Video

Duftender Knoblauch Pampushki


Zutaten für die Zubereitung von duftendem Knoblauch-Pampushki

  1. Mehl 600 g. + Zum Schneiden von Teig.
  2. Ghee 30 g
  3. Milch 350 ml.
  4. Zucker 20 g.
  5. Salz 6 g.
  6. Trockenhefe 4 g.
  7. Ei + Wasser, um den Pampushki nach Geschmack einzufetten
  8. Knoblauch 30 g
  9. Sonnenblumenöl 2 EL. l
  10. Wasser 2 EL. l
  11. 1 Pommes salzen.
  • Hauptzutaten: Milch, Mehl, Hefeteig
  • Portion 24 Knödel

Kochen duftenden Knoblauch Pampushki:

Mehl, Hefe, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Fügen Sie Butter und Milch hinzu, mischen Sie gut. Sieben Sie ein wenig Mehl auf den Tisch, gießen Sie den Teig aus und kneten Sie einen glatten, nicht dicken Teig. Mit einem Handtuch in eine Schüssel geben und 1 Stunde an einem warmen Ort stehen lassen.

Teilen Sie den Teig in 24 gleiche Teile und wiegen Sie ungefähr 40 Gramm. Teigscheiben in Kugeln in Händen. Kugeln in eine gefettete, hitzebeständige Form legen. Lassen Sie die Knödel für etwa 40 Minuten an einem warmen Ort aufgehen.

Das Ei mit einer Gabel mit 1 EL verquirlen. l gießen und mit Donuts einfetten.

Knödel im vorgeheizten Backofen auf 180 gr backen. 40 Minuten bräunen.

Mischen Sie in einer Schüssel Sonnenblumenöl, Wasser, Knoblauch, durch eine Presse gegeben.

Den heißen Pampushki mit Dressing schmieren, abkühlen lassen.

Krapfen für Borschtsch mit Speck und Zwiebeln servieren.



Sehen Sie sich das Video an: Mit nur einer Knoblauchzehe kannst du wie durch Magie eine kaputte Scheibe reparieren (September 2021).