Sonstiges

Rezept für Dhal und Süßkartoffelsuppe


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Wurzelgemüsesuppe
  • SÜßE KARTOFFELSUPPE

Dies ist eine herzhafte Suppe aus Dhal und Süßkartoffeln. Mit den Chilis nach Belieben würzen und mit frischem Koriander oder Frühlingszwiebeln nach Wahl garnieren.

46 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 10 oz Toor Dhal (gelbe Taubenerbsen)
  • 600ml (1 Pint) Wasser
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1 Süßkartoffel, geschält und in Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Tomate, fein gehackt
  • 3 frische grüne Chilis, entkernt und gehackt (oder nach Geschmack)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • gehackter frischer Koriander, zum Garnieren

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h20min

  1. Spülen Sie Dhal unter fließendem Wasser ab; ablassen. Dhal, Wasser und Kurkuma in einen mittelgroßen Topf geben und zum Kochen bringen. Bedecken Sie, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis Dhal zart ist, ungefähr 30 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit gewürfelte Süßkartoffeln in einen Dampfgarer mit 2,5 cm kochendem Wasser geben. Bedecken und kochen, bis sie weich, aber noch fest sind, etwa 15 Minuten (die Zeit kann je nach Größe der Stücke variieren). Sobald sie zart sind, zerdrücken Sie Süßkartoffel und Dhal zusammen; beiseite legen.
  3. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel anbraten, bis sie leicht gebräunt ist. Tomaten, Chilis, Salz und Pfeffer unterrühren und weitere 3 bis 5 Minuten kochen lassen. Linsen, Gemüse und Kartoffeln bei mittlerer Hitze in einen Suppentopf geben. Nach Bedarf Wasser einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Warm mit Koriander oder Frühlingszwiebeln servieren.

Spitze:

Toor Dhal, das am weitesten verbreitete Dhal in Indien, wird in Ihrem lokalen asiatischen Geschäft oder über das Internet erhältlich sein. Sie können jedoch zur Not gelbe Spalterbsen ersetzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(41)

Bewertungen auf Englisch (37)

von LATIMERT75

Obwohl dies mehrere Schritte erfordert, sind die Ergebnisse es wert. Wir haben das Rezept tatsächlich in weniger als einer Stunde fertig gestellt und einen Stabmixer verwendet, anstatt die Süßkartoffeln und Linsen zu pürieren. Die Aromen sind perfekt zusammen - herzhaft, nahrhaft und würzig (aber nicht zu). Eine der köstlichsten Suppen, die wir nach einem Rezept dieser Site.com zubereitet haben. Danke!-20. Oktober 2004

von Carma

Ich habe eine Dose gewürfelte Tomaten mit Jalepeno-Paprika genommen, da ich keine Zutat hatte und das hat gut geklappt. Ich habe auch etwas Knoblauch und Ingwer mit den Zwiebeln angebraten und extra schwarzen und Cayennepfeffer hinzugefügt. Ich habe alle Zutaten mit einem Stabmixer gemixt (was die beste Investition ist, wenn Sie Suppen und Smoothies zubereiten möchten). Suppe ist wunderbar geworden!-27. März 2008

von sueb

Der Geschmack ist großartig! Aus Mangel an gelben Linsen habe ich gelbe Spalterbsen verwendet, und deshalb brauchte ich vielleicht extra Flüssigkeit! Ich werde das wieder machen!-13. Januar 2011


Spinat, Süßkartoffel & Linsendhal

Ob zum Kühlen oder Einfrieren, erst zum Servieren mit Frühlingszwiebeln und Basilikum belegen. Zum Einfrieren den Dhal abkühlen lassen und dann in Gefrierbehälter füllen. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, dann wieder erhitzen, bis sie kochend heiß sind.

Methode

Öl in einer Pfanne mit breitem Boden und dicht schließendem Deckel erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie bei schwacher Hitze 10 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich ist. Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben, 1 Min. kochen, dann die Gewürze hinzufügen und weitere 1 Min. kochen.

