Salate

Salat mit Mais, Pilzen und Käse


Zutaten für Salat mit Mais, Champignons und Käse

  1. Konservierter Mais 1 Dose (480 Gramm)
  2. Pilzkonserven (Champignons) 1 Dose (500 Gramm)
  3. Hartkäse 150 Gramm
  4. Zwiebel 1 Stück (klein)
  5. Mayonnaise 100 Milliliter (76% Fett)
  6. Saure Sahne 100 Milliliter (12% Fett)
  7. Knoblauchpulver 1/2 Teelöffel oder nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack und Lust
  • Hauptzutaten Mais, Zwiebeln, Pilze, Sauerrahm
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ein Teelöffel, ein Esslöffel, ein Küchenmesser - 3 Stück, ein Schneidebrett - 3 Stück, Küchenpapierhandtücher, ein Schlüssel für Konserven, ein Sieb, eine tiefe Schüssel, Plastikfolie oder Deckel, ein Kühlschrank, eine Salatschüssel oder ein Servierteller.

Salat mit Mais, Champignons und Käse zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Es gibt unzählige Salate mit gebratenen oder eingelegten Pilzen auf der Welt, und dies ist nicht ohne Grund so, weil sie sehr schmackhaft, wohlriechend, sättigend sind und aufgrund der darin enthaltenen Proteine, Lecithine, Mineralien und anderen nützlichen Substanzen auch nützlich sind. Wenn Sie also dieses Wunder in den Mülleimern haben und Ihre Familie mit etwas Leckerem und Unüblichem verwöhnen dürfen, können Sie mit dem Kochen beginnen. Zuerst öffnen wir mit dem Dosenschlüssel Gläser mit eingelegten Zutaten. Wir werfen den Mais in ein Sieb und lassen ihn eine Weile im Spülbecken, damit die überschüssige Flüssigkeit im Glas bleibt.
Mit einem Esslöffel pflücken wir die Pilze aus der Marinade, trocknen sie mit Küchenpapiertüchern, legen sie auf ein Schneidebrett und hacken sie mit einem scharfen Küchenmesser in Würfel, Strohhalme, Scheiben oder schneiden sie einfach in 4-8 Stücke von bis zu 6-7 Millimetern Größe.
Dann mit einem sauberen Messer die Zwiebel schälen, unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocknen, auf ein sauberes Brett legen und in bis zu 5 Millimeter dicke Halbringe oder Viertel schneiden.
Entfernen Sie anschließend die Verpackung vom Hartkäse und mahlen Sie sie entweder auf einer groben Reibe oder schneiden Sie sie in mittelgroße Würfel mit einer Größe von bis zu 5 bis 6 Millimetern. Jetzt verteilen wir die restlichen Produkte, die zum Kochen benötigt werden, auf der Arbeitsplatte und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Bereiten Sie einen Salat mit Mais, Pilzen und Käse.


Gießen Sie in eine tiefe Schüssel den bereits leicht getrockneten Mais aus der Dose. Dort legen wir gehackte Champignons mit Käse, Zwiebelscheiben und bestreuen sie mit Knoblauchpulver sowie Salz nach Belieben. Wir würzen alles mit saurer Sahne für einen delikaten Nachgeschmack und Mayonnaise, um das Gericht befriedigender zu machen. Dann, indem Sie sich mit einem Esslöffel bedienen, mischen Sie die Komponenten des Salats bis eine homogene Konsistenz, ziehen Sie die Schüssel mit Plastikfolie fest oder decken Sie sie mit einem fest schließenden Deckel ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank 30-40 Minutendamit das essen gesättigt ist. Nach dieser Zeit können Sie mit der Verkostung beginnen!

Schritt 3: Salat mit Mais, Champignons und Käse servieren.


Salat mit Mais, Champignons und Käse ist ein super sättigendes Gericht für den täglichen oder festlichen Tisch. Nachdem Sie auf dem Kühlschrank bestanden haben, legen Sie ihn in eine speziell dafür vorgesehene Schüssel, z. B. in eine Salatschüssel oder auf eine Portionsplatte, und dekorieren ihn, falls gewünscht, mit frischen grünen Zweigen: Dill, Petersilie oder Koriander. Dieses Gericht braucht keine weiteren Zusätze, einfach genießen und Spaß haben!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr häufig werden dieser Art von Salat Erbsenkonserven, fein gehackte Paprika, hartgekochte Hühnereier, gekochtes Hühnchen, Rindfleisch, Puten- oder Schweinefleisch oder Würstchen zugesetzt.

- Auf Wunsch können Sie frische Pilze verwenden, die zuvor in Butter oder Pflanzenöl gebraten und auf Raumtemperatur abgekühlt wurden.

- Wenn Sie sich dazu entschließen, frische Champignons in die Schachtel zu geben, sollten Sie eingelegte Zwiebeln in den Salat geben. Es ist einfach zuzubereiten. Hacken Sie dieses geschälte und gewaschene Gemüse einfach mit dünnen Strohhalmen oder kleinen Würfeln und geben Sie sie auf einen tiefen Teller. Dann mit einer Mischung aus gereinigtem warmem Wasser sowie 9% Essig im Verhältnis 1: 1 füllen und 15 Minuten darin einweichen. Danach die Zwiebeln in ein Sieb werfen, einige Minuten im Spülbecken stehen lassen, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält, und verwenden.

- Mayonnaise und Sauerrahm ergänzen sich sehr gut, aber es ist nicht erforderlich, sie zusammenzusetzen. Sie können eines dieser Produkte verwenden.
Sehr oft werden dem Gewürzset verschiedene Arten von gemahlenem Pfeffer hinzugefügt, z. B. Piment, Weiß, Rosa, Schwarz oder Paprika.