Salate

Salat mit Orangen und Fenchel


Zutaten für Salat mit Orangen und Fenchel

Für 4 Portionen:

  1. Fenchel (Wurzel) 1 Stück (mittel)
  2. Orange 2 Stück
  3. Rote Zwiebel 1 Stück
  4. Salatblätter 1 Bund
  5. Olivenöl 1 Esslöffel
  6. 5% 1/2 Esslöffel Essig
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Orange
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche Marokkanische Küche

Inventar:

Ein Küchenmesser - 2 Stück, ein Schneidebrett - 2 Stück, eine tiefe Schüssel - 2 Stück, Küchenpapier, ein Schneebesen, ein Esslöffel, eine manuelle Entsafter, eine portionierte flache Platte - 4 Stück.

Salat mit Orangen und Fenchel zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zuerst mit einem scharfen Küchenmesser die Zwiebel schälen. Wir waschen es mit allen in den Zutaten angegebenen Früchten sowie Kräutern unter fließendem kaltem Wasser und trocknen es mit Küchenpapierhandtüchern. Dann lege sie auf ein Schneidebrett und setze die Vorbereitung fort. Wir entfernen den Fenchel von den oberen, fast immer steifen Stielen, schneiden die Wurzel in 2 gleiche Teile, entfernen den Kern von ihnen, der sofort ausgeworfen werden kann, und zerkleinern mit Strohhalmen.

Ebenso hacken wir rote Zwiebeln und schälen die Zitrusfrüchte vorsichtig von der Haut, damit keine weißen Fasern mit bitteren ätherischen Ölen auf dem Fruchtfleisch verbleiben. Teilen Sie eineinhalb Orangen in Scheiben und entfernen Sie von jeder Membran eine Zwischenhaut, die das Fruchtfleisch jeder Fruchtscheibe bedeckt, und drücken Sie den Saft mit Hilfe einer manuellen Saftpresse direkt in eine tiefe Schüssel.
Dann trennen wir die Salatblätter voneinander und legen sie in Form eines Korbes oder einer Blume auf vier flache, portionierte Teller. Legen Sie danach die restlichen Produkte, die Sie für die Zubereitung des Salats benötigen, auf die Arbeitsplatte und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Salatdressing vorbereiten.


In eine Schüssel mit Orangensaft etwas Olivenöl und 5% Essig geben. Die Flüssigkeiten mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Dann schütteln Sie alles mit einem Schneebesen, bis die Füllung fertig ist!

Schritt 3: Bringen Sie den Salat zur vollen Bereitschaft.


Den gehackten Fenchel in eine saubere, tiefe Schüssel geben und mit einer Mischung aus Orangensaft, Essig, Öl und Gewürzen gießen. Alles glatt rühren und bei Raumtemperatur stehen lassen für 5 Minutendamit die Wirbelsäule ein wenig eingelegt wird.

Als nächstes Orangenscheiben und rote Zwiebeln in die Schüssel geben und alles erneut mischen. Das so entstandene Gericht verteilen wir auf Tellern, auf dort bequem angeordneten Salatblättern, dekorieren jede Portion mit grünen Fenchelzweigen und servieren auf dem Tisch.

Schritt 4: Den Salat mit Orangen und Fenchel servieren.


Salat mit Orangen und Fenchel wird sofort nach der Zubereitung serviert. Es wird in Portionen auf Tellern vor einem herzhaften Mittag- oder Abendessen als Vorspeise serviert, die den Appetit anregt und die Verdauung fördert. Dieser Leckerbissen kann auch ein leichtes Frühstück ergänzen oder ein nützlicher Nachmittagssnack werden, wenn Sie ihm ein frisches Brötchen oder eine Scheibe Brot hinzufügen. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Falls gewünscht, können Sie dem Salat eine Mandarine sowie zerkleinerte Walnüsse oder andere Nüsse hinzufügen.

- eine Alternative zu Olivenöl - raffinierte Sonnenblume, schwarzer Pfeffer - Piment, Essig - Balsamico oder halbtrockener Weißwein;

- Sehr oft wird ein solcher Salat mit Sahne, Sauerrahm oder Sauermilchjoghurt ohne Zusatzstoffe gewürzt.

- Dieser Salat ist besser in Portionen zubereitet, die sofort verzehrt werden können. Nach längerem Bestehen fließt viel gesunder Saft aus diesem Gericht ab. Er verliert seinen angenehmen Geschmack und sein Aussehen.


Sehen Sie sich das Video an: Rezept. Fenchel-Orangensalat. einfach & lecker #letmecook. Folge 04 (August 2021).