Erhöhe die Hitze auf mittlere Stufe, füge die Süßkartoffel hinzu und rühre alles zusammen, sodass die Kartoffel mit der Gewürzmischung überzogen ist. Linsen, Brühe und etwas Gewürze dazugeben. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, zugedeckt 20 Minuten kochen, bis die Linsen weich sind und die Kartoffel gerade ihre Form behält

Abschmecken und nachwürzen, dann den Spinat vorsichtig unterrühren. Nach dem Welken mit Frühlingszwiebeln und Basilikum belegen. Oder komplett abkühlen lassen, dann auf luftdichte Behälter verteilen und im Kühlschrank für eine gesunde Lunchbox aufbewahren (siehe Tipp unten).


Herzhafte Süßkartoffelsuppe

Dies ist eine sehr einfach zuzubereitende Suppe, die hauptsächlich aus Vorratskammern besteht. Es ist perfekt für geschäftige Wochentage, da es nur aus Lauch (oder Zwiebeln), Knoblauch, Süßkartoffeln, Gewürzen und Brühe oder Wasser hergestellt wird. Die Suppe ist auch schnell zusammen und benötigt nur etwa 10 Minuten Kochzeit auf dem Herd. (P.S. Für Ideen für Slow Cooker-Suppen, schau dir mein Buch an, Frische Aromen für den Slow Cooker!)


Zutatenübersicht

Die Aromaten. Wenn Sie schon einmal eines meiner herzhaften Rezepte gemacht haben, wissen Sie, dass ich normalerweise gerne mit einigen Aromen beginne. Dies kann so einfach wie Zwiebeln oder Knoblauch sein, variiert jedoch immer je nach Geschmacksprofil und Küche des Gerichts.

Da es sich um eine Suppe mit Thai-Geschmack handelt, verwende ich anstelle von normalen Zwiebeln Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln, zusammen mit Knoblauch und Ingwer. Ein wirklich authentisches thailändisches Rezept würde Galgant verwenden, auch als thailändischer Ingwer bezeichnet, aber es ist ziemlich ungewöhnlich, außerhalb asiatischer Lebensmittelgeschäfte zu stoßen.

Dieses Rezept unterscheidet sich ein wenig von den meisten anderen, da Sie die Aromen nicht in Öl kochen, bevor Sie die restlichen Zutaten hinzufügen. Das liegt daran, dass es kein praktisches Kochen gibt. Aber lassen Sie die Aromastoffe nicht aus – sie fügen immer noch eine gute Menge Geschmack hinzu.

Süßkartoffeln. Schrubbe, schäle und hacke sie in etwa 3/4-Zoll-Würfel. Je kleiner der Schnitt, desto mehr schmelzen sie in der Suppe. Ich empfehle Granat-Süßkartoffeln oder Süßkartoffeln, keine japanischen Süßkartoffeln. Während ich letztere liebe, sind sie von Natur aus fester, dichter und trockener in der Textur, sodass sie nicht ganz mit der Suppe verschmelzen.

Tomaten. Ich weiß, es ist keine Tomatensaison, aber wenn die Tomaten zu einer Suppe unter Druck gekocht werden, werden Sie ihren unauffälligen Geschmack nicht bemerken. Wenn Sie jedoch keine Wintertomaten aus dem Supermarkt kaufen möchten, können Sie gewürfelte Tomaten aus der Dose verwenden.

Rote Linsen. Sie können rote Linsen oder geteilte rote Linsen verwenden – sie sind praktisch gleich.

Thailändische rote Currypaste. Meine Lieblingsmarke ist Maesri (erhältlich in thailändischen und südostasiatischen Lebensmittelgeschäften oder online), aber Thai Kitchen funktioniert auch anständig und ist weit verbreitet. Unabhängig davon, welche Marke Sie verwenden, lesen Sie unbedingt die Zutaten, um sicherzustellen, dass es vegan ist. Einige Marken verwenden möglicherweise Fischsauce. Eine weitere vegane rote Currypaste zum Probieren ist von Thai Taste.

Hinweis: Denken Sie daran, dass die Hitzestufe zwischen den Currypasten-Marken unterschiedlich ist. Ich finde, dass Thai Kitchen nicht zu scharf ist, aber wenn Sie wissen, dass die von Ihnen verwendete Currypaste ziemlich scharf ist und/oder Sie empfindlich auf scharfes Essen reagieren, können Sie gerne weniger als die im Rezept angegebene Menge verwenden.

