Salate

Salat mit Orangen und Hähnchen


Zutaten für Salat mit Orangen und Hähnchen

  1. Frischkäse (weich) 180 Gramm
  2. Walnuss oder Pekannuss 50 Gramm
  3. Mayonnaise 4-5 Esslöffel
  4. Hähnchenfilet (Broiler) 300 Gramm
  5. Orange 2 Stück
  6. Wie viel Wasser wird benötigt?
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener Piment nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn, Orange, Nüsse
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Herd, Küchenmesser - 3-4 Teile, Schneidebrett - 3-4 Teile, tiefe Pfanne (Fassungsvermögen 3 Liter), Küchenpapierhandtücher, tiefe Schüssel, Esslöffel, Teller.

Salat mit Orangen und Hähnchen kochen:

Schritt 1: Rohes Hähnchenfilet zubereiten.


Zunächst waschen wir frisches Hähnchenfilet unter fließend kaltem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und schneiden mit einem scharfen Küchenmesser Folie und Knorpel vom Fleisch ab.

Schritt 2: Das Huhn kochen.


Dann überführen wir das Huhn in einen tiefen Topf, füllen es mit gereinigtem Wasser, so dass es 7-9 Zentimeter höher ist als diese Zutat, würzen mit Salz nach Geschmack und senden es auf mittlere Hitze. Entfernen Sie nach dem Kochen mit einem geschlitzten Löffel den grauweißen Schaum (gekräuseltes Protein) von der Oberfläche der sprudelnden Flüssigkeit und garen Sie das Filet dazu 20-25 Minuten bis fertig. Dann stellen wir es auf einen tiefen Teller, stellen es in die Nähe des angelehnten Fensters und lassen es vollständig abkühlen.

Schritt 3: Nüsse vorbereiten.


In der Zwischenzeit Nüsse auf die Arbeitsplatte gießen, können Sie Walnüsse oder Pekannüsse (diese Arten gelten als verwandt und sehr ähnlich im Geschmack). Wir sortieren sie aus, entfernen jeglichen Müll, zum Beispiel Schalenfragmente, und zermahlen ihn. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen: Mahlen Sie die Kerne in einem Mixer zu mittlerer Krume oder hacken Sie sie einfach mit einem sauberen Küchenmesser auf einem neuen Brett in kleine Stücke von bis zu 4 bis 5 Millimetern Größe.

Schritt 4: Bereite die Orange vor.


Dann befreien wir das Fruchtfleisch von Orangen von der Schale und versuchen, sie zu entfernen, damit sich keine weißen Fasern auf der Oberfläche befinden, die Bitteröle enthalten. Wir sortieren die Zitrusfrüchte in Scheiben und säubern sie von der Membran (eine weiße Windel, die jedes Stück Obst umgibt), für unser Gericht ist es hart. Schneiden Sie das Orangenfleisch in 1,5-2 cm große Stücke, geben Sie es in ein feinmaschiges Sieb, das zuvor auf einer kleinen Schüssel installiert war, und lassen Sie es so, dass der Saft übrig bleibt.

Schritt 5: Bereiten Sie das gekochte Hähnchenfilet vor.


Legen Sie das abgekühlte Filet auf ein neues Brett und schneiden Sie es in bis zu 2 cm große Würfel. Legen Sie danach die restlichen Zutaten auf die Arbeitsplatte, die Sie für die Zubereitung des Gerichts benötigen, und fahren Sie mit dem nächsten, fast letzten Schritt fort.

Schritt 6: Bringen Sie den Salat zur vollen Bereitschaft.


In einer tiefen Schüssel oder Salatschüssel den Frischkäse verteilen und die gehackten Nüsse einfüllen. Wir würzen sie mit Mayonnaise, würzen sie mit Salz, Piment und reiben die Produkte mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz.
Dann schicken wir dort Orangenscheiben und gekochtes Hähnchenfilet. Nochmals alles mit einem Esslöffel glatt rühren, abschmecken und bei Bedarf weitere Gewürze hinzufügen. Danach kann der Salat sofort serviert oder abgekühlt und später serviert werden.

Schritt 7: Den Salat mit Orangen und Hühnchen servieren.


Salat mit Orangen und Hühnchen wird sofort nach dem Kochen oder gekühlt serviert. Es wird in speziell für diesen Zweck entworfenen Gerichten oder in Portionen auf Tellern als Vorspeise vor dem ersten oder zweiten Hauptgericht serviert.

Es wird auch sehr oft als Füllung für Sandwiches verwendet, oder es werden gewöhnliche köstliche russische Sandwiches aus einer aromatischen Mischung zubereitet. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Auf Wunsch kann der Salat vor dem Servieren mit beliebigem Gemüse dekoriert werden: Dill, Petersilie, Koriander, Basilikum;

- Sehr häufig werden 50 g zerkleinerter Hartkäse oder mehrere fein gehackte frische Salatblätter zu den im Rezept angegebenen Zutaten hinzugefügt.

- eine Alternative zu Mayonnaise - saure Sahne oder Sahne, Piment - schwarz und gekochtes Huhn - geräuchert;

- Anstelle von Hühnchen können Sie auch andere Teile des Hühnchens kochen, z. B. Oberschenkel, Trommelstöcke, Flügel, aber vergessen Sie nicht, dass diese zu unterschiedlichen Zeiten kochen.