Saucen

Knoblauchmayonnaise


Zutaten für Knoblauchmayonnaise

  1. Olivenöl 1 Tasse
  2. Kleine Zitrone 1 Stück
  3. Großes Eigelb 2 Stück
  4. Mittelgroßer Knoblauch 2-3 Stück
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Knoblauch, Eier, Zitrone
  • 7 Portionen servieren

Inventar:

Mixer, tiefe Mixschüssel, Schneidebrett, Messer, Knoblauchpresse, Untertasse, Esslöffel, Messbecher, Saftpresse, tiefe Servierschüssel, Plastiknahrungsmittelbehälter mit Deckel, Kühlschrank

Knoblauchmayonnaise zubereiten:

Schritt 1: Zitrone vorbereiten.


Für eine köstliche hausgemachte Mayonnaise benötigen wir frisch gepressten Zitronensaft. Spülen Sie dazu die Zitrusfrüchte unter fließendem Wasser ab und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer schneiden wir das Bauteil in Hälften und drücken dann die gesamte Flüssigkeit mit einem Entsafter aus. Achtung: Für Mayonnaise benötigen wir 1 vollen Esslöffel.

Schritt 2: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir verteilen den Knoblauch auf einem Schneidebrett und drücken ihn mit der Messerspitze leicht nach unten. Dann entfernen wir mit sauberen Händen die Schale und das Bauteil wird unter fließendem Wasser gewaschen. Mit einer Knoblauchpresse die Nelken direkt über der Untertasse zermahlen und eine Weile beiseite stellen.

Schritt 3: Die Mayonnaise mit Knoblauch zubereiten.


Eigelb, Olivenöl und frisch gepressten Zitronensaft in eine tiefe Schüssel geben. Die Zutaten mit einem Elektrogerät mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Masse zu Mayonnaise wird. Wichtig: Wir versuchen, die Spitze des Mixers so zu positionieren, dass die Mischung auch am Boden des Behälters gut gemischt wird.

Dann gehackten Knoblauch zur Mayonnaise geben, mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Wir peitschen weiterhin alle Komponenten mit mittlerer Geschwindigkeit für eine andere 1-2 Minuten und wir können die Sauce auf dem Tisch servieren.

Mayonnaise sollte sich als eine dichte einheitliche Konsistenz herausstellen.
Wenn Sie es im Voraus abkühlen möchten, füllen Sie es in einen Plastikbehälter, schließen Sie den Deckel und stellen Sie es in den Kühlschrank für 30-40 Minuten.

Schritt 4: Knoblauchmayonnaise servieren.


Nachdem die Mayonnaise mit Knoblauch abgekühlt ist, geben Sie sie in eine tiefe Schüssel und servieren Sie sie am Esstisch zusammen mit Gerichten wie gebackenem Fleisch oder Fisch sowie frischem Gemüse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Damit die Zutaten besser schlagen und sich schneller verbinden, müssen sie alle Raumtemperatur haben und sogar Eigelb.

- Anstelle von frisch gepresstem Zitronensaft können Sie auch Weißweinessig verwenden.

- In Mayonnaise mit Knoblauch für die Schärfe können Sie auch 0,5-1 Teelöffel Senfpulver hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Aioli - Knoblauchmayonnaise selbst gemacht. Matthias kocht BASICS (Kann 2021).