Leichte Kokosmilch. Da diese Suppe durch die Süßkartoffeln und Linsen richtig dickflüssig und cremig ist, kann auf die Verwendung von Vollfett-Kokosmilch verzichtet werden. Wenn Sie nur Vollfett-Kokosmilch haben, können Sie diese gerne verwenden, aber Sie möchten entweder (a) die Milch verwässern oder (b) mehr Gemüsebrühe verwenden.


Curry-Süßkartoffel-Linsen-Suppe

  • Schneller Blick
  • (3)
  • 30 M
  • 1 Std., 15 M
  • Serviert 6 bis 8

Zutaten US-Metrik

  • 18 Unzen Süßkartoffeln (1 bis 2 Süßkartoffeln)
  • 2 Tassen (12 oz) rote Spaltlinsen
  • 1 bis 2 Teelöffel mildes Oliven- oder Pflanzenöl
  • 1 1/2 bis 3 Esslöffel rote Currypaste
  • 6 1/2 Tassen Brühe (ob Rinderbrühe oder Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe), plus mehr nach Bedarf
  • Saft von 2 Limetten (3 bis 4 Esslöffel)
  • Grober schwarzer Pfeffer
  • Meersalzflocken
  • Koriander, zerstoßene Erdnüsse oder Kokosmilch zum Garnieren (optional)

Richtungen

Die Süßkartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Linsen in einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist.

Erhitze einen großen Topf oder Topf – einen mit Deckel –
bei mittlerer Hitze. Das Öl und die rote Currypaste hinzugeben und unter Rühren braten, bis es stark aromatisch wird, ca. 1 Minute. Wenn Sie es mit milder Hitze mögen, fügen Sie nur 1 1/2 Esslöffel rote Currypaste hinzu. Wenn Sie es heißer mögen, entscheiden Sie sich für 2 bis 3 Esslöffel rote Currypaste.

Kartoffel und Linsen dazugeben und umrühren, um sie mit der Paste zu überziehen. Brühe aufgießen und alles aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein sehr sanftes Köcheln, decken Sie es ab und lassen Sie es 25 bis 35 Minuten leicht köcheln, bis die Linsen und die Süßkartoffel weich sind. Von der Hitze nehmen.

Wenn Sie einen Mixer oder eine Küchenmaschine verwenden, lassen Sie die Suppe mindestens 10 Minuten abkühlen und schöpfen Sie sie dann vorsichtig in eine Küchenmaschine und pürieren Sie sie, bis sie glatt ist, wobei Sie bei Bedarf portionsweise arbeiten. Die Suppe wird ziemlich dick. Wenn eine dünnere Suppe gewünscht wird, Brühe hinzufügen. Die Suppe wieder in die Pfanne geben und bei Bedarf bei schwacher Hitze erwärmen. Wenn Sie einen Tauch- oder Stabmixer verwenden, stecken Sie den Mixer gerade in den Topf und pürieren Sie ihn, bis er glatt ist. Wenn eine dünnere Suppe gewünscht wird, Brühe hinzufügen. Bei Bedarf bei schwacher Hitze erwärmen.

Eine großzügige Prise Pfeffer und den Limettensaft in die Suppe geben und verrühren. Sofort servieren und nach Belieben mit Koriander, Erdnüssen oder einem Schuss Kokosmilch garnieren. Sofort servieren. (Wie bei den meisten Suppen gefriert diese gut in einem luftdichten Behälter oder portioniert in einzelnen Portionen in wiederverschließbaren Plastiktüten. Sie müssen beim Wiedererwärmen mehr Brühe oder Wasser hinzufügen, um die ursprüngliche Konsistenz zu erreichen.) Ursprünglich veröffentlicht am 31. Oktober 2016.

