Sonstiges

Wie man hausgemachte Erdbeermarmelade macht


Ob Sie ein süßes Geschenk suchen oder Ihre Gäste beim Sonntagsbrunch begeistern möchten, hausgemachte Marmelade ist die richtige Wahl. Und wenn Sie die Grundtechnik beherrschen, werden Sie feststellen, dass es leicht ist, leckere Variationen zu kreieren.

Um mit der einfachen hausgemachten Erdbeermarmelade zu beginnen, benötigen Sie Erdbeeren, Zitronensaft, Pektin und Zucker. Dieses einfache, traditionelle Rezept liefert jedes Mal großartige Ergebnisse und ist auch leicht zu optimieren, wenn Sie bereit sind, neue Wendungen und Geschmacksrichtungen auszuprobieren, während Sie sich mit der Konservenherstellung vertraut machen.

Du wirst brauchen

· 5 Tassen zerdrückte Erdbeeren (ca. 5 Pfund)

· 1/4 Tasse Zitronensaft

· 6 Esslöffel Pektin, z. B. Ball RealFruit Classic Pektin

· 7 Tassen Kristallzucker

· 8 Einmachgläser, z. B. Ball (8 oz) halbes Pint Glas Einmachgläser mit Deckel und Bändern

Richtungen:

1. Bereiten Sie den Einkocher mit kochendem Wasser vor. Gläser in siedendem Wasser erhitzen, bis sie gebrauchsfertig sind. Nicht kochen. Waschen Sie die Deckel in warmem Seifenwasser und legen Sie die Bänder beiseite.

2. KOMBINIEREN pürierte Erdbeeren und Zitronensaft in einem 6- oder 8-Liter-Topf. Pektin nach und nach einrühren. Bringen Sie die Mischung bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen.

3. Zucker HINZUFÜGEN, dabei umrühren, um sich aufzulösen. Bringen Sie die Mischung zu einem vollen Sieden zurück. 1 Minute hart kochen, dabei ständig rühren. Vom Herd nehmen. Schaum bei Bedarf abschöpfen.

4. SCHÖPFCHEN Sie heiße Marmelade in heiße Gläser und lassen Sie dabei einen Luftraum von 1/4 Zoll frei.

Rand abwischen. Deckel auf Glas zentrieren. Tragen Sie das Band auf, bis die Passform mit den Fingerspitzen fest sitzt.

5. VERARBEITEN Sie 10 Minuten lang in einem Einkocher mit kochendem Wasser und passen Sie ihn an die Höhe an. Gläser entfernen und abkühlen lassen. Deckel nach 24 Stunden auf Dichtigkeit prüfen. Der Deckel sollte sich nicht nach oben und unten biegen, wenn die Mitte gedrückt wird.

KÖSTLICHE HAUSGEMACHTE ERDBEER-MARMELADE-VARIATIONEN

Vanille-Erdbeermarmelade:

Eine halbe Vanilleschote, längs geteilt, zu den zerdrückten Erdbeeren geben. Kochen Sie nach Anweisung und entfernen Sie die Vanilleschote, bevor Sie die Marmelade in Gläser füllen. Die resultierende Marmelade wird mit subtilen, aber deutlichen Vanille-Obertönen verfeinert.

Erdbeer-Balsamico-Marmelade:

Reduzieren Sie den Zitronensaft auf 1 Esslöffel und fügen Sie 3 Esslöffel hochwertigen Balsamico-Essig hinzu. Balsamico-Essig betont das Erdbeeraroma und verleiht der Marmelade einen kräftigen Geschmack.

Zitronen-Erdbeermarmelade:

Die abgeriebene Schale von 1 großen Zitrone zu den zerdrückten Erdbeeren geben.

Gepfefferte Erdbeermarmelade:

Rühren Sie 1/2 Teelöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer in die gekochte Marmelade, bevor Sie sie in die Gläser füllen. Pfeffer betont und ergänzt den süßen Geschmack der Erdbeeren. Achten Sie darauf, frisch gemahlenen Pfeffer zu verwenden, der einen lebendigeren Geschmack liefert als vorgemahlener.


Hausgemachte Erdbeermarmelade Rezept

Diese hausgemachte Erdbeermarmelade verdickt ohne Pektin und besteht aus 3 einfachen Zutaten!

