Sonstiges

Kirschkuchen


Vorbereitung Kirschkuchen:

Wir mischen die entkernten Kirschen mit 5 Esslöffel Zucker und lassen sie 1 Stunde im Kühlschrank, dann geben wir sie in ein Sieb und lassen sie abtropfen, bis wir den Teig zubereiten.

Für die Oberseite das Eigelb mit dem Backpulver mischen und 10 Minuten ruhen lassen. Nach 10 Minuten bekommen wir eine Creme mit kleinen Luftbläschen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und gut vermischen. Leicht das Öl (wie bei Mayonnaise) hinzufügen, dann die Zitronenschale, Milch und Mehl.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zitronensaft schlagen. Anschließend leicht in die Eigelbcreme einarbeiten. Rühren Sie vorsichtig von oben nach unten, indem Sie es umdrehen. Andernfalls wird die Arbeitsplatte nicht flauschig. Die abgetropften Kirschen mit dem Grieß mischen, in ein Blech 27 x 40 die Hälfte der oberen Masse, die Kirschen geben und mit dem restlichen Teig bedecken.

Im heißen Ofen bei 170 Grad Celsius 35-40 Minuten backen.

EIN Kirschkuchen lecker.