Bewertungen von Rezepttestern

L. Mitchell

Beeindruckend! Dieses Rezept für eine Curry-Süßkartoffel-Linsen-Suppe ist ein Hüter. Cremig und reichhaltig mit gerade genug Hitze, um es interessant zu machen, ist es eine schöne Schüssel voller Köstlichkeit. Kaum zu glauben, dass es keine Milchprodukte, kein Fett, kein Verdickungsmittel gibt – nur die Süße der Kartoffeln, die schöne Cremigkeit der Linsen, die Schärfe der roten Currypaste und die Helligkeit des frischen Limettensaftes. Eine brillante Kombination von Aromen, die alle thailändischen Geschmacksprofile trifft – würzig, süß, scharf, sauer – und sich dennoch sehr heimelig und vertraut anfühlt.

Diese Suppe wäre neben Samosas für ein leichtes Abendessen genauso zu Hause, als Beilage zu einem typisch amerikanischen Grillkäse-Sandwich zum Mittagessen oder als Vorspeise zu einem Thanksgiving-Dinner. Dies war ein Kinderspiel, um es zusammenzustellen und in weniger als einer Stunde von Anfang bis Ende servierfertig zu sein. Ich habe es mit einigen knusprig gebratenen Schalotten belegt, um der Geschmeidigkeit einen kleinen knusprigen Kontrast zu verleihen, und es mit zusätzlichen Limettenspalten serviert. Am nächsten Tag war es noch besser aufgewärmt – wie so viele Suppen! Meine Limetten waren schön saftig und ergaben 1/2 Tasse Limettensaft. Ich würde nicht weniger verwenden, da die Suppe sehr reichhaltig ist.

Dawn Englisch

Ich wollte immer mehr Suppen mit Süßkartoffeln und Linsen kochen, weil ich nach gesünderen, aber dennoch würzigen Alternativen für Abendessenrezepte suche, die ich meiner Familie servieren kann. Ich bin begeistert, wie lecker einfach es ist, diese Curry-Süßkartoffel-Linsen-Suppe zuzubereiten. Es dauerte weniger als 10 Minuten, um die Zutaten vorzubereiten und in einen Topf zu werfen. Die Aromen sind süß von den Kartoffeln und spritzig vom Limettensaft mit einem würzigen warmen Kick aus der Currypaste. Meine Familie liebte diese Suppe!

Ich habe diese Suppe in der Hitze des Sommers zubereitet und kann mir nur vorstellen, wie beruhigend diese Suppe an einem stürmischen Tag sein würde. Ich habe im Laden gekaufte rote thailändische Currypaste verwendet, aber wenn ich mehr Zeit habe, möchte ich meine eigene Currypaste versuchen. Ich liebte den letzten Schliff, als ich nach dem Mischen der Suppe frisch gemahlenen Pfeffer und Limettensaft hinzufügte, es brachte wirklich die wunderbaren Aromen zur Geltung. Ich werde es auf jeden Fall wieder machen und beim nächsten Mal kann ich es sogar etwas weniger oder nur die Hälfte der Menge mixen, um einige der gewürfelten Kartoffeln und Linsen ganz zu lassen, um eine etwas stückigere Suppe zu erhalten.

Melissa Mädgen

Dieses Rezept ist mehr als die Summe seiner Teile. Es ist soooo einfach und soooo einfach. Und Sie können es noch einfacher machen, indem Sie es in einem Slow Cooker oder einem Schnellkochtopf zubereiten und mit einem Stabmixer direkt im Kochgefäß pürieren. Ich bin die Schnellkochtopf-Route gegangen, und wenn Sie einen Schnellkochtopf haben, empfehle ich Ihnen dringend, dasselbe für ein wahnsinnig einfaches Gericht unter der Woche zu tun. Ich bin auch etwas abgewichen, indem ich eine kleine Menge Öl in den Topf gegeben habe, damit die Currypaste nicht anbrennt oder kleben bleibt. In meinem elektrischen Schnellkochtopf habe ich dies 12 Minuten auf hoher Stufe gekocht und dann eine natürliche Druckentlastung zugelassen. Wenn Sie dieses Rezept verfeinern möchten, können Sie ganz einfach eine Koriandergarnitur oder einen Schuss Kokosmilch hinzufügen. Aber für die Mühe ist es ein Gewinner, so wie es ist.