Dies ist mein Lieblingsrezept für hausgemachte Marmelade, auf das ich mich verlassen kann, und es ist ohne Pektin! Ich habe diese Marmelade aus Himbeeren gemacht und ich bin mir sicher, dass eine Mischung aus Beeren auch funktionieren würde! Der Zucker ist hier das natürliche Verdickungsmittel!

Zutaten für hausgemachte Erdbeermarmelade:
  • 4 Pfund Erdbeeren, gewaschen und Stiele entfernt
  • 8 Tassen Kristallzucker
  • 1 Zitrone, entsaftet

Wie macht man Marmelade ohne Pektin dick?

Zucker dient als natürliches Verdickungsmittel und du brauchst viel davon, damit es funktioniert. Halten Sie ein gleiches Verhältnis von Zucker zu Beeren ein. Für jedes Pfund Erdbeeren benötigen Sie ein Pfund Zucker. 1 Pfund = 16 Unzen und 16 Unzen = 2 Tassen Zucker.

Wie man hausgemachte Erdbeermarmelade ohne Pektin macht:

1. In einem großen Topf die Erdbeeren grob zerdrücken.

2. Zucker und Zitronensaft einrühren und zum Kochen bringen.

3. Sobald die Mischung kocht, die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und 10 Minuten kochen lassen. Dann die Temperatur auf niedrige Stufe reduzieren und weitere 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Mischung sollte sich leicht verkleinern und eine Temperatur von 220 Grad F haben.

(Sie wissen, dass Ihre Marmelade fertig ist, wenn Ihr Holzlöffel sehr klebrig wird.)

4. In saubere Gläser füllen und fest verschließen. Lassen Sie die Gläser bei Raumtemperatur vollständig abkühlen und bewahren Sie sie dann im Kühlschrank auf.


Erdbeerkonfitüre

Mein Erdbeermarmelade-Rezept ist vielleicht eines der einfachsten und einfachsten Rezepte, die ich kenne! Alles, was Sie brauchen, sind Erdbeeren, Zucker und ein Topf mit dickem Boden.

Als ich in Korea lebte, war die Herstellung von Erdbeermarmelade eine jährliche Veranstaltung für mich, die jeden Frühsommer stattfand, wenn Erdbeeren in der Hochsaison waren. Ich habe eine riesige Menge gemacht, genug für ein Jahr. Meine Freunde und ich gingen immer zusammen zum Großhandelsmarkt, wo alle Erdbeeren in großen flachen Holzkisten ohne Deckel verkauft wurden. Dies machte es uns leicht, die Erdbeeren zu sehen, die wir kauften, und die gewünschten auszuwählen.

Ich habe immer zwei Sorten Erdbeeren gekauft: große Erdbeeren und kleine Erdbeeren. Die großen waren teuer und meine Familie und ich aßen sie frisch oder gefroren, um Erdbeer-Milchshakes zuzubereiten. Die kleinen waren billig und perfekt für die Herstellung von Erdbeermarmelade. Normalerweise gingen wir zusammen auf einige große Kisten, um die Kosten aufzuteilen. Dann teilen wir das, was wir gekauft haben, auf und machen uns auf den Heimweg.

Der Tag, an dem wir Erdbeeren kauften, war für uns alle ein arbeitsreicher Tag. Wir trennten uns auf dem Markt und jeder von uns ging nach Hause, um stundenlang zu waschen, zu putzen und unsere Erdbeeren zuzubereiten. Das Entfernen aller Stiele bei kleinen Erdbeeren war mühsame Arbeit, aber ich war immer gespannt darauf, zu sehen, wie meine Familie das genießt, was ich daraus gemacht habe.

Dieses Rezept macht eine viel kleinere Portion als das, was ich in Korea zubereitet habe, und verwendet viel weniger Zucker. Erdbeeren sind heutzutage das ganze Jahr über erhältlich, also muss ich nicht ein Jahr auf einmal machen! In Korea habe ich ein Erdbeer-Zucker-Verhältnis von 2:1 verwendet, oder 12 Pfund Erdbeeren mit 6 Pfund Zucker. Ich habe es auch länger gekocht, um es mehr zu reduzieren. Dieses Rezept verwendet ein anderes Verhältnis: Um 1 Tasse Marmelade herzustellen, werden 1 Pfund Erdbeeren und ½ Tasse Zucker verwendet. Es soll im Kühlschrank bis zu einem Monat halten, nicht für ein ganzes Jahr. Wenn du mehr willst, mach es einfach nochmal! Es passt super zu meinen Brötchen und frischer kalter Milch.

