Sonstiges

Wie man seinen eigenen Cranberry-Wein herstellt


Jane Bruce

Wie bei jedem Wein benötigen Sie die richtige Ausrüstung. Es gibt verschiedene Typen, die Sie kaufen können, von Größe bis Raffinesse, und für unser Projekt haben wir uns für das einfachste Paket entschieden. Wir haben uns entschieden, unseren Wein in einem zu beginnen? 3 Gallonen primäres Fermentr, wo es in seinen frühen Lebensstadien leben würde, und kaufte dann einen Glasballon als NachgärungR. Für den Ballon haben wir auch eine Luftschleuse gekauft, die Sauerstoff in den Wein ein- und ausströmen lässt, während er über ein Jahr gärt. Zusammen mit den Containern brauchten wir ein Aräometer, ein Siphonschlauch, ein Rohrstock, und ein Klemme absperren.

Ausrüstung

Jane Bruce

Wie bei jedem Wein benötigen Sie die richtige Ausrüstung. Zusammen mit den Containern brauchten wir ein Aräometer, ein Siphonschlauch, ein Rohrstock, und ein Klemme absperren.

Wirkstoffe

Jane Bruce

Wir haben beim Start unseres Weines fünf Wirkstoffe verwendet, um ihm einen kleinen Schub zu geben und auch um die bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Wie bei jedem Wein haben wir verwendet Hefe, das ist der Hauptstar der Show, weil es den Wein zum Gären und zur Herstellung von Alkohol bringt. Wir haben auch benutzt was pektische Enzyme, die die gefräßige Masse der Preiselbeeren zersetzen würde, so dass wir einen reinen und klaren Wein erhielten, und Säuremischung, die unserem Wein einen lebendigen, fruchtigen Geschmack verleihen würden. EIN campden tablet wurde hinzugefügt, um unerwünschte Hefen oder Bakterien abzutöten, und wir verwendeten auch a Hefenährstoff, was unseren Wein würziger machen würde, weil es alle Nährstoffe hinzufügt, die durch die Verwendung von Preiselbeeren fehlten.

Natürliche Zutaten

Jane Bruce

Hier kam der spaßige Teil ins Spiel, denn wir konnten wählen, welche natürlichen Zutaten wir unserem Wein für den gewünschten Geschmack hinzufügen wollten. Jedes Weinrezept enthält immer Obst und Zucker. Die Frucht verleiht dem Wein Geschmack und Farbe, während der Zucker zusammen mit der Hefe den Alkohol erzeugt. Für unser Rezept haben wir uns für entschieden 3 Pfund brauner Zucker, 2 Pfund gehackte Preiselbeeren, und 1 Pfund Rosinen als Ergänzung zu den Preiselbeeren.

Starten Sie unseren Wein

Jane Bruce

Um unseren Wein zu starten, haben wir zusammengemischt 3 Liter Wasser mit den natürlichen Zutaten und allen Wirkstoffen bis auf die Hefe und dann lassen wir es über Nacht ruhen. Am nächsten Morgen überprüften wir die Schwerkraft mit unserem Aräometer um sicherzustellen, dass es zwischen 1.110 und 1.115 war. Indem wir die Schwerkraft überprüfen, überprüfen wir, ob die relative Dichte von Flüssigkeit zu Wasser auf einem angemessenen Niveau ist, damit wir die Hefe hinzufügen können. Als wir das gewünschte Niveau erreicht hatten, mischten wir unsere Hefe unter und gaben ihr im Vorfermenter „eine Woche Urlaub“.

Absaugung

Jane Bruce

Nach fünf Tagen hatte die Hefe begonnen, ihre Magie zu entfalten (der Wein war sprudelnd und roch besonders nach Alkohol) und so wussten wir, dass er im Nachgärer luftdicht verschlossen werden konnte. Zuerst haben wir mit einem Schaumlöffel die ganzen Preiselbeeren aus unserem Wein entfernt. Dann benutzten wir unser Abfüllrohr, den Siphon und die Absperrklemme, um den Wein in den Nachgärer zu überführen. Der Grund, warum wir mit einem Abfüllrohr absaugen, liegt darin, dass das Abfüllrohr alle Verunreinigungen oder tote Hefe aus dem Wein entfernt, wenn er aus dem Hauptfermenter abgesaugt wird. Alle alten Hefen oder Bakterien machen den Wein bitter, daher wollten wir nicht, dass er länger als zuvor Teil des Gärprozesses ist. Nachdem unser Wein abgesaugt war, stellten wir unsere Luftschleuse oben auf, versiegelten sie und warteten gespannt.

Abfüllung

Jane Bruce

Nach einem Jahr Gärung war unser Wein trinkfertig. Mit unserem Heberschlauch und der Verschlussklemme haben wir den Wein aus dem Nachgärer in Weinflaschen für den Genuss abgefüllt.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach einige Ausrüstung, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Wie man seinen eigenen Alkohol herstellt

Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.

Es ist einfach zu lernen, wie man aus Grundzutaten seinen eigenen Alkohol herstellt. Sammeln Sie einfach ein paar Ausrüstungsgegenstände, stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter sterilisiert sind, und genießen Sie hausgemachten und kostengünstigen Wein, Likör und Bier.

Es gibt einige Tricks für selbstgemachte Alkohole und jeder Typ erfordert einen anderen Ansatz. Beginnen Sie damit, einem vertrauenswürdigen Rezept zu folgen, damit Sie sich mit dem Prozess und allen beteiligten Faktoren vertraut machen. Nehmen Sie sich Zeit, seien Sie geduldig und machen Sie sich unterwegs detaillierte Notizen. Auf diese Weise können Sie einen erfolgreichen Stapel wiederholen oder Anpassungen vornehmen, wenn etwas schief geht. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie gerne experimentieren. Ob Sie Bier, Wein oder Likör herstellen, es ist eine Reise, die Spaß machen und Spaß machen soll. Das Endergebnis wird ein leckeres Getränk sein, auf das Sie stolz sein können, zu wissen, dass es ganz Ihnen gehört.


Schau das Video: DIY: Sådan laver du din egen opslagstavle (Dezember 2021).