Sonstiges

Phytophage Filets mit Beurre Blanc Sauce


Beurre Blanc Sauce (weiße Buttersauce) ist eine Sauce französischen Ursprungs, die ursprünglich ohne Sauerrahm hergestellt wurde, aber mit der Zeit und gerade aus Zeitmangel macht es jetzt alle Küchenchefs mit flüssiger Sauerrahm. es ist eine außergewöhnlich feine und schmackhafte Soße.

  • 2 Filets Weißfisch (Kabeljau / Phytophage usw.),
  • 1 Karotte,
  • 1 Frühlingszwiebel / Süßwasserzwiebel,
  • 1 grünes Lauchblatt,
  • 100g Butter,
  • Weißer Pfeffer,
  • 1/2 Glas Weißweinessig, 1/2 Glas Weißwein, Salz, aromatische Kräuter, 1 Lorbeerblatt, 1 Tasse flüssige Sahne.

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Phytophage Filets mit Beurre Blanc Sauce:

Fischzubereitung: Eine beschichtete Pfanne (Typ Doubletta) erhitzen und einen Teelöffel Butter in einem Teelöffel Sesam-/Olivenöl schmelzen. Dann die Fischfilets darauf legen und von jeder Seite etwas anbraten lassen und einige aromatische Kräuter darüber streuen wir mögen und auf jeden Fall ein wenig dickes Salz.Ich habe eine Mischung aus Thymian, Rosmarin und Basilikum alles trocken gelegt und Sie können pfeffern.

Also fangen wir an diese wunderbare Sauce zuzubereiten. Geben Sie den Essig mit dem Wein und der fein gehackten Zwiebel in die Pfanne oder eine Pfanne mit höherem Rand. etwas Salz. Mischen Sie gut mit einem nichtmetallischen Tuch, dann wenn die Flüssigkeit fast gefallen ist vollständig, und es sieht aus wie ein Sirup, fügen Sie die Sahne hinzu, rühren Sie kräftig mit dem Schneebesen. Dann lassen Sie die Soße bei schwacher Hitze sinken, rühren Sie gelegentlich um. Soße sollte überhaupt nicht übrig bleiben, wir müssen immer an seiner Seite bleiben :)

Wenn es gut reduziert und gut eingedickt ist, die Hitze auf ein Minimum reduzieren oder sogar aufhören und beginnen, Butter hinzuzufügen, kleine Würfel vorher kalt gehalten, zuerst 2-3 dann wieder 2 und jedes Mal kräftig rühren mit dem Ziel, bis alles schmilzt und Es muss sehr vorsichtig behandelt werden, da es empfindlich ist wie eine Mayonnaise, es kann geschnitten werden. :) Hitze reduzieren und ständig umrühren, es löst sich nicht, sondern lässt sich schön als dünne Creme einarbeiten.

Wenn wir alle Butter eingearbeitet haben, können wir andere aromatische Kräuter hinzufügen, die wir mögen, getrockneter Dill oder Rosmarin, Thymian, Basilikum.Dann wird die Sauce durch ein Sieb gestrichen und mit einem Spatel vermischt, bis alles abgetropft ist. Sie bleibt fein und flüssig Es wird mit einem Löffel über die Fischfilets gegossen, serviert mit einem Bouquet aus gedünsteten Karottenohren und mit einer Lauchschleife gebunden.

Viel Spaß und vergiss nicht, es mit einem lieben Menschen zu teilen! :)


Gedämpfter Brokkoli mit Beurre Blanc Sauce

Das Rezept für Gedämpfter Brokkoli mit Beurre Blanc Sauce aus: Wein, rote Zwiebeln, Petersilienblätter, Taco, Lorbeerblatt, schwarze Pfefferkörner, Brokkoli, Butter, Meersalz und schwarzer Pfeffer.

Es ist eine überraschend delikate französische Sauce, die zu jeder Art von grünem Gemüse passt, wie Spargel, Brokkoli oder Zuckerschoten (eine Bohnensorte, aus der sowohl Schoten als auch Bohnen gegessen werden). Da es verschiedene Zubereitungsarten gibt, dachte ich, ich zeige euch zwei davon

Zutat:

  • 200 ml Qualitätsweißwein
  • eine Handvoll oder 1/2 rote Zwiebel, gereinigt und fein gehackt
  • ein paar Blätter frische Petersilie und etwas frischer Estragon
  • ein Lorbeerblatt
  • 4 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Brokkoliköpfe, in Büscheln verpackt
  • 170 g kalte ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitungsart:

Wein, Asche oder Zwiebel, Kräuter und Pfefferkörner in einen Topf geben. Aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert hat, dann vom Herd nehmen. Die erste Möglichkeit, eine Beurre-Blanc-Sauce zuzubereiten, besteht darin, den aromatischen Wein in eine Metallschüssel abzuseihen.