Lass es mich wissen, wenn du es schaffst, und sag mir, wie es ausgeht!

Zutaten

  • 1 Pfund (453 Gramm) Erdbeeren, gewaschen und entstielt
  • ½ Tasse (ca. 100 Gramm: 3 ½ Unzen) weißer Zucker

Richtungen

  1. Kombinieren Sie die Erdbeeren und Zucker in einem Topf mit dickem Boden. Abdecken und bei mittlerer Hitze 12 bis 15 Minuten kochen.
  2. Die Erdbeeren öffnen und mit einem Kartoffelstampfer oder einem Holzlöffel im Topf zerdrücken. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und lassen Sie es 30 Minuten brutzeln, bis es sprudelt und glänzendes Gelee wird, aber immer noch flüssig. Die Erdbeeren von Zeit zu Zeit umrühren und zerdrücken, damit die Marmelade nicht anbrennt.

  3. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Gib es in ein kleines Glasgefäß. Servieren Sie mit Brötchen oder wie Sie es sonst mögen.

Hausgemachte Erdbeermarmelade

Ihre hausgemachten Buttermilchkekse verdienen eine hausgemachte Marmelade, und dies ist die perfekte. Im Kühlschrank hält er sich ca. 2 Wochen und passt auch hervorragend in Joghurt oder auf Muffins!

Kann ich gefrorene Erdbeeren verwenden?

Ja, Sie können gefrorene Erdbeeren verwenden, wenn Sie keine 2 Pfund Erdbeeren übrig haben. Wir bevorzugen jedoch den Geschmack von frischen, säuerlichen Erdbeeren in unserer Marmelade. Wenn Sie sich für gefrorenes entscheiden, erwarten Sie eine etwas längere Kochzeit, da sie zusätzliches Wasser enthalten, das Sie abkochen müssen.

Woher weiß ich, dass die Marmelade fertig ist?

Dies kann manchmal schwierig sein, aber es gibt einen einfachen kleinen Trick, um das Gelieren zu testen und sicherzustellen, dass Ihre Marmelade eingerichtet und fertig ist! Wenn Sie mit Ihrer Marmelade beginnen, stellen Sie 3 Teller in den Gefrierschrank. Nach etwa 10 Minuten Kochen einen Teelöffel Marmelade auf einen der Teller geben und für etwa 1 Minute in den Gefrierschrank stellen. Fahren Sie mit dem Finger durch die Marmelade und wenn sie nicht versucht, wieder zusammenzulaufen, ist die Marmelade eingestellt. Wenn dies der Fall ist, kochen Sie die Marmelade weiter und testen Sie sie alle 5 Minuten auf einem neuen Teller, bis die Marmelade fest ist.

Wie lange wird es dauern?

Da die Marmelade nicht aus der Dose kommt, hält sie sich im Kühlschrank nur 2 bis 3 Wochen am besten. Der Zitronensaft im Rezept ist ein natürliches Pektin und verhindert das Wachstum von Bakterien in der Marmelade!


Mehr sichere Geleerezepte:

Hier ist mein Geheimnis zu bekommen dicke Erdbeermarmelade. Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen Rezept für Erdbeermarmelade sind, werden Sie immer wieder auf dieses Rezept zurückkommen. Das ist kein flüssiges rezept hat aber die dicke Erdbeermarmelade-Konsistenz, die schön ist für auf Keksen und Brot verteilen.
Die Schale einer Zitrone. Das ist richtig. Das Äußere der Zitrone. WARUM? Denn die Schale einer Zitrone steckt voller Pektin. Pektin ist zusammen mit dem reduzierten Zucker was hilft, die Marmelade zu verdicken.
Ich habe eine frisch geschrubbte Zitrone geviertelt und das Fruchtfleisch entfernt. Wenn Sie in Erwägung ziehen, Bio zu kaufen, ist DIES eine perfekte Verwendung für eine Bio-Zitrone. Heben Sie die Frucht der Zitrone für Zitronenhilfe oder ein anderes Rezept auf.

