Backen

Brot mit Mayonnaise in einer Brotbackmaschine


Zutaten für die Herstellung von Brot mit Mayonnaise in einer Brotbackmaschine

  1. Granulierte Trockenhefe 1,5 Teelöffel
  2. Weizenmehl 500 Gramm
  3. 1 Teelöffel salzen
  4. Zucker 1 Esslöffel
  5. Butter (erweicht) 40 Gramm
  6. Hühnerei (roh) 1 Stück
  7. Mayonnaise 100 Milliliter
  8. Gereinigtes Wasser 190 Milliliter
  • Hauptzutaten Eier, Butter, Mehl
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messbecher (für Wasser), ein Esslöffel, ein Teelöffel, Anweisungen für eine Brotmaschine, eine Brotmaschine, Küchenwaagen, Küchenhandschuhe, Schneidebrett, Küchentuch, Küchenmesser, Teller oder Brotkasten.

Brot backen mit Mayonnaise in einer Brotmaschine:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zunächst legen wir alle notwendigen Produkte auf den Küchentisch und lassen sie auf Raumtemperatur erwärmen, dies dauert nicht länger als eine Stunde. In der Zwischenzeit sieben wir in eine tiefe Schüssel die richtige Menge Weizenmehl und Lesen Sie die Anweisungen der Brotbackmaschine sorgfältig durch. Jede Marke ist individuell, und obwohl alle Typen dieses Küchengeräts fast die gleichen Funktionen erfüllen, kann es verschiedene Modi für das Backen von Backwaren geben.

Schritt 2: Geben Sie die Zutaten in die Brotmaschine.


Wenn sich alle Produkte erwärmt haben, trennen wir die Hälfte der eingeweichten Butter und fetten die Knetklinge mit diesem Stück ein, damit das Brot nach dem Backen leicht herauskommt und die Antihaftbeschichtung nicht beschädigt wird. Dann etwas Mehl und Trockenhefe auf den Boden der Brotform geben. Mische sie leicht mit deinen Fingern, so dass sie sich leicht lockern. Erst danach bedecken wir diese Zutaten mit dem restlichen Mehl, fügen ihnen Salz, Kristallzucker und eine weitere Portion Butter hinzu und senden schließlich das rohe Hühnerei, die Mayonnaise und auch gereinigtes Wasser dorthin. Ist wichtig: Die Flüssigkeit darf vor dem Mischen nicht mit Hefe in Berührung kommen, damit trockenes Granulat von hoher Temperatur aufgehen kann!

Schritt 3: Brot mit Mayonnaise in einer Brotbackmaschine backen.


Jetzt setzen wir die Schüssel in die Brotbackmaschine ein, schließen das Küchengerät mit einem dicht schließenden Deckel, bis es einrastet, und stecken den Stecker aus dem Kabel in die Steckdose. Sobald die Tafel des Küchengerätes aufleuchtet, stellen Sie darauf den Modus "Grundbacken" ein und fügen optional die Funktion "Mittlere Kruste" hinzu.
Danach machen wir uns auf den Weg, um uns anderen Angelegenheiten zu widmen, da es während des Knetens und Backens unmöglich ist, die Brotmaschine zu öffnen, dies dauert jedoch ungefähr 3-4 Stunden abhängig von der Marke des Küchengeräts. Nachdem sich die Wundermaschine abgeschaltet hat, heben wir den Deckel und hebeln die Schüssel vorsichtig mit dem fertigen Brot mit Küchenhandschuhen ab.

Wir ordnen es auf einem Schneidebrett neu an, das zuvor auf die Arbeitsplatte gelegt wurde, und kühlen das Backgut 10-15 Minuten lang leicht ab, ohne es zu entfernen. Genauso vorsichtig nehmen wir mit einem hölzernen Küchenspatel das rosige Brötchen aus der Schüssel und wickeln das Gebäck in ein Handtuch, sodass an den Seiten 4 bis 5 Zentimeter breite Schlitze entstehen. Wir lassen das Brot einige Stunden bei Raumtemperatur, bis es fast vollständig abgekühlt ist. Dann auf ein Schneidebrett legen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

Schritt 4: Brot mit Mayonnaise in einer Brotbackmaschine servieren.


Das Brot mit Mayonnaise im Brotbackautomaten erweist sich als angenehm, sehr delikat im Geschmack, mit einer flauschigen Struktur, reichem Aroma und goldener Kruste, die durch Butter und Hühnereier gebildet wird. Nach dem Abkühlen wird das Brötchen in Portionen geschnitten, in eine Brotschachtel gegeben und mit Salz zum Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack oder Abendessen serviert. Dieses Wunder wird 3-4 Tage lang sanft bleiben und jede Mahlzeit perfekt ergänzen! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine großartige Alternative zu Wasser - pasteurisierte Vollmilch oder Molke, die nach dem Pressen des Quarks zurückbleibt.

- Sehr oft wird Butter durch raffiniertes Pflanzenöl ersetzt, aber in diesem Fall ist das Backen weniger zart.

- Auf Wunsch kann diese Brotsorte mit verschiedenen Zusatzstoffen gebacken werden: Käse, Röstzwiebeln, Champignons, Würstchen, getrockneten oder frischen Kräutern, gemahlenem Knoblauch sowie würzigen Gewürzen;

- Wenn Sie sich für die Verwendung von frisch gepresster Hefe entscheiden, müssen Sie diese in diesem Fall zerkleinern, gekochtes gereinigtes Wasser mit einer Temperatur von höchstens 35-40 Grad Celsius einfüllen und 20-25 Minuten an einem warmen Ort ziehen lassen. Nur dann können sie zusammen mit Mayonnaise und Hühnereiern zu den restlichen zubereiteten Zutaten gegeben werden.

- Heißes Brot sollte nicht sofort in einen Beutel gegeben werden, da es sonst nass und feucht wird und sich schnell zersetzt.

- Um Schäden an der Brotmaschine zu vermeiden, waschen Sie die Klinge und die Schüssel dieses Küchengeräts unmittelbar nach dem Zubereiten des Brotes. Darauf befinden sich möglicherweise Teigstücke, die mit einem normalen Küchenschwamm nur schwer zu entfernen sind. Die Metallbürste ist für diesen Zweck nicht geeignet, da sie die Antihaftbeschichtung entfernt !


Sehen Sie sich das Video an: Schnelles Bierbrot (Januar 2022).