Backen

Mit Mayonnaise bestreichen


Zutaten zum Streichen mit Mayonnaise

  1. Weizenmehl 2,5 Tassen
  2. Hühnereier 3 Stück
  3. Mayonnaise 100 Gramm
  4. Zucker 3 Esslöffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Backpulver 1/2 Teelöffel
  7. Essig nach Geschmack
  8. Pflanzenöl zum Braten Backen
  9. Puderzucker nach Geschmack
  • Hauptzutaten Eier, Mehl, Zucker
  • 7 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Küchentisch, Nudelholz, Teelöffel, Esslöffel, Mixer, tiefe Schüssel für Mixer, mittlere Schüssel, Sieb, kleine Schüssel, Kessel mit dickem Boden, Herd, Küchenzange oder Holzspatel, Küchenpapierhandtücher, flach Servierteller

Reisig mit Mayonnaise kochen:

Schritt 1: Mehl vorbereiten.


Um das Reisig köstlich und knusprig zu machen, müssen Sie zuerst das Mehl sieben. Gießen Sie dazu das Bauteil mit einem Sieb in eine kleine Schüssel. Achtung: Verwenden Sie zum Backen nur hochwertiges Mehl, feines Mahlen und eine bewährte Marke.

Schritt 2: Eier vorbereiten.


Brechen Sie die Eierschale mit einem Messer und gießen Sie das Eigelb mit Eichhörnchen in eine tiefe Schüssel. Wir fügen auch eine Prise Salz und Zucker hinzu. Mit einem Mixer die Zutaten mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis ein gesättigter Schaum entsteht.

Schritt 3: Bereiten Sie den Teig für Reisig mit Mayonnaise vor.


Gießen Sie geschlagene Eier und Mayonnaise in eine mittelgroße Schüssel. Jetzt die richtige Menge Soda abmessen und in einen Esslöffel füllen. Gießen Sie hier tropfenweise Essig ein und mischen Sie sofort alles mit einem Teelöffel. Im Zusammenspiel dieser Komponenten entsteht Schaum, der aus dem Inventar abfließen und direkt in den allgemeinen Großbehälter fallen soll. Achtung: Füge weiterhin ein wenig Essig hinzu, bis das gesamte Soda aufgebraucht ist.
Dann mit einem Mixer den gesamten Inhalt der Schüssel schlagen, bis eine homogene Masse entsteht.

Danach übergießen 1,5 Tassen gesiebtes Mehl. Die Zutaten weiter mit einem Schneebesen verquirlen und den flüssigen Teig kneten.

Sofort danach das restliche Mehl in den Behälter geben und alles mit einem Esslöffel mischen, bis eine dichte Masse entsteht. Achtung: Wir sollten einen elastischen Teig bekommen, der nicht an unseren Händen klebt.

Jetzt geben wir ihm mit sauberen Händen die Form einer Kugel und bereiten das Backen selbst vor.

Schritt 4: Reisig mit Mayonnaise vorbereiten.


Wir legen einen Teigball auf den Küchentisch, den wir zuvor mit einer kleinen Menge Weizenmehl zerkleinert haben. Mit einem Messer in mittlere Stücke schneiden und mit einem Nudelholz mit einer Schicht ausrollen 5 Millimeter.

Jetzt schneiden wir die Kuchen in Dreiecke. Achtung: Die Größe der Stücke hängt davon ab, wie groß die Donuts sein sollen.

In der Mitte jedes Dreiecks mit einem scharfen Inventar machen wir ein Loch. Wir drehen uns durch eine Kante des Stückes. Wir sollten schöne Locken bekommen, die im Aussehen lockigen Locken ähneln. Wenn das gesamte Reisig fertig ist, braten Sie es an.

Pflanzenöl in einen Kessel mit dickem Boden geben. Wichtig: Die flüssige Komponente sollte den Behälter füllen, damit die Donuts darin ertrinken. Wir stellen den Kessel auf mittlere Hitze und erhitzen seinen Inhalt. Wenn das Öl fertig ist, hören Sie ein leichtes Knistern. Unmittelbar danach reduzieren wir das Feuer auf ein Minimum und beginnen mit dem Braten des Reisigs. Mit sauberen Händen vorsichtig die Scheiben in kleinen Portionen verteilen und so lange kochen, bis sie mit einer goldenen Kruste bedeckt sind. Dann nehmen wir mit einem Holzspatel oder einer Küchenzange das Gebäck aus dem Kessel und legen es auf Küchenpapierhandtücher. Lassen Sie das Reisig in dieser Position, bis überschüssiges Fett abfließt. Dann wiederholen Sie den Vorgang und so weiter bis zum letzten Stück Teig. Schalten Sie am Ende den Brenner aus und servieren Sie den Teetisch.

Schritt 5: Reisig mit Mayonnaise servieren.


Wenn das Reisig abgekühlt ist und überschüssiges Pflanzenöl abläuft, legen Sie das Gebäck auf einen flachen Teller und servieren Sie es auf dem Desserttisch. Sie können auch ein Sieb verwenden und Puderzucker auf die Donuts streuen. Das Einzige, was Sie nicht tun sollten, wenn das Reisig noch warm ist. Ansonsten schmilzt der Puderzucker einfach. Aber Sie können so knuspriges, leckeres und ungewöhnliches Gebäck mit Tee, Kaffee, Milch, Saft oder Kompott genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn das Reisig stärker gelb sein soll, fügen Sie dem Teig hausgemachte Eier hinzu.

- Backen kann jede Form gegeben werden. Beispielsweise können zwei oder alle Kanten eines Dreiecks durch einen Einschnitt geführt werden. Wenn Sie den Teig in Quadrate schneiden, können Sie auch zwei Kanten gleichzeitig oder nacheinander durch das Loch scrollen. Verbinden Sie mit einem Wort die Vorstellungskraft! Die Hauptsache ist, dass Sie sich keine Sorgen darüber machen können, dass Sie das Aussehen von Reisig verderben können. Dank des elastischen Tests ist diese Möglichkeit nahezu Null.

- Wenn Sie einen empfindlichen Magen für verschiedene fetthaltige Gerichte haben, lassen Sie sich beim Backen nicht zu sehr mitreißen, da es mit Pflanzenöl gesättigt ist, das beim Auflegen von Reisig auf Küchenpapierhandtücher nicht vollständig herauskommt.


Sehen Sie sich das Video an: Caprese Bacon Ciabatta Sandwich - Italienisch genießen #chefkoch (Dezember 2021).