Je nach Standort dauert die Erdbeersaison von Januar bis Juli! Ich bin sehr neidisch auf meine Freunde aus Florida, die im Januar Erdbeeren pflücken, während wir hier in Pennsylvania frieren.
Unabhängig davon, wann Ihre Erdbeersaison ist, nutzen Sie die frischen süßen Beeren und machen Sie Erdbeermarmelade. Dies ist das Rezept, das meine Mutter für meine Schwester und mich zubereitet hat, als wir aufwuchsen. Ich nahm JEDEN TAG ein Erdnussbutter-Gelee-Sandwich mit in die Schule. Wir haben viel Marmelade durchgemacht.

Sure Jell ist eine kommerziell hergestellte Kombination von Traubenzucker, Zitronensäure, Fruchtpektin. Es wird kommerziell aus übrig gebliebenen Orangenschalen gewonnen. Dieser herbe, säuerliche weiße Teil der Orange hilft, dein Gelee zu machen. Deshalb verwende ich auch ab und zu eine Zitronenschale, um die Festigkeit einer Marmelade zu erhöhen.


Wie man einfache Erdbeermarmelade macht

Ich liebe es, neue Dinge zu machen, und dieses Frühjahr habe ich mein Augenmerk auf hausgemachte Marmelade gerichtet. Bisher war ich misstrauisch, es auszuprobieren, weil ich dachte, der Prozess wäre viel komplizierter, als er tatsächlich war. Junge, lag ich falsch! Dieses einfache Rezept zeigt Ihnen, wie Sie mit minimalem Aufwand einfache Erdbeermarmelade zubereiten! Du magst keine Erdbeeren? Ersetzen Sie die Erdbeeren einfach durch Ihr Lieblingsobst. Für Ostern habe ich das Rezept verdoppelt und die kleineren Marmeladen-/Gelee-Gläser verwendet, um einige als Ostergeschenk an Nachbarn und Familie zu verschenken. Sie waren ein Riesenerfolg! Ich habe schon vor, diese Marmelade zum Muttertag wieder zu machen, aber diesmal verwende ich Pfirsiche oder Himbeeren anstelle der Erdbeeren.

  • Zutaten
    • 2 lbs. frische Erdbeeren, gewaschen, geschält und gehackt oder in Scheiben geschnitten (ersetzen Sie Ihr Lieblingsobst, wenn Sie möchten)
    • 2 1/2 Tassen Kristallzucker
    • 4 EL frischer Zitronensaft
    • 1 Teelöffel. frische Zitronenschale
    • 2 EL. Pektin
    • Ausrüstung
      • Schwerer Topf oder Dutch Oven
      • Kartoffelstampfer
      • Kelle
      • 6 – 8 große Marmeladen- oder Geleegläser mit Deckel ODER 10 -12 kleine Marmeladen- oder Geleegläser mit Deckel
      • Anweisungen
        1. Legen Sie die gewaschenen und gehackten/geschnittenen Früchte in den schweren Topf oder Schmortopf
        2. Den Zucker in die Pfanne geben und gut vermischen, dabei darauf achten, dass die Früchte mit dem Zucker bedeckt sind
        3. Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dabei häufig umrühren
        4. Sobald die Mischung zu kochen beginnt, Zitronensaft und Zitronenschale hinzufügen, gut umrühren
        5. 15 Minuten kochen, dann das Pektin einrühren
        6. Weitere 5 – 10 Minuten köcheln lassen, dabei oft umrühren, damit die Marmelade nicht anbrennt, sondern anfängt zu verdicken (sie wird hier nicht vollständig eindicken)
        7. Vom Herd nehmen
        8. Zerdrücke die Früchte mit dem Kartoffelstampfer, damit sie etwas mehr zerbrechen
        9. Marmelade in die Gläser füllen
        10. Setzen Sie die Kappen und Deckel auf jedes Glas und drehen Sie sie, um sie zu halten, aber ziehen Sie sie noch nicht vollständig fest
        11. Lassen Sie die Marmelade gut abkühlen und ziehen Sie dann jedes Glas vollständig fest
        12. Im Kühlschrank lagern und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen

      Wie man einfache Erdbeermarmelade macht

      Planen Sie dies? Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören, wie Ihnen dieses Rezept gefallen hat, welche Obstsorte Sie verwendet haben und wie Sie es verwendet haben (für sich selbst oder als Geschenk). Bitte schreiben Sie ein oder zwei Zeilen über Ihre Erfahrungen mit diesem Rezept im Kommentarbereich unten.