Ralph Knauth

Diese Curry-Süßkartoffel-Linsen-Suppe ist eine sehr einfache, würzige Suppe mit einem schönen Kick und einer tollen Farbe. Ich habe nur 1 1/2 Esslöffel Currypaste verwendet und das war für unseren Geschmack sehr scharf. Wir hatten indische Papadams dabei.

Helen Doberstein

Diese Curry-Süßkartoffel-Linsen-Suppe ist eine schöne und warm gewürzte Suppe. Ich hatte erwartet, dass es bei der verwendeten Menge an Currypaste (ich habe 3 Esslöffel hinzugefügt) eine "Mundbrennen"-Hitze haben würde, war aber angenehm überrascht, dass es warm gewürzt war, aber nicht übermäßig.

Ich habe eine hausgemachte Hühnerbrühe verwendet. Die Paste brauchte wirklich nur eine Minute, um aromatisch zu werden und die Suppe köchelte insgesamt 45 Minuten, bis alles weich und zart wurde. Anstatt ein anderes Gerät zu verschmutzen, habe ich die Suppe mit einem Stabmixer püriert, was wirklich gut funktioniert hat.

Wir haben ungefähr 10 Portionen für unseren ersten Gang bekommen, aber dies kann je nach Größe Ihrer Portionen mehr oder weniger sein. Wir fanden einen Klecks Crème fraîche und ein zusätzlicher Spritzer Limette brachte dies über die Spitze. Sicherlich wird dies auf der Liste für Winterdinner stehen.

Robert Castagna

Diese Curry-Süßkartoffel-Linsen-Suppe war köstlich, besonders wenn die Limette hinzugefügt wurde. Das Timing war bei allem genau, von der Aromatisierung des Currys bis zur Weichheit der Linsen und Kartoffeln.

HUNGRIG AUF MEHR?

Wenn du dieses Rezept machst, mach ein Foto und Hashtag #LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.

Kommentare

Yum! Diese Suppe ist köstlich und so einfach zuzubereiten! Die Geschmacksbalance war perfekt. Definitiv eine, die ich wieder machen werde

Danke, Amy! Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen gefallen hat und wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns dies mitzuteilen.

Eines meiner liebsten. Macht mich warm am ganzen Körper und ist eine perfekte Mischung aus Aromen. Dankeschön!

Du bist so herzlich willkommen, Suzie! Wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns das mitzuteilen!


Rote Bete Süßkartoffelsuppe

Diese Rote-Bete-Süßkartoffel-Suppe ist so cremig und wird Ihre Energie steigern und Sie gesund halten!

Letzte Woche war ich bei meinem Lieblingsevent des Jahres: der Longevity Conference. Es war sooooooo toll! Mein Kopf dreht sich immer noch von all den tollen neuen Dingen, die ich gelernt habe und natürlich bin ich mit großen Tüten voller neuer Superfoods, Kräuter und Zutaten nach Hause gekommen, um sie für Sie auszuprobieren. Ich platze aus allen Nähten mit neuen Infos für dich… yay!

Jedes Jahr fühle ich mich so glücklich, so viele tolle Leute bei Longevity treffen zu können, und dieses Jahr war keine Ausnahme. Einer meiner Lieblingsteile des Wochenendes war es, Solla Eiriksdottir zu treffen, eine vegetarische Köchin, die ich einfach liebe. Sie macht so viel Spaß, ist so kreativ und so praktisch in der Küche. Rote Bete Süßkartoffelsuppe ist ein Rezept in ihr Roh Kochbuch, also musste ich nur einen großen Topf machen.

Zuerst muss ich euch sagen, dass Rote Bete eine meiner Lieblingszutaten ist. Als ich jünger war, habe ich sie gehasst – ich dachte, sie schmecken nach Dreck. Jahre später, als ich in die chinesische Medizin eintauchte und den Wert der Rüben lernte, begann ich mit ihnen herumzuspielen, damit sie mir gut schmecken. Es ist lustig, denn meine Tochter hat immer gesagt, dass Rüben wie Gras schmecken (ich glaube, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm) und jetzt ist sie auch eine Liebhaberin.

Und Süßkartoffeln… na, wer mag diese Edelsteine ​​nicht? Und kennen Sie die 5 gesundheitlichen Vorteile von Yams und Süßkartoffeln?

