Der vogel

Julienne mit Mayonnaise


Zutaten für Julienne mit Mayonnaise

  1. Pilze (frische Champignons) 350 Gramm
  2. Broiler Huhn (gebraten oder gekocht) 1/4 Teil
  3. Zwiebel 2 Stück
  4. Hartkäse 150 Gramm
  5. Pflanzenöl (raffiniert) 2-3 Esslöffel oder nach Geschmack
  6. Mayonnaise 3 Esslöffel
  7. Weizenmehl (gesiebt) 2 Esslöffel
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer, eine Prise oder nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Huhn, Pilze
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Schneidebrett - 2 Stück, ein Küchenmesser - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, eine Schüssel - 3 Stück, ein Herd, ein Backofen, eine Reibe, eine Bratpfanne mit Deckel, ein hölzerner Küchenspatel, Kokosnussschalen, Servietten, ein Backblech, Küchentöpfe.

Julienne mit Mayonnaise kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Nehmen Sie zuerst eine Hälfte des gebratenen oder gekochten Brathähnchens, entfernen Sie das Fleisch von den Knochen, sortieren Sie es aus und entfernen Sie kleine Fragmente sowie Knorpel. Dann legen wir die Vogelstücke auf ein Schneidebrett und schneiden sie in kleine Würfel, Strohhalme, Stücke von beliebiger Form bis zu einer Größe von 6-7 Millimetern oder zerlegen sie in Fasern.

Dann schälen Sie mit einem sauberen Messer die Zwiebeln und schälen die Pilze von den Wurzeln. Danach waschen wir sie unter kaltem, fließendem Wasser, trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern ab, legen sie abwechselnd auf ein sauberes Brett und bereiten sie weiter vor. Wir hacken die Zwiebel mit dünnen Strohhalmen oder Würfeln von 1 Zentimeter.

Champignons, wie das bisherige Gemüse, oder 4 bis 5 Millimeter dicke Schnitzelschichten.

Mahlen Sie Hartkäse auf einer großen oder mittleren Reibe, verteilen Sie die Scheiben in separaten Schüsseln, senden Sie die restlichen Produkte, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden, an den Küchentisch und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Gemüse und Fleisch braten.


Den Backofen einschalten und vorheizen bis zu 170 Grad Celsius. Dann bei mittlerer Hitze eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl aufsetzen, 2-3 Esslöffel reichen völlig aus. Nach ein paar Minuten, wenn sich das Fett erwärmt, die gehackten Zwiebeln hineinlegen und weich anbraten, sowie eine dünne Schicht goldener Kruste, gelegentlich mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren.

Sobald das Gemüse gebräunt ist, die Pilze dazugeben und zusammen köcheln lassen, bis die Feuchtigkeit fast vollständig verdunstet ist und die Pilze fertig sind. Es wird ungefähr dauern 15-20 Minuten.

Danach legen wir Hühnchenstücke, Mayonnaise, gesiebtes Weizenmehl in die Pfanne, bestreuen alles nach Belieben mit Salz und schwarzem Pfeffer, ohne zu vergessen, dass der Vogel beim Kochen oder Braten mit diesen Gewürzen gewürzt wurde.

Als nächstes mischen Sie die resultierende Mischung zu einer homogenen Konsistenz, bedecken Sie alles mit einem Deckel, so dass eine kleine Lücke bleibt, wir stellen alles auf ein kleines Feuer 5 Minuten und vom Herd nehmen.

Schritt 3: Julienne mit Mayonnaise backen.


Jetzt verteilen wir die Aromamischung portionsweise in speziellen hitzebeständigen oder antihaftbeschichteten Formen: Kokotten, Töpfchen, Törtchen oder auch gewöhnliche Geschirrbackformen.

Wir füllen sie nicht vollständig aus, ohne sie zu stopfen und lassen ein wenig Platz für Käse, da das Hackfleisch im Ofen leicht zu kochen beginnt und überschüssiges Fleisch herausspritzt. Dann zerdrücken wir alles mit gehacktem Käse und legen ein Backblech auf.

Danach senden wir zum vorgeheizten Ofen und stellen fest 15 Minuten. Nach dieser Zeit bräunt das Gericht und erreicht die volle Bereitschaft. Sobald dies geschieht, ziehen wir Küchenhandschuhe an, ordnen die Julienne auf einem zuvor auf die Arbeitsplatte gelegten Schneidebrett neu an und lassen sie bei Raumtemperatur eine Weile stehen. Stellen Sie dann jede Dose auf einen flachen Teller und servieren Sie das Essen auf den Tisch.

Schritt 4: Julienne mit Mayonnaise servieren.


Julienne mit Mayonnaise wird heiß vor dem Hauptgericht als appetitanregender Snack serviert. Kokotnitsy mit der Aromamischung werden auf separate Teller gelegt, die Griffe in Servietten eingewickelt, damit sich niemand während des Essens verbrennt, und daneben wird ein kleiner Löffel gelegt, der sehr praktisch ist, um das Aromagericht zu genießen. Lecker, schnell, günstig und magisch!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- eine Alternative zu einem halben gekochten oder gebackenen Huhn - andere Teile dieses Vogels: Filet, Schenkel, Trommelstöcke, Flügel oder sogar Herzen mit Mägen;

- Sehr oft wird eine solche Julienne in Brötchen oder großen Laibstücken gebacken, aus deren Mitte ein Teil der Krume geschnitten wird.

- Wenn das Huhn noch nicht fertig ist, sollte es gründlich gewaschen werden. Entfernen Sie die Federn, die nach der maschinellen Reinigung häufig auf dem Schlachtkörper verbleiben, und kochen oder backen Sie sie mit Gemüse, Gewürzen und Salz.

- Neben Salz und schwarzem Pfeffer können Sie auch alle anderen Gewürze verwenden, die Geflügel- oder Fleischgerichte würzen: Majoran, Zimt, Salbei, Curry, Ingwer, Rosmarin, Thymian, Estragon sowie verschiedene Arten gemahlener Paprika.

- Ein guter Ersatz für Hühnchen - Meeresfrüchte.


Sehen Sie sich das Video an: Roast chicken julienne, potatoes with rosemary and yellow pepper mayonnaise (Kann 2021).