      Die Erdbeeren in kaltem Wasser waschen und gründlich abtropfen lassen. Schälen Sie sie und entsorgen Sie die Kappen.

      Kombinieren Sie die Beeren mit dem Zucker in einer großen Edelstahl- oder emaillierten Pfanne und lassen Sie sie 3 bis 4 Stunden ruhen.

      In einem mittelgroßen Topf die Erdbeeren langsam zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Den Zitronensaft hinzufügen.

      Bei mittlerer Hitze schnell kochen, bis die Erdbeermischung klar und der Sirup eingedickt ist, oder etwa 15 Minuten.

      Schöpfe oder trichtere die Erdbeerkonserven in heiße, sterilisierte Gläser und lasse 1/4-Zoll-Kopfraum.

      10 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten.

      Abkühlen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

      So testen Sie den Gelierungspunkt von Marmeladen, Gelees und Konserven

      • Temperatur: Wenn Sie ein Süßigkeitsthermometer verwenden, kochen Sie die Konserven auf 220 F oder 8 Grad über dem Siedepunkt. Für jede 1.000 Fuß Höhe über dem Meeresspiegel ziehen Sie 2 Grad ab.
      • Gefriertest: Stellen Sie ein paar kleine Teller in den Gefrierschrank. Beginnen Sie gegen Ende der Garzeit mit dem Test. Einen Klecks Marmelade auf einen eiskalten Teller geben. Legen Sie es wieder für 2 Minuten in den Gefrierschrank. Wenn die Konserven beim sanften Drücken mit dem Finger etwas knittern, ist es fertig. Wenn es immer noch flüssig ist und Ihr Finger hindurchfährt, kochen Sie weiter und testen Sie es in ein paar Minuten erneut.
      • Kalter Löffeltest: Stellen Sie ein paar Metalllöffel in den Kühlschrank. Tauchen Sie einen kalten Löffel in das kochende Gelee und heben Sie ihn an. Lassen Sie es vom Löffel laufen. Wenn zwei Tropfen zusammenlaufen und vom Löffel "abblättern", sind die Konserven fertig.
      • Ein Pint frische Erdbeeren wiegt ungefähr 12 Unzen. Ein 1-Pfund-Behälter wiegt etwa 12 bis 14 Unzen, sobald die Erdbeeren geschält sind.
      • Wenn die Erdbeerkonserven richtig aufgestellt sind und Sie sichere Konservenpraktiken befolgen, halten sich die Gläser an einem kühlen, dunklen Ort wie Ihrer Speisekammer bis zu einem Jahr.
      • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Konserven richtig in Dosen verpackt sind, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf und genießen Sie sie innerhalb eines Monats.
      • Seien Sie geduldig, wenn die Erdbeermischung den Gelpunkt nicht erreicht, kann es je nach Höhe, Chargengröße, Pfannengröße und Herdplatte länger dauern. Die richtige Temperatur kann erst erreicht werden, wenn genügend Wasser verdunstet ist. Wenn die Beeren also einen hohen Wassergehalt haben, dauert dieser Vorgang länger. Das vorherige Erwärmen des Zuckers kann helfen, die Dinge zu beschleunigen.

      Was ist der Unterschied zwischen Erdbeermarmelade und Erdbeerkonfitüre?

      Marmelade und Konserven werden auf sehr ähnliche Weise hergestellt und haben einen ähnlichen Geschmack, aber es gibt einen großen Unterschied. Konserven werden in der Regel aus ganzen Früchten hergestellt, daher hat der Aufstrich größere Fruchtstücke als eine Marmelade, die für eine glattere Textur oft aus püriertem Obst hergestellt wird.


      Rezept für Erdbeermarmelade

      Legen Sie einen Löffel in den Gefrierschrank, den Sie später verwenden werden. Erdbeeren waschen, entkernen und alle Druckstellen entfernen. Ich verwende einen Erdbeerentkerner (eigentlich ist es ein Tomatenentkerner, aber er funktioniert perfekt für Erdbeeren)

      Erdbeeren in einen großen Topf geben. Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, damit die Säfte fließen.

      Erdbeeren leicht mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, während sie kochen und weich werden.

      Zucker hinzufügen und unter ständigem Rühren erhitzen.

      Wenn der Zucker aufgelöst ist, zum Kochen bringen. Schnell kochen, bis es eindickt und einen Gelierpunkt erreicht. Dies kann 35-40 Minuten dauern. Rühren Sie häufig! Sobald es zu kochen begonnen hat, müssen Sie einfach stehen bleiben und weiterrühren.

      Sei vorsichtig! Es wächst, während es kocht. Nicht überlaufen. Es macht ein Durcheinander!

      Gelierpunkt.

      Lassen Sie Ihre Marmelade hart kochen, bis sie den Gelierpunkt erreicht. Eine Möglichkeit, dies zu testen, ist die kalter löffel test. Nehmen Sie Ihren kalten Löffel und schöpfen Sie etwas Marmelade auf. Die Marmelade kühlt schnell ab und Sie können den Löffel kippen, um zu sehen, ob sie eingedickt oder geliert ist. Es sollte dick sein, wenn es vom Löffel fällt. Dies wird als ‘sheeting’ bezeichnet. Wenn es flüssig ist, einfach etwas länger kochen.

      Eine andere, viel einfachere Möglichkeit zu erkennen, ob Ihre Marmelade fertig ist, ist durch Temperatur messen. Zuerst müssen Sie den Gelierpunkt für Ihre Höhe herausfinden.

      • Bestimme die Siedepunkttemperatur, indem du ein Süßigkeitsthermometer in kochendes Wasser hältst.
      • 8 Grad hinzufügen. Dies ist Ihr Gelierpunkt.

      Wenn Sie Ihre Marmelade kochen, legen Sie das Süßigkeiten-Thermometer direkt in den Topf. Wenn die Marmelade den Gelierpunkt erreicht hat, ist sie fertig. Nimm den Topf vom Herd und fahre mit deinem Rezept fort.

      Wenn die Marmelade eingedickt ist, mit einem großen Löffel den Schaum abschöpfen. Eine andere Möglichkeit ist, 1/4 TL Butter in deinen Topf zu geben, wenn du mit dem Kochen beginnst. Dies hilft, die Schaumbildung gering zu halten.

      Lassen Sie Ihre Kinder Brot oder Cracker in den Schaum tauchen…. lecker, ein toller Snack und Leckerbissen, wenn sie dir geholfen haben.


      Zutaten

      1. Erdbeeren und Zucker bei schwacher mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
      2. Stellen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie die Mischung 10 Minuten lang.
      3. Vom Herd nehmen und das Gelatinepulver einrühren, dabei rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
      4. Die Erdbeer-Gelatine-Marmelade abkühlen lassen und in Behälter füllen.
      5. Frieren Sie es ein, bis Sie es verwenden können, tauen Sie es dann auf und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

      Was für ein wunderbares Geschenk hausgemachte Gelatine-Marmelade ist. Sie können es so süß machen, wie Sie möchten, in sterilisierte Gläser füllen und den Deckel mit einem hübschen Quadrat aus Material bedecken. Hausgemachtes Essen eignet sich hervorragend als Geschenk und Sie können sogar einen Korb mit Wein, Käse, Nüssen, Schokolade und ein paar Gläsern eines der besten Erdbeermarmeladerezepte aller Zeiten herstellen. Dies ist ein sehr wirtschaftliches Geschenk. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zusätzliche Erdbeer-Gelatine-Marmelade machen – sie ist zu lecker, um jedes Glas zu verschenken!

      Einfach gewürzter Pfirsich-Schuster in einem Crockpot

      Kirsch-Mandel-Sahne-Torte

      Sara McConnell

      Willkommen! Ich freue mich, dass Sie hier sind. Ich bin Sara McConnell. Ich habe eine Leidenschaft für das Kochen und den Wunsch, gesundes Essen einfach, lecker und lustig zu machen. Meine Freizeit verbringe ich oft damit, in meiner Küche nach leckeren neuen Rezepten zu suchen, sie zu kreieren und auszuprobieren. Durch den Blog möchte ich meine Kocherfahrungen mit Ihnen teilen und hoffe, dass es Ihnen helfen kann. Vielen Dank für Ihren Besuch!


