Andere

Winter-Reissalat


Zutaten für die Zubereitung von Reissalat für den Winter

  1. Reis 2 Tassen
  2. Tomaten 2 kg
  3. Karotte 1 kg
  4. Gemüsepfeffer 1 kg
  5. Zwiebel 1 kg
  6. Knoblauch 300 Gramm
  7. Salz 2 Esslöffel
  8. Pflanzenöl 1 Tasse
  9. Zucker 1 Tasse
  10. Essig 3 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Tomate, Reis
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Tiefe Pfanne, Holzspatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Mixer, Esslöffel, Sieb, zwei sterilisierte Dosen mit Deckeln zu je zwei Litern.

Salat mit Reis für den Winter kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie Abb.


Zum Kochen muss man Reis kochen. Um dies zu tun, spülen Sie es zuerst unter kaltem Wasser ab, bis es klar ist. Nach dem Eingießen Reis in reichlich Wasser, so dass es das Getreide und etwa zwei weitere Finger bedeckt. Stellen Sie einen Topf Reis und Wasser auf ein großes Feuer, bringen Sie es zum Kochen, reduzieren Sie es, decken Sie es ab und kochen Sie es, bis das gesamte Wasser verdunstet ist.
Während Reis gekocht wird, kümmern Sie sich um Gemüse.

Schritt 2: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Die Tomaten mit Wasser und einem weichen Schwamm abspülen, den Stiel entfernen und in große Stücke schneiden. Gießen Sie diese Stücke in die Pfanne, fügen Sie Öl hinzu.
Mahlen Sie die Tomaten mit Butter mit einem Mixer. Es sollte ein homogener Brei sein. Stellen Sie die Pfanne mit Tomatenbrei auf das Feuer, bringen Sie sie zum Kochen, reduzieren Sie sie und kochen Sie sie 15-20 Minuten.

Schritt 3: Bereiten Sie das Gemüse vor.


Paprika waschen und halbieren, entkernen und entkernen. In irgendeiner Weise bequem für Sie schneiden. Das meiste davon kann man sogar fein hacken, und ein oder zwei Paprikaschoten sind groß, der Pfeffer sieht im fertigen Gericht sehr schön aus.
Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein zerkleinern. Es ist jedoch besser, keine Reibe und keinen Knoblauch zu verwenden.
Die Möhren mit einem Messer von der Haut schälen, um das Gemüse zu schälen. Schneiden Sie die Kanten oben und unten, hacken Sie in kleine Stücke.

Schritt 4: Bereiten Sie einen Salat mit Reis für den Winter.


Gießen Sie die Karotten mit gekochten gemahlenen Tomaten in die Pfanne. Mischen und auf die gleiche Weise kochen. 15 Minuten. Nachdem Sie das restliche Gemüse in die Pfanne geworfen haben. Salz, Zucker hinzufügen, wieder zum Kochen bringen. Drehen Sie jetzt die Hitze herunter, damit die Gemüsemischung kocht, aber nicht viel, bedecken Sie und kochen Sie 30 Minuten.
In der Zwischenzeit gekochten Reis in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Wenn das überschüssige Wasser aus dem Reis abfließt und das Gemüse die erforderliche Zeit kocht, geben Sie das Getreide in die Pfanne. Umrühren, Essig einschenken. Alles zusammen noch kochen 5-7 Minuten.
Gießen Sie den fertigen Salat in dampfsaubere Gläser. Vergessen Sie nicht, das Herstellungsdatum zu unterschreiben. Alles ist fertig! Ein köstlicher Reissalat für den Winter steht und wartet in den Flügeln.

Schritt 5: Servieren Sie den Reissalat für den Winter.


Servieren Sie Reissalat für den Winter als Beilage und erhitzen Sie ihn leicht zu Fleisch, Fisch oder Hühnchen. Dazu passen auch Würste und Fleischbällchen. Und Sie können es als eigenständiges Gericht mit frischen Kräutern oder saurer Sahne würzen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Bewahren Sie den Salat am besten an einem kühlen, dunklen Ort auf.

- Wenn Sie schärfere Gerichte mögen, fügen Sie diesem Gericht rote Paprika hinzu, und vergessen Sie nicht, die Kerne zu entfernen.

- Dieser Salat erweist sich als sehr nahrhaft und ist daher für Leute geeignet, die oft zelten gehen.


Sehen Sie sich das Video an: Reissalat , als Weihnachtsmütze (Januar 2022).