Ich liebe es, Rezepte für bestimmte gesundheitliche Probleme anzupassen. Wenn meine Kunden mich darum bitten, meinen Gesundheitstrainer und die Kochmützen aufzusetzen, passe ich die Rezepte oft an ihre spezifischen Bedürfnisse an. Lassen Sie mich ein Suppenrezept für Sie anpassen, das für alles funktioniert, was jetzt in Ihrem Körper vor sich geht … Ich bin so ein Geek, dass ich mich wirklich darauf freue, dies zu tun. Also KLICKEN SIE HIER, um direkt in meinen Kalender aufgenommen zu werden und sich für Ihre kostenlose Telefonberatung anzumelden… Ich würde gerne ein Suppenrezept kreieren, das Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht!

Laden Sie jetzt Ihr kostenloses Exemplar meines E-Books zur Ernährung mit optimierter sportlicher Leistung herunter!

Okay, was ist so toll an Rüben? Worüber rede ich? Nun, in der chinesischen Medizin wissen wir, dass viele Krankheiten und Zustände im Körper dadurch verursacht werden, dass der Körper kein qualitativ hochwertiges Blut produziert. Rüben helfen dem Körper, hochwertiges Blut zu produzieren. Rote Bete ist ein toller Energielieferant. Sie steigern die sportliche Leistung. Sie tun Ihrem Herzen gut. Sie helfen bei Krebs. Muss ich mehr sagen? Und als zusätzlichen Vorteil lassen sie einfach alles schön aussehen – ich meine, schau dir nur die Farbe dieser Rüben-Süßkartoffelsuppe an!

Jetzt verwende ich Rüben, wann immer ich kann. Für diese Suppe ist keine Rübenzubereitung erforderlich, außer sie zu schälen und in Stücke zu schneiden. Kinderleicht. Manchmal röste ich sie. Manchmal fermentiere ich sie. Manchmal schneide ich sie ganz dünn. Und, lass mich nicht einmal mit Rübenpulver anfangen…

Hier ist ein wirklich einfaches Rezept für die tollsten gerösteten Rüben aller Zeiten: Granatapfelglasierte Rüben

Hier sind die heilenden Kräfte einiger Zutaten in diesem Rüben-Süßkartoffelsuppen-Rezept:

Rüben sind SO gut für dich. Ich versuche, Wege zu finden, sie so gut wie möglich in meine Mahlzeiten zu integrieren. Wirklich… viele Male die Woche. Rote Bete nährt das Blut und tonisiert das Herz. Sportler fangen an, Rübensaft als eine Form der Ausdauertherapie zu trinken. Sie sind antikarzinogen, gut gegen Anämie und lindern Verstopfung. Ich denke auch, dass es eine großartige Idee ist, sie manchmal roh zu essen, weil ihre erstaunliche Güte auf diese Weise noch mehr aufgepumpt wird.

Süßkartoffeln sind gut für Ihr Verdauungssystem. Sie können sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall gut sein. Diese orangefarbenen Edelsteine ​​helfen auch, Ihren Körper von überschüssigem Wasser zu befreien, sind gut für die Gesundheit der Brust, helfen Menschen mit Diabetes und können tatsächlich helfen, Nachtblindheit zu lindern. In alten Zeiten war es in China üblich, Süßkartoffelpüree auf giftige Insektenstiche zu reiben, um die Giftstoffe zu entfernen. Ich habe das noch nicht probiert, aber wenn du siehst, dass ich ein bisschen orange aussehe, wird das der Grund sein…

Zwiebeln sind gut für Ihr Immunsystem sie sind ein natürliches Antihistaminikum. Kürzlich empfahl ich einer Bronchitispatientin, geschnittene rohe Zwiebeln in ihre Socken zu legen, wenn sie schlafen ging … sie wachte so viel besser auf, dass sie den Körper tatsächlich von Bakterien befreien kann. (Ich weiß, dass ich dir das schon einmal gesagt habe, aber es ist wirklich großartig!) Onion ist ein Superheld in der Lebensmittelwelt!

