Fleisch

Fleisch und Kartoffeln in Folie


Zutaten zum Kochen von Fleisch mit Kartoffeln in Folie

  1. Frisches Schweinefleisch 1 Kilogramm
  2. Kartoffel 1 Kilogramm
  3. Große Zwiebel 3 Stück
  4. Mayonnaise 200 Gramm
  5. Hartkäse 200 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Raffiniertes Pflanzenöl zum Einfetten einer Auflaufform
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln, Käse
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Ofen, mittlere Schüssel - 2 Stück, Küchenhammer, Teller - 2 Stück, Frischhaltefolie, tiefe Auflaufform, Topflappen, Frischhaltefolie, Holzspatel, Servierplatte, Küchenpapierhandtücher, Lebensmittelplastiktüte , mittlere Reibe, Gemüseschneider

Fleisch mit Kartoffeln in Folie kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.


Wir waschen das Schweinefleisch gründlich unter fließend warmem Wasser, wischen es mit Küchenpapier ab und legen es auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer reinigen wir das Fleisch von Adern, Film und überschüssigem Fett. Schneiden Sie nun das Bauteil in dünne Streifen über die Fasern und übertragen Sie es in eine mittlere Schüssel.

Das ist noch nicht alles! Jedes Stück wird der Reihe nach in eine Plastiktüte mit Lebensmitteln gelegt, auf eine ebene Fläche gelegt und mit einem Küchenhammer von beiden Seiten geschlagen. Das zubereitete Schweinefleisch wird zurück in den allgemeinen Behälter gegeben und nach Belieben mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer bestreut. Dann mischen Sie alles mit sauberen Händen und lassen es für eine Weile beiseite. Achtung: Sie können auch jedes Stück Schweinefleisch auf beiden Seiten mit Gewürzen raspeln, damit sie besser vom Fleisch aufgenommen werden.

Schritt 2: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Legen Sie dann das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es in zwei Hälften. Jedes Stück mit dünnen Halbringen zerkleinern und auf einen sauberen Teller legen.

Schritt 3: Hartkäse vorbereiten.


Mahlen Sie mit einer mittleren Reibe Hartkäse direkt auf einem Schneidebrett. Gießen Sie die Späne sofort danach in einen sauberen Teller und wickeln Sie sie mit Frischhaltefolie ein, damit sich das Bauteil beim Backen nicht abwickelt.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Entfernen Sie die Schale mit einem Gemüseschneider von der Kartoffel. Dann die Knollen gründlich unter fließend warmem Wasser waschen und auf ein Schneidebrett legen. Schneiden Sie die Komponenten mit einem Messer in dünne Kreise und geben Sie sie in eine freie mittelgroße Schüssel. Gießen Sie Mayonnaise hier und fügen Sie ein wenig Salz hinzu. Wichtig: Vergessen Sie nicht, dass wir diese Komponente zuvor Fleisch zugesetzt haben. Mit sauberen Händen alles gründlich mischen, bis es glatt ist, und sofort mit dem Garvorgang fortfahren.

Schritt 5: Bereiten Sie das Fleisch mit Kartoffeln in Folie.


Schmieren Sie die Wände und den Boden der Auflaufform mit etwas Pflanzenöl. Die Schweinefleischscheiben mit der ersten Schicht in den Behälter geben und die Zwiebelhälften darüber streuen.
Nun legen Sie die Kartoffelringe vorsichtig so, dass sie das Fleisch vollständig bedecken. Achtung: Wenn die Schüssel die höchste Mayonnaise enthält, gießen Sie sie unbedingt mit der dritten Schicht. Jetzt bedecken wir die Form mit Lebensmittelfolie und wickeln die Ränder fest ein, damit keine Luft in den Behälter gelangt.
Den Backofen einschalten und auf Temperatur erwärmen 200 ° C. Unmittelbar danach die Schüssel auf eine mittlere Stufe stellen und backen 30 Minuten. Nach der vorgegebenen Zeit nehmen wir mit Hilfe von Küchengeräten das Formular heraus und entfernen vorsichtig die Folie. Stellen Sie den Behälter wieder in den Ofen, reduzieren Sie die Temperatur bis zu 160 ° C und weiterhin Fleisch mit Kartoffeln kochen noch 30 Minuten.

Zum Schluss die oberste Schicht mit Käsechips bestreuen und versuchen, die Ränder der Schüssel zu bedecken. Die Temperatur erneut erhöhen bis zu 200 ° C und alles extra backen 5 Minuten. Während dieser Zeit ist die Kartoffel mit einem goldenen Braun bedeckt. Den Backofen sofort ausschalten und die Form mit Hilfe von Küchengeräten herausnehmen und beiseite stellen.

Fleisch und Kartoffeln etwas abkühlen lassen.

Schritt 6: Das Fleisch mit Kartoffeln in Folie servieren.


Das vorbereitete Fleisch mit Kartoffeln schneiden wir mit einem Messer in gleiche Portionen, hebeln es mit einem Holzspatel auf einen speziellen flachen Teller und servieren es mit Brot, frischem Gemüse, Essiggurken und Saucen aller Art auf dem Esstisch.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Schweinefleisch können Sie auch Hühnchen, Pute, Rindfleisch und Kalbfleisch in das Gericht geben. Die Backzeit variiert von 40 Minuten bis zu einer Stunde. Dazu stechen Sie einfach mit der Messerspitze in das Fleisch und sehen, welcher Saft aus dem Loch fließt. Wenn transparent, dann ist die Schale fertig. Wenn nicht, lohnt es sich, die Garzeit zu verlängern für 10-20 Minuten;

- Die klassische Variante des Rezepts besteht darin, die Zutaten schichtweise in eine mit einer Auflaufform vorgedeckte Lebensmittelfolie zu legen, die Ränder fest zu schließen, damit keine Luft eindringt, und erst dann zu backen. Aber es passiert mir, dass das Fleisch leicht übergetrocknet ist (Schweinefleisch oder Hühnchen) und an der Basis haftet. Also decke ich den Behälter einfach mit Folie ab und lasse das Gericht in meinem eigenen Saft gut backen. Bereits am Ende entferne ich das Metallsegment, so dass sich eine goldene Kruste auf der Oberfläche der Kartoffel bildet. Sie können sowohl die erste als auch die zweite Garoption problemlos anwenden, wenn Sie sich auf Ihren Backofen verlassen können.

- Für ein ausdrucksstärkeres Aroma und Geschmack besteht die Möglichkeit, Fleisch mit Knoblauchscheiben zu füllen. Als Gewürze können auch gemahlener Koriander, trockener Thymian oder "Suneli Hopfen" hinzugefügt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Nr. 091 Folienkartoffel mit Sour Cream --- Klaus grillt (Kann 2021).