Saucen

Gelatine Mayonnaise


Zutaten für Mayonnaise mit Gelatine

  1. Mayonnaise 200-250 Milliliter
  2. Fischbrühe 500 Milliliter
  3. Gelatine (körnig) 15 Gramm (1 Esslöffel)
  4. Gereinigtes Wasser 120 Milliliter (halbes facettiertes Glas)
  • Hauptzutaten
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Facettiertes Glas (Fassungsvermögen 240 Gramm), Messbecher, Esslöffel, Herd, tiefe Schüssel, Schmortopf, Küchenthermometer, Schneebesen, feinmaschiges Sieb, tiefe Schüssel - 2 Stück, Glasliterglas, Kunststoff- oder Metallschraubdeckel, Kühlschrank, Sauciere .

Mayonnaise mit Gelatine zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Gelatine vor.


Diese Art von Mayonnaise ist recht einfach zuzubereiten, die Hauptsache ist, ein paar einfache Regeln zu kennen. Gießen Sie zuerst die richtige Menge Gelee-Granulat in eine kleine Schüssel oder Schüssel. Gießen Sie sie mit kaltem ungekochtem gereinigtem Wasser in einem Verhältnis von 1: 8, d.h. 15 Gramm trockenes Produkt - 120 Milliliter Flüssigkeit. Wir halten Gelatine in dieser Form 1-1,5 Stunden lang, bis sie vollständig quillt. Während dieser Zeit rühren wir die Mischung mit einem Esslöffel um 2-3 mal.

Schritt 2: Bereiten Sie die Fischbrühe vor.


Dann durch ein feinmaschiges Sieb in einen kleinen Topf oder eine Pfanne mit frischer Fischbrühe filtern. Wir setzen es auf mittlere Hitze und erhitzen es. bis zu 60 grad celsiusso dass es warm ist, aber nicht heiß. Die Temperatur kann mit einem speziellen Küchenthermometer überprüft werden!

Schritt 3: Gelatine in der Brühe auflösen.


Nehmen Sie danach die Brühe aus dem Ofen, gießen Sie die aufgequollene Gelatine hinein und schütteln Sie sie vorsichtig mit einem Schneebesen zu einer homogenen Konsistenz. Dann wieder setzen wir alles auf mittlere Hitze und bringen die resultierende Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen. Dann filtern wir durch dasselbe Sieb die heiße Flüssigkeit in eine saubere Schüssel und kühlen sie vollständig ab.

Schritt 4: Mayonnaise mit Gelatine zubereiten.


Geben Sie nun die richtige Menge Mayonnaise in die tiefe Schüssel, sie kann schwanken 200 bis 250 Milliliter, je nachdem, wie reich das Produkt ist, das Sie am Ende erhalten möchten. Fügen Sie dazu fast gefrorenes halbes Gelee hinzu und wischen Sie alles, bis eine einheitliche üppige Konsistenz entsteht.

Wir füllen die entstandene Sauce in ein sauberes, vorzugsweise sterilisiertes Glas mit einem Liter Inhalt, verschließen sie mit einer festsitzenden Metallschraube oder einem Plastikdeckel und stellen sie für 20-25 Minuten in den Kühlschrank. Danach kann die schneeweiße Mischung für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Schritt 5: Die Mayonnaise mit Gelatine servieren.


Mayonnaise mit Gelatine ist ein universelles Produkt von schneeweißer Farbe, mit minimalem Fettgehalt, einer dicken Konsistenz und einem sanften, nicht aufdringlichen Aroma. Diese Sauce wird auch Bankett genannt, da es sehr praktisch ist, verschiedene zweite warme, kalte Gerichte und Snacks zu dekorieren. Es wird hauptsächlich in gastronomischen Einrichtungen zubereitet: Restaurants, Kantinen, Cafés, Handouts, Snackbars, Pizzerien und kulinarischen Läden, wodurch die Menge an natürlicher Mayonnaise um ein Vielfaches erhöht wird. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung dieser Sauce können Sie hausgemachte und im Laden gekaufte Mayonnaise mit beliebigem Fettgehalt sowie Brühe der gewünschten Fischsorte verwenden.

- Wenn die Sauce mehr als nötig gefressen hat und dem Gelee ähnelt, schlagen Sie sie unmittelbar vor der Verwendung mit einem Tauch- oder Standmixer auf.

- Falls gewünscht, können Sie in die zubereitete Gelatine-Mayonnaise ein paar getrocknete Gewürze und Kräuter wie z. B. Paprika, Bohnenkraut, Zitronengras, Knoblauchgranulat, Petersilie, Dill, Basilikum, Oregano sowie jede Art von gemahlenem Pfeffer geben.

- Sehr oft wird diese Sauce mit Zitronensaft oder 6% igem Apfelessig gewürzt. Eine dieser Zutaten muss hinzugefügt werden, während Mayonnaise und Brühe gemischt werden.