Kurkuma ist eigentlich ein Chinesisches Kraut (Jiang Huang). Es ist großartig, um Entzündungen im ganzen Körper zu reduzieren. Wenn Sie unter Gelenkschmerzen leiden, versuchen Sie es mit Kurkuma. Es kann helfen, Menstruationsschmerzen und einige andere Bauchschmerzen zu lindern, aber wenn Sie schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie zu viel Kurkuma essen.

Wenn Sie hinzufügen Olivenöl zu Nahrungsmitteln, hilft es tatsächlich, die ernährungsphysiologischen Vorteile Ihrer Nahrung Ihrem Körper besser zuzuführen. Alle Vorteile der Farbpigmente der Lebensmittel werden dorthin transportiert, wo sie hin müssen. Ich träufle ein hochwertiges Olivenöl extra vergine darüber.


Idee 2: Blanchiert

Ich persönlich mag es nicht, wegen des Lärms und des Öls zu braten oder zu braten. Der Lüfter meines Kochfeldes ist sehr laut. Und das Kochfeld und die Wand werden fettig und ich muss alles abwischen.

Eine Technik zum Kochen von Gemüse, die immer beliebter geworden ist, um das Pfannenrühren zu ersetzen, ist das Blanchieren.

Zuerst werden die Süßkartoffelblätter blanchiert. Die Sauce wird dann separat gekocht und mit dem blanchierten Gemüse vermischt. Hier ist ein Video, wie es gemacht wird. Entschuldigung, die Sprache und die Bildunterschriften sind in Mandarin, aber ich denke, das Video ist ziemlich einfach.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel Bio-Kokosöl
  • 2 Zwiebeln (1 Pfund), gehackt
  • 2 mittelgroße grüne Paprika, gehackt
  • 2 Esslöffel rote Thai-Currypaste
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 1/2 Pfund Süßkartoffeln, geschält und in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Eine 15-Unzen-Dose ungesüßte Kokosmilch
  • 3 EL frischer Limettensaft
  • Geröstete ungesüßte Kokos- und Korianderzweige zum Garnieren

In einem großen Topf das Kokosöl erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln und Paprika hinzu und kochen Sie bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten, bis sie weich sind. Currypaste dazugeben und unter Rühren ca. 2 Minuten kochen. Fügen Sie Ingwer und Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis sie duften, etwa 1 Minute. Die Süßkartoffeln und 2 Liter Wasser hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis die Süßkartoffeln weich sind, etwa 25 Minuten. Von der Hitze nehmen. Kokosmilch und Limettensaft einrühren.

Die Suppe portionsweise pürieren, bis sie glatt ist. Heiß servieren, garniert mit Kokosflocken und Korianderzweigen.


SÜßE KARTOFFELSUPPE

Da der Sommer vor der Tür steht, vermisse ich schon alles, was der Winter zu bieten hat, wie Regen und Stiefel und eine gemütliche Kartoffelsuppe am Kamin essen – nicht dass ich eine habe, aber ein Mädchen kann träumen, kann' nicht sie?

Was ich an dieser Suppe liebe, ist, dass sie nicht nur gesund und lecker ist, sondern auch einfach ist und einfache Zutaten verwendet:


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Pfund Süßkartoffeln, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 1/2 Liter aus der Dose natriumarme Hühnerbrühe oder hausgemachte Brühe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Pfund grüne Bohnen, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Pfund Truthahnkoteletts, in ungefähr 1 1/2 x 1/2 Zoll große Streifen geschnitten

In einem großen Topf die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel und den Salbei hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel durchscheinend ist, etwa 5 Minuten.

Fügen Sie die Süßkartoffeln, die Brühe und 1 Teelöffel Salz hinzu. Zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind, etwa 10 Minuten.

Die Hälfte der Suppe in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und pürieren. Geben Sie die pürierte Suppe in den Topf zurück und fügen Sie die grünen Bohnen, den restlichen Teelöffel Salz und den Pfeffer hinzu. Köcheln lassen, bis die Bohnen gerade zart sind, etwa 8 Minuten.

Putenstreifen unterrühren. Kochen, bis der Truthahn gerade fertig ist, etwa 1 1/2 Minuten.