      Einfaches Rezept für Erdbeermarmelade

      Dies ist das beste hausgemachte Erdbeermarmeladerezept von Grund auf und es ist ein Gewinner des blauen Bandes.  Ich erinnere mich, wie ich als Kind Erdbeeren gepflückt und gleich gegessen habe.  Ich habe lange gepflückt, aber es gelang mir nicht, viele Beeren nach Hause zu bringen

      Ich liebe alles mit frischen Erdbeeren.  Ich liebe es besonders, diese hausgemachte Beerenmarmelade auf einer Scheibe geröstetem hausgemachtem Brot zu haben.  Ich könnte den ganzen Laib essen, wenn diese Marmelade darauf geschmiert wird.

      Es ist eines meiner Rezepte für Gefriermarmelade - so einfach zuzubereiten und lecker. Verwenden Sie dieses Rezept für alle anderen Früchte wie Himbeeren, Blaubeeren und Brombeeren.

      Es ist so einfach zu machen und wird schnell verschwinden. Es ist eine gute Idee, jeweils eine doppelte oder dreifache Charge zu machen.  Es lohnt sich und Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

      EASY ERDBEEREN JAm REZEPT

      1 Liter vollreife Erdbeeren, gewaschen und entstielt
      4 Tassen weißer Zucker
      3/4 Tasse Wasser
      1 Dose Fruchtpektin (Kugelpektin ist super)

      Sie werden Plastikbehälter verwenden, um dies zu lagern, Sie müssen sie desinfizieren. Spülen Sie den Behälter und die Deckel in kochendem Wasser aus und stellen Sie sicher, dass sie vollständig trocken sind.

      In eine Schüssel die Erdbeeren schichtweise geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Miss genau 2 Tassen Beeren ab und gib sie in eine große Schüssel. Zucker einrühren und 10 Minuten stehen lassen – gelegentlich umrühren.

      Wasser und Pektin in einem kleinen Topf vermischen und 1 Minute zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und in die Fruchtmischung gießen. Rühren Sie ständig 3 Minuten lang oder bis sich der Zucker aufgelöst hat. (Wenn noch ein paar Kristalle übrig sind, ist das in Ordnung)

      Füllen Sie die trockenen Plastikbehälter sofort bis auf 1/2" von oben. Wischen Sie die Ränder ab und verschließen Sie sie sofort. Lassen Sie sie 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen.

      Es ist jetzt bereit zu verschlingen. Sie können es 3 Wochen im Kühlschrank oder 1 Jahr im Gefrierschrank aufbewahren. Wenn gefroren, gefrorene Marmelade im Kühlschrank auftauen.  Ein ausgezeichnetes hausgemachtes Erdbeermarmelade-Rezept.      

      Erdbeer-Maßnahmen, -Äquivalente und -Ersetzungen

      • 1-1/2 Pfund = 2 Pints ​​oder 1 Quart
      • 1 Pint frische Erdbeeren = 1-1/2 bis 2 Tassen in Scheiben geschnitten
      • 1 Pint = 12 große Erdbeeren
      • 1 Pint = 24 mittelgroße Erdbeeren
      • 1 Pint = 36 kleine Erdbeeren
      • 1 Pint = 2-1/2 Tassen ganze kleine Erdbeeren
      • 1 Pint = 1-1/4 Tassen püriert
      • 10-Unzen-Paket gefroren = 1-1/2 Tassen
      • 10 Unzen Packung in Sirup gefroren = 1-1/4 Tassen
      • 20-Unzen-Paket gefroren im Ganzen = 4 Tassen
      • 20-Unzen-Paket gefroren im Ganzen = 2-1 / 2 Tassen in Scheiben geschnitten
      • 20-Unzen-Paket gefroren ganz = 2-1/4 Tassen püriert
      • 1 Tasse ganze Erdbeeren = 1/2 Tasse Püree
      • 4 Unzen Erdbeeren = 1 Tasse


      Schau das Video: Nejjednodušší recept na domácí jahodový džem- krok za krokem a tipy od Majkla (Oktober 2021).