Salate

Frischer Salat der grünen Erbse


Frische grüne Erbsen-Salat-Bestandteile

  1. Frische grüne Erbsen 450 Gramm
  2. Rettich 250 Gramm
  3. Gemüsepfeffer 3 Stück
  4. Ei 3 Stück
  5. Rote Zwiebel 1 Stück (mittel)
  6. 1/2 Tasse Mayonnaise
  • Hauptzutaten: Erbse, Zwiebel, Pfeffer, Rettich, Eier
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Salