Der vogel

Quesadilla mit Huhn und Cheddar


Chicken and Cheddar Chicken Quesadilla Ingredients

  1. Hähnchenfilet 1 Stück
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Cheddar-Käse (weiß oder gelb) 100 Gramm
  4. Tomatenmark 100 Gramm
  5. Tortilla 2 Stück
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Olivenöl 3 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Huhn, Käse
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheMexikanische Küche

Inventar:

Ein Esslöffel, ein Küchenmesser - 3 Teile, ein Schneidebrett - 3 Teile, ein Herd, eine tiefe Schüssel, ein tiefer Teller - 2 Teile, eine Teflonpfanne, eine Reibe, ein Küchenspatel - 2-3 Teile, ein Teller.

Quesadillas mit Hähnchen und Cheddar kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zunächst waschen wir das Hähnchenfilet unter fließend kaltem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und schneiden mit einem scharfen Küchenmesser einen Knorpelfilm aus dem Fleisch. Dann schneiden wir es in kleine Würfel oder Würfel mit einer Dicke von nicht mehr als 1 cm und übertragen sie auf eine tiefe Platte.

Anschließend die Zwiebel mit einem sauberen Messer schälen, abspülen, trocknen und auf einem neuen Brett mit Würfeln von 7 bis 8 Millimetern oder mit gleich dicken Halbringen oder Vierteln hacken.

Vom Cheddar-Käse nehmen wir die Verpackung ab und hacken sie auf einer feinen, mittleren oder großen Reibe direkt in eine saubere tiefe Schüssel. Danach senden wir die restlichen Produkte, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden, an die Arbeitsplatte und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Zwiebeln anbraten.


Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen einen Esslöffel Olivenöl hinein. Tauchen Sie die gehackte Zwiebel nach einigen Minuten in das vorgewärmte Fett und braten Sie sie weich und zart goldfarben an, wobei Sie ständig mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren. Sobald das Gemüse gebräunt ist, geben Sie es in eine tiefe Schüssel.

Schritt 3: Braten Sie das Huhn.


Wir geben ein paar Esslöffel Olivenöl in die Pfanne und lassen es aufheizen. Nach ca. einer Minute legen wir die Filetstücke da und köcheln lassen, bis die Feuchtigkeit vollständig verdunstet ist.

Wenn fast der gesamte Saft aus dem Fleisch kommt, braten Sie es, bis es leicht errötet 2-3 Minuten. Dann das Filet mit Tomatenmark würzen, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Mischen Sie alles zu einer homogenen Konsistenz, halten Sie für eine andere auf mittlerer Hitze 30-40 Sekunden und in einer Schüssel auf die Zwiebel legen.

Schritt 4: Bringen Sie das Geschirr in volle Bereitschaft.


Jetzt setzen wir eine gewaschene, trockene Pfanne auf das mittlere Feuer, erhitzen sie und verteilen eine Tortilla auf dem heißen Geschirr. Mit halb zerstoßenem Käse bestreuen.

Darüber streichen wir eine Schicht Hühnchen mit Röstzwiebeln, zerdrücken alles mit einer weiteren Portion Cheddar und bedecken es mit einem zweiten mexikanischen Mehlpfannkuchen.

Quesadillas kochen 2-3 Minuten. Dann drehen wir mit Hilfe von zwei Küchenklingen das entstandene Produkt auf die andere Seite und braten es für ein anderes 1-2 Minuten.

Danach geben wir die Aromaschale auf das Schneidebrett und schneiden sie mit einem speziellen runden Messer in 2, 4 oder 6 gleiche Teile. Wir verteilen sie in Portionen auf Tellern und servieren sie am Tisch.

Schritt 5: Quesadillas mit Hühnchen und Cheddar servieren.


Quesadilla mit Hühnchen und Cheddar wird heiß als Hauptgericht oder Vorspeise serviert. Nach dem Garen wird ein „Sandwich“ aus klebrigen Fladen in Portionen geschnitten, auf Tellern ausgelegt und auf dem Tisch mit Saucen aus Joghurt und Gemüse, Sauerrahm, Sahne, Tomaten, Mayonnaise oder Gemüse oder Obst serviert, je nach Geschmack. Auch sehr oft legen sie mit diesem leckeren einen Salat aus frischem Gemüse oder Gurken mit Essiggurken auf den Tisch. Genießen Sie eine exotische einfache Mahlzeit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Cheddar-Käse können Sie auch Gouda, Parmesan oder andere Arten von harten und halbharten Sorten verwenden.

- Einige mexikanische Hostessen braten flache Kuchen mit einer kleinen Menge Butter, damit das Gericht eine leichte, rötliche und knusprige Kruste erhält.

- Auf Wunsch kann dieses Gericht auch aus einer Tortilla zubereitet werden. Legen Sie es einfach auf eine vorgewärmte Pfanne, legen Sie die Füllung in Schichten auf eine Seite und biegen Sie sie beim Aufwärmen des Mehlpfannkuchens in zwei Hälften, sodass ein Halbmond entsteht. Drücken Sie leicht mit einem Spatel auf das Produkt und warten Sie eine Minute, bis zwei Schichten Käse zusammenkleben. Dann die Quesadilla auf die andere Seite schieben, anbräunen und genießen;

- Salz und schwarzer Pfeffer - Dies ist eine klassische Version von Gewürzen. Wenn gewünscht, können Sie die Füllung mit allen anderen würzen, die für die Zubereitung von Geflügel- oder Fleischgerichten verwendet werden.

- Manchmal wird das Huhn gekocht, dann leicht gebraten, in Fasern zerlegt und erst dann mit anderen Zutaten für die Füllung kombiniert.

- Sehr oft werden anstelle von Tomatenmark frische, blanchierte Tomaten ohne Haut verwendet. Sie werden in kleine Würfel geschnitten und mit Zwiebeln und sehr oft mit Salatpaprika gedünstet. Dann mit den gebräunten Hähnchenstücken vermengen und wie im Rezept angegeben weitergaren.


Sehen Sie sich das Video an: Quesadillas selber machen. Cheddar & Hähnchen (Kann 2021).