Saucen

Apfelhacker


Zutaten für Apple Chrenoder Cooking

  1. Meerrettich (Wurzel) 5 Stück (groß, ungefähres Gewicht 500-550 Gramm)
  2. Knoblauch 3 Köpfe (groß, ungefähres Gewicht 200 Gramm)
  3. Tomaten 2 kg (groß, saftig, fleischig)
  4. Äpfel (süßsauer) 1 kg
  5. Essig 9% 2-3 Esslöffel
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Zucker nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Tomaten, Meerrettich, Knoblauch, Apfel
  • Portion 6-7
  • Weltküche

Inventar:

Halbliter-Glas - 6-7 Stück, Metallschraube oder Plastikdeckel - 6-7 Stück, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, Küchentuch, Fleischwolf (stationärer Mixer oder Küchenmaschine), Herd, Reibe, tiefe antihaftbeschichtete Pfanne mit dickem Boden und Deckel, Holzküchenlöffel, weithalsige Gießkanne, Schöpflöffel, Kühlschrank (Keller oder Keller).

Meerrettich mit Äpfeln kochen:

Schritt 1: Inventar vorbereiten.


Der erste und sehr wichtige Schritt ist die Erstellung des Inventars, mit dem der gesamte Prozess durchgeführt wird! Zuerst prüfen wir Halbliter-Glasdosen und Metallschrauben oder Plastikkappen auf Rost, Risse und sonstige Beschädigungen. Dann waschen wir alles mit einer gewöhnlichen Küchenbürste und Backpulver, es wird auch schwierigen Verschmutzungen in Form von getrocknetem Pflanzenöl perfekt standhalten. Gießen Sie anschließend kleines Geschirr mit heißem Wasser ein, kochen Sie die Deckel in einem kleinen Topf und sterilisieren Sie die Gläser auf eine beliebige Weise, z. B. in einem Ofen, in einer Mikrowelle oder auf einem Herd.

Schritt 2: Meerrettich, Tomaten und Knoblauch zubereiten.


Dann mit einem scharfen Küchenmesser den Knoblauch mit Meerrettich schälen, mit Tomaten unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier abtrocknen.

Bei Tomaten entfernen wir die Stelle, an der der Stiel befestigt war, und geben sie zusammen mit den Wurzeln und Knoblauchzehen durch einen feinmaschigen Fleischwolf in eine tiefe antihaftbeschichtete Pfanne. Falls gewünscht, können diese Produkte mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine gehackt werden.

Schritt 3: Bereiten Sie die Äpfel vor.


Dann waschen wir die Äpfel, trocknen sie, schneiden sie in 2 Hälften, entfernen den Kern mit den Stielen von ihnen und entfernen die Schale von den Früchten. Mahlen Sie sie anschließend wie die vorherigen Zutaten oder hacken Sie sie mit einer feinen oder mittleren Reibe direkt in die zubereiteten Gemüsegerichte und mischen Sie alles mit einem Holzküchenlöffel zu einer homogenen Konsistenz.

Schritt 4: Meerrettich mit Äpfeln zubereiten.


Dann setzen wir den Topf mit dem fertigen Meerrettich auf mittlere Hitze und bringen es zum Kochen. Sobald die ersten Blasen auf der Oberfläche der Aromamischung erscheinen, 9% Essig, schwarzen Pfeffer, Zucker und Salz hinzufügen. Anschließend die Hitze auf ein Minimum reduzieren und die kräftige Mischung 5-6 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren kochen, damit sie nicht verbrennt. Schalten Sie nach dieser Zeit den Herd mit einem Küchentuch aus, stellen Sie die Pfanne mit der duftenden Schale an einen gut belüfteten Ort, z. B. in der Nähe eines offenen Fensters, und kühlen Sie den Meerrettich auf Raumtemperatur ab.

Wenn das Essen abgekühlt ist, legen Sie es in sterilisierte Gläser, zu diesem Zweck können Sie eine weithalsige Gießkanne und einen Schöpflöffel verwenden. Wir verschließen das Werkstück mit einer festsitzenden Metallschraube oder Plastikabdeckung und legen es in einen tiefen Keller oder vielmehr in einen Kühlschrank. Über in einem Monat Sie können die erste Probe dieses kräftigen Snacks entnehmen!

Schritt 5: Den Meerrettich mit Äpfeln servieren.


Meerrettich Hrenoder wird in kleinen, aber tiefen Schalen oder Sauciere serviert. Es wird hauptsächlich kalt als Vorspeise serviert und manchmal während der direkten Zubereitung zu den ersten und zweiten warmen Gerichten hinzugefügt, um ein dünnes, leicht inselförmiges Aroma zu erzielen. Auch sehr oft wird diese kräftige Mischung als Schicht für Sandwiches, Häppchen, Pizza und anderes Gebäck verwendet. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist besser, den brennenden Meerrettich zuletzt zu mahlen, nachdem alle anderen notwendigen Gemüsesorten gemahlen wurden, da die Wurzeln dieser Pflanze während dieses Prozesses stark würzige Phytoncide - Substanzen mit antimikrobieller Wirkung - absondern. Natürlich ist das Einatmen sehr nützlich, aber dieses Verfahren kann zu Atembeschwerden und Tränen führen. Wenn Sie Meerrettich mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine mahlen, dient ein abgedeckter Deckel als Schutz. Mit einem herkömmlichen Fleischwolf? In diesem Fall ist es besser, eine Plastiktüte um den Hals zu legen, damit sich das ätzende Aroma nicht sehr verbreitet und Sie Ihre Augen und Nase vor dem anmutigen, aber ärgerlichen Geruch bewahren.

- Der fertige Meerrettich behält sein Aroma und seinen Geschmack von 8 Monaten bis 1 Jahr bei, aber die vorteilhaften Eigenschaften bleiben nur zwei bis drei Wochen nach dem Kochen erhalten. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ist es besser, diesen Snack in kleinen Portionen zu kochen. Darüber hinaus können alle Zutaten für dieses Gericht in jedem Supermarkt oder Markt gekauft werden. Meerrettichwurzeln sollten im Keller, auf dem Balkon oder im Keller gelagert werden, nachdem sie in den Boden oder in den Sand eingegraben wurden.

- Dieses Gericht ist bei Menschen mit chronischer Gastritis und Nierenentzündung kontraindiziert. Auch schwangere und stillende Mütter sollten davon Abstand nehmen, und übermäßiger Verzehr dieses Snacks kann zu hohem Blutdruck führen.

- ein ausgezeichneter Ersatz für gemahlenen schwarzen Pfeffer - Piment und für Tomaten - Stachelbeeren;

- Wenn der Geschmack der Hrenodera milder sein soll, fügen Sie jedem Glas ein paar Esslöffel kalziniertes, gekühltes, raffiniertes Pflanzenöl hinzu. Geben Sie auch sehr oft während des Kochens einen Esslöffel zerkleinerte Petersilie, Koriander oder Dill in eine Pfanne mit einem Meerrettich.


Sehen Sie sich das Video an: Hummel-Hangout: Apfelhacker (September 2021).