
  • 75 g Mehl (5 EL gerieben)
  • 15 g Kakao (ein gestrichener Löffel)
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 1 Fläschchen Vanilleessenz
  • eine Prise Salz
  • Puderzucker für Kuchenpulver

Zubereitungsart:
Die Butter zusammen mit der Schokolade im Dampfbad oder in der Mikrowelle schmelzen, gut vermischen und abkühlen lassen.
Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker verrühren, bis es weiß wird. Gießen Sie die Mischung aus Butter und Schokolade während des Mischens zu einem dünnen Faden. Sieben Sie das Mehl mit Kakao und fügen Sie es nach und nach der Zusammensetzung hinzu.
Die warme Milch dazugeben und noch einmal glatt rühren.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen und leicht in die Eigelbmasse geben. Wir erhalten eine ziemlich flüssige Zusammensetzung.
Die resultierende Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett (24 x 24 cm) gegossen. Um den Kuchen hervorzuheben, verwenden Sie ein kleineres Blech oder erhöhen Sie die Menge der Zutaten.
Stellen Sie die Form in den vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze (170-180 & # 176C) für ca. 50 Minuten oder bis der Kuchen beginnt, sich von den Rändern zu lösen und oben etwas braun zu werden.
Wenn der Kuchen gebacken ist, lassen Sie ihn in der Form gut auskühlen und stellen Sie ihn dann für einige Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank. Vor dem Servieren den Kuchen portionieren und mit Zucker bestäuben. Es ist ein gelungenes Dessert, das jedem schmeckt.
Unten habe ich einige Fotos von der Vorbereitung angehängt.
Wenn dir das Rezept gefällt, hinterlasse mir bitte einen Kommentar (der Kommentarbereich ist unten). Auf diese Weise belohnen Sie meine Arbeit :). Sie können auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken teilen. Ich küsse dich und warte in meiner Küche auf dich!
Möge es Ihnen nützlich sein!
Denk daran, jeden Tag warte ich auf dich meine Facebookseite Cu leckere Rezepte um dich zu inspirieren.
Wenn Sie möchten, können Sie der Gruppe beitreten "Goodies aus unserer Küche"gemeinsam kochen und beraten.
Hier finden Sie weitere Rezepte mit SWEETS.


Schokoladenkuchen, Käse und Kirschen

Kuchenrezept mit Schokolade, Käse und Kirschen. Es ist einer dieser köstlichen hausgemachten Kuchen, in die Sie sich vom ersten Stück an verlieben. Die Kombination aus Schokolade, Käse und Kirschen in einem hausgemachten Dessert ist einfach unwiderstehlich. Wenn Sie Süßigkeiten mit Schokolade oder Käse mögen, wird dieser Kuchen definitiv nach Ihrem Geschmack sein.

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 g Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 5 Eier
  • 110 g Mehl
  • 400 g cremiger Hüttenkäse
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 125 g Kirschen oder Kirschen

Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben.

In einer Schüssel zwei Eier mit 100 g Puderzucker vermischen.

Vanilleextrakt und Quark dazugeben.

Ich habe den cremigen Hüttenkäse verwendet, dann den Pfannkuchen von Dr. Oetker.

Gut mischen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die Schokolade im Wasserbad über einer Schüssel mit heißem Wasser schmelzen.

Während die geschmolzene Schokolade abkühlt, die Butter mit den restlichen 200 g Puderzucker einreiben.

Fügen Sie nach und nach die restlichen drei Eier hinzu und gießen Sie die geschmolzene Schokolade ein.

Fügen Sie das Mehl ein, indem Sie es mit einem Holzlöffel oder einem Spatel mischen. Der Teig wird ziemlich dick.

Ein 21 x 21 cm großes Blech mit Backpapier tapezieren.

3/4 des Schokoladenteigs einfüllen und glattstreichen.

Die Masse mit dem Käse bestreichen und wieder darauf verteilen.

Den Rest des Schokoladenteigs in eine Tüte geben und die Tüte an einer Ecke einschneiden.

Gleichmäßig über die Käsemasse verteilen.

Mit entkernten Kirschen oder Kirschen, ganz oder halbiert, belegen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 45 Minuten backen.

Geben Sie die Notiz zum Rezept Kuchen mit Schokolade, Käse und Kirschen


Käsekuchen und Schokoladenkuchen ist ein einfaches und leckeres Dessert

Mit diesem Dessert werden Sie zum Star der Familie: Sie werden auch nach der zweiten Portion des Kuchens mit Frischkäse und Schokolade fragen -
Käsekuchen und Schokoladenkuchen ist ein einfaches und gutes Dessert. Es ist schnell gemacht, es ist nicht kompliziert und es schmeckt jedem. Sie benötigen folgende Zutaten:

So bereiten Sie die Arbeitsplatte vor:

  • 6 Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • schmeckt
  • 6 Esslöffel Öl
  • 6 Esslöffel Milch
  • 8 Esslöffel Mehl
  • 100 Gramm Rosinen
  • 100 Gramm Schokolade
  • ein halber Teelöffel Backpulver

Frischkäse zubereiten:

  • 300 Gramm Hüttenkäse
  • 100 Gramm Sauerrahm
  • 100 Gramm Butter
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • Schale einer Zitrone

Zubereitung des Schoko-Toppings:

Wie wird es gemacht?

Die Eier mit dem Zucker schlagen, bis er geschmolzen ist. Öl und Milch abwechselnd dazugeben und mit dem Mixer vermischen. Legen Sie die Aromen und Rosinen. Mit einem Holzlöffel das zuvor gesiebte Mehl mischen.

Legen Sie die Oberseite in das große Backblech, die Pfanne mit Butter gefettet und mit Mehl bestäubt, oder Backblech. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten backen. Es ist fertig, wenn es den Zahnstochertest besteht.

Lassen Sie die Arbeitsplatte in der Pfanne abkühlen.

Mit einem vertikalen Mixer den Hüttenkäse aufschäumen. Die Sahne dazugeben und gut verrühren, bis der Käse cremig und fein wird. Den Zucker dazugeben und mit dem Mixer senkrecht weiter schlagen.

Es macht den Käse cremig und fein. Die geschmolzene und geriebene Butter und die Aromen dazugeben. Zitronenschale funktioniert gut, aber Sie können alles hinzugeben, was Sie wollen - Rum, Vanille, Orangenschale oder Mandelessenz. Gut homogenisieren.

Die Sahne in einer gleichmäßigen Schicht über das Gericht geben. Schmelzen Sie die Schokolade und fügen Sie die Milch hinzu. Die Schokolade mit einem Küchenpinsel auf der Cremeschicht verteilen. Lassen Sie den Kuchen mit Frischkäse und kalter Schokolade ein oder zwei Stunden lang stehen, dann können Sie ihn in Stücke schneiden.

Halten Sie es kalt, falls es über Nacht bleibt!


Vanillecreme herstellen

In einem Topf auf dem Feuer die Milch und die Samen der Vanilleschote geben. Lassen Sie die Kerne einige Minuten ziehen und würzen Sie die Milch, dann durch ein feines Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Getrennt davon in einer Schüssel das Eigelb mit Zucker, Mehl und Stärke verrühren, bis eine homogene Creme entsteht. Gießen Sie die warme Milch in einer dünnen Linie über die Eiercreme, mischen Sie, geben Sie die gesamte resultierende Zusammensetzung in die Pfanne und erhitzen Sie die Milch und stellen Sie sie wieder auf das Feuer. Rühren Sie kräftig und ständig (Sie werden bei dieser Gelegenheit Muskeln bilden), und achten Sie darauf, bis zum Boden der Pfanne 6-8 Minuten zu mischen, bis das Mehl und die Stärke in der Sahne gekocht sind. Die Sahne nach Belieben in eine andere Schüssel geben und gut mit Frischhaltefolie abdecken, damit nicht die Pojghita darüber entsteht. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank abkühlen lassen, bis Sie die Kuchen montieren. Während die Vanillecreme abkühlt, können Sie Schokoladenrechtecke machen, um den Kuchen schneller zu machen.

Die Schokoladenschichten werden wie folgt hergestellt: Die 400 g Schokolade werden zerkleinert und in eine Schüssel gegeben, um im Dampfbad geschmolzen zu werden. Achtung: Das Wasser in der zweiten Schüssel darf die Schokoladenschüssel nicht berühren. Normalerweise verwende ich eine Metallschüssel mit einer kleineren Menge Schokolade und einen Wasserkocher. Ich schmelze die Schokolade in Tranchen, um die Arbeit zu erleichtern. Die Schokolade in der Schüssel 3 Viertel schmelzen, die Schüssel vom Dampf nehmen und mischen, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Es ist nicht die richtige Art, Schokolade zu temperieren, aber es ist gut für Amateure wie mich. Wir legen ein Backblech über ein Blech, ich benutze das Herdblech, wir gießen die Schokolade ein, verteilen sie und glätten sie mit einem Spachtel so glatt wie möglich. Das Blech einige Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade etwas hart wird, dann die Rechtecke mit einem Messer ausschneiden. Wenn die Schokolade zu hart ist, ein Messer auf der Herdflamme erhitzen und die Rechtecke ausschneiden. Es ergeben sich 72 Rechtecke.

Napoleon-Kuchen zusammenbauen

Legen Sie 24 Schokoladen-Rechtecke auf Teller oder auf den Teller, auf dem Sie die Kuchen servieren möchten. Mit einem Posh die Vanillecreme auf die Rechtecke geben (wenn Sie keinen Posh haben, verwenden Sie eine Tüte und schneiden Sie sie in eine Ecke). Legen Sie eine Schicht Schokolade, dann Vanillecreme und wieder Schokolade. Zur Dekoration habe ich Himbeeren und Minzblätter aus meinem Garten verwendet.