Stellen Sie die Schüssel bei sehr schwacher Hitze über einen Topf mit Wasser, rühren Sie mit einem Schneebesen um und fügen Sie nacheinander Butterwürfel hinzu, rühren Sie nach jedem um, bis die gesamte Butter eingearbeitet ist. Die Sauce emulgiert und sieht aus wie eine Eiercreme mit einer sehr leichten Konsistenz. Verwenden Sie die Sauce sofort oder halten Sie sie mit Wasser über die Pfanne und rühren Sie ständig um. Wenn Sie sie länger bleiben lassen, können sie schneiden

Die zweite Methode - die ich bevorzuge - besteht darin, heißes Wasser in eine Thermoskanne zu gießen, um sie zu erhitzen und zu reinigen. Das Wasser wegschütten, dann den aromatischen Wein in die Thermoskanne abseihen und die Butterwürfel hinzufügen. Schließen Sie den luftdichten Behälter, legen Sie ein feuchtes Tuch über den Deckel und schütteln Sie die Thermoskanne einige Minuten lang.

Öffnen Sie es sehr vorsichtig (es kann heißer Dampf austreten) und Sie werden feststellen, dass Sie eine sehr gute Beurre-Blanc-Sauce erhalten haben. Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie die Sauce bis zum Servieren in der Thermoskanne aufbewahren können.

Kochen Sie die Brokkoli-Bündel in Dampf oder Wasser, bis sie leicht weich sind, ohne sie zu zerdrücken. Probieren Sie die Sauce, um zu sehen, ob sie gut gewürzt ist, fügen Sie bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzu und gießen Sie sie dann über die dampfenden Brokkoli-Bündel.


Zubereitungsart

Die Pangasiusscheiben auftauen und leicht mit einem Papiertuch bestreichen und trocknen lassen.
Salzen und mit etwas Salz und Fischgewürz würzen.
Bereiten Sie das Maismehl in einem Teller vor und legen Sie die Pangasiusfilets auf beiden Seiten in das Maismehl.
Die Kerben in der Mitte und so haben Sie zwei Scheiben, die Räder machen zwei Räder und die Piercings mit Holzspießen.

Braten Sie sie in heißem Öl und nehmen Sie sie dann auf einem Papiertuch heraus.

Für die Butter-Zitronen-Sauce eine Pfanne vorbereiten und auf den Herd stellen. Die Butter in die Pfanne geben, dann den Zitronensaft und die Schlagsahne glatt rühren, mit Salz würzen und heiß neben dem Pangasiusfilet servieren.


Weiße Butter & Buttersauce

Beurre blanc bedeutet auf Französisch „weiße Butter“ und ist genau das, was eine Buttersauce, ein Klassiker der französischen Küche, suggeriert.

Ich habe im Netz viele Varianten gesehen, die entweder aus Mehl, Eiern oder konzentrierter Suppe bestehen und zwar auch als Buttersaucen bezeichnet werden können (nur weil sie Butter enthalten), aber sie sind kein Beurre Blanc Original.

Beurre blanc ist eine feine, samtige Sauce, die hervorragend zu Weißfisch passt. Im Folgenden präsentiere ich die Basisversion, die als solche serviert werden kann, aber Ergänzungen können vorgenommen werden, um andere Versionen und Geschmacksrichtungen von Beurre Blanc zu erhalten, die mit Gemüse, Meeresfrüchten oder Hühnchen serviert werden können.

Zutaten
100 ml Weißwein (trocken, leicht fruchtig)
1 lg Weißweinessig
1 Esalota
250 g ungesalzene Butter bei Zimmertemperatur
Salz
Pfeffer (wahlweise)

Zubereitungsart
Die Schalotten putzen und fein hacken. Die Butter in Stücke schneiden.
Wein, Essig und gehackte Schalotten in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur auf dem Herd zum Kochen bringen. Zum Kochen bringen, bis eine Reduktion von etwa 3 Esslöffeln erreicht ist.
Die Butter Stück für Stück unter ständigem Rühren dazugeben. Achte darauf, dass die Sauce langsam kocht, während du die Butter hinzugibst.
Nachdem die gesamte Butter eingearbeitet ist, fügen Sie Salz nach Geschmack und eventuell Pfeffer hinzu. Die Sauce durch ein Sieb streichen, um die Schalottenstücke zu entfernen.
Die Soße kann abgeschnitten werden (wie übrigens alle Soßen), aber manchmal kann sie repariert werden. Sie können versuchen, eine kleine Menge kaltes Wasser hinzuzufügen und hektisch zu schlagen.


Video: How to Make a Butter Sauce - Beurre Blanc - French Butter Sauce Recipe (Oktober 2021).