Fleisch

Gefüllter Kohl nach Hause


Zutaten für hausgemachte Kohlrouladen

  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Kohl, Zwiebeln, Karotten, Reis
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Pflanzenöl (raffiniert) - 2 Esslöffel Esslöffel - 2-3 Stück, ein Teelöffel, ein Messbecher (für Wasser), Küchenwaage, Eintopf, Herd, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Reibe, tiefe Schüssel , eine Pfanne, einen hölzernen Küchenspatel, eine Tischgabel, eine Schüssel - 2 Stück, eine tiefe Schüssel - 2 Stück, eine tiefe Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 5 Liter), einen Teller.

Gefüllter Kohl nach Hause kochen:

Schritt 1 :.


Nehmen Sie zunächst die richtige Menge Reis und sortieren Sie sie aus, während Sie jeglichen Müll entfernen. Dann die Körner in ein feinmaschiges Sieb gießen und gründlich ausspülen. Danach geben wir sie in einen kleinen Topf oder eine kleine Pfanne, füllen sie mit 150 Millilitern gereinigtem Wasser, stellen sie auf mittlere Hitze und reduzieren sie auf den kleinsten Wert, sobald die Flüssigkeit zu sprudeln beginnt.

Den Reis mit ein oder zwei Prisen Salz würzen und kochen, bis die Feuchtigkeit vollständig verdunstet ist. Dabei gelegentlich mit einem Esslöffel umrühren, damit er nicht am Boden des Geschirrs klebt. Dann nehmen wir es aus dem Ofen und lassen es in der Nähe des angelehnten Fensters abkühlen. Danach zünden wir eine tiefe Pfanne an, die zur Hälfte mit normalem fließendem Wasser gefüllt ist, und bringen sie allmählich zum Kochen.

Schritt 2 :.


In der Zwischenzeit mit einem scharfen Küchenmesser die oberen, fast immer beschädigten Blätter vom Kohlkopf entfernen und den Stumpf herausschneiden. Dann die Zwiebeln und Karotten schälen, das Gemüse mit Tomaten unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, auf ein Schneidebrett legen und weiter vorbereiten.

Wir schneiden jede Tomate in 2 bis 4 Teile und reiben ihr Fruchtfleisch in eine tiefe Schüssel oder einen Teller auf einer feinen Reibe, so dass eine Haut entsteht, die wir einfach wegwerfen.

Wir hacken die Zwiebel in 5-6 Millimeter große Würfel, hacken die Karotten auf einer groben Reibe und legen die Scheiben in getrennten Schalen aus.

Schritt 3 :.


Dann stellen wir die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen ein paar Esslöffel Pflanzenöl hinein. Wenn sich das Fett erwärmt, tauchen Sie die Hälfte der gehackten Zwiebel hinein und braten Sie sie unter gelegentlichem Rühren mit einem hölzernen Küchenspatel in einer hellgoldenen Kruste. In ungefähr 4-5 Minuten das gemüse wird gebräunt, in eine saubere tiefe schale geben und mit dem nächsten schritt fortfahren.

Schritt 4 :.


In einer Schüssel mit gebratenen Zwiebeln gekühlten, fast fertigen Reis, verschiedenes Hackfleisch, gemahlenen schwarzen Pfeffer und eine zusätzliche Portion Salz hinzufügen. Wir mischen diese Zutaten mit einem Esslöffel zu einer einheitlichen Konsistenz - die Füllung für Kohlrouladen ist fertig!

Schritt 5 :.


Kocht das Wasser in der Pfanne? Dann nimm den Kohl! Den Kopf sehr vorsichtig in eine heiße Flüssigkeit senken. Es ist wünschenswert, dass er ihn vollständig bedeckt und das Gemüse blanchiert. Während dieses Vorgangs werden die extremen Blätter weich und beginnen sich leicht abzuziehen. Es lohnt sich nicht zu verdauen, wir nehmen sie vorsichtig mit einer Gabel heraus und geben sie in eine saubere tiefe Schüssel.

Wir entfernen die Blätter nur großformatig, wodurch sich das Hackfleisch leicht einwickeln lässt. Später den restlichen Kohl aus dem kochenden Wasser nehmen und beiseite stellen. Daraus können Sie alle anderen leckeren Gerichte zubereiten, zum Beispiel Auflauf, Kuchen oder was auch immer Ihr Herz begehrt.

Schritt 6 :.


Wenn die Blätter abgekühlt sind, schneiden Sie den verdickten unteren Teil von jedem ab oder brechen Sie ihn leicht mit einem Küchenhammer und legen Sie ein paar Esslöffel Reis-Fleisch-Mischung darauf.

Wir bedecken das Hackfleisch auf einer Seite des Kohlblattes, biegen dann die Kanten an den Seiten und falten die Rolle oder den Umschlag.

Ebenso machen wir die restlichen Kohlrouladen. Nach diesem Vorgang bleiben einige blanchierte Blätter zurück. Wir bedecken sie mit dem Boden einer tiefen, vorzugsweise antihaftbeschichteten Pfanne.

Dann legen Sie die geformten Produkte darauf.

Schritt 7 :.


Nun wieder eine saubere Pfanne mit zwei Esslöffeln Pflanzenöl auf mittlerer Flamme erhitzen. Nach einiger Zeit schicken wir die restliche Zwiebel dorthin und braten sie für ca. 4-5 Minuten bis zur leichten goldenen Kruste.
Fügen Sie dann Karotten hinzu und kochen Sie sie zusammen, bis sie weich sind. Danach das Gemüse mit gereinigtem Wasser füllen und die geriebenen Tomaten dorthin überführen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer, Kümmel, Lorbeerblatt würzen und gelegentlich umrühren, die aromatische Flüssigkeit zum Kochen bringen.

Schritt 8 :.


Sobald die Soße zu gurgeln beginnt, schieben wir sie in eine Pfanne mit Kohlrouladen. Wenn die Mischung sie nicht vollständig bedeckt, fügen Sie etwas Brühe aus blanchiertem Kohl hinzu. Wir stellen noch rohes Gericht auf mittlere Hitze und bringen es wieder zum Kochen. Dann befestigen wir den Brenner auf ein Minimum, bedecken die Pfanne mit einem Deckel, so dass keine Risse entstehen, und kochen den gefüllten Kohl dazu 40-50 Minuten, bis Kohl, sowie Hackfleisch vollständig gekocht ist.

Schalten Sie als nächstes den Herd aus und lassen Sie das Gericht in einer abgedeckten Form für ein anderes brauen 6-7 Minuten. Dann verteilen wir die Kohlrouladen portionsweise auf Tellern, gießen jede Soße ein, würzen mit saurer Sahne, bestreuen sie mit gehacktem Dill- oder Petersiliegrün und servieren sie auf dem Tisch.

Schritt 9 :.


Hausgemachte Kohlrouladen - ein köstliches und sehr befriedigendes Hauptgericht, das heiß serviert wird. Kohlrouladen werden portionsweise auf Tellern zu 2-3 Stück pro Stück ausgelegt. Das Servieren und Ergänzen hängt nur vom Wunsch der Gastgeberin ab, manche lieben den sauberen Geschmack von Kohlrouladen und genießen sie einfach mit frischem Brot, andere würzen sie mit Sahne, Sauerrahm, Sauermilchjoghurt, Mayonnaise oder frischen Kräutern. Unabhängig von der Wahl wird dieses Gericht Ihr Herz gewinnen und Ihren Magen füllen. Genieße und sei gesund!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal wird die Soße unter Zusatz von Mehl zubereitet, damit sie dicker wird.

- Sehr oft werden die gebildeten Kohlrouladen vor dem Schmoren in einer kleinen Menge Pflanzenöl gebraten und erst danach in der zubereiteten Soße gedünstet.

- Sie können der Füllung Gewürze hinzufügen, die bei der Zubereitung von Fleischgerichten verwendet werden, z. B. Sumach, Bohnenkraut, Oregano, Paprika, Oregano, Rosmarin, Salbei, gemahlener Pfeffer aller Art oder andere Gewürze.

- Falls gewünscht, können Sie eine Soßenkombination zubereiten. Dafür müssen Sie 200 Milliliter gereinigtes Wasser durch die gleiche Menge Sauerrahm mit mittlerem Fettgehalt ersetzen. Wichtig: Dieses fermentierte Milchprodukt sollte erst dann zusammen mit dem restlichen Wasser hinzugefügt werden, wenn die Zwiebeln, Karotten und geriebenen Tomaten gut gedünstet sind, dh wenn sie fast vollständig fertig sind.

- ein guter Ersatz für Reishirse oder Buchweizen, Hackfleisch "Assorted" - reines Schweinefleisch, Rindfleisch, Truthahn oder Huhn und pflanzliches Öl - Schmalz;

- Einige Hausfrauen kochen Hackfleisch nicht nur mit gedünsteten Zwiebeln, sondern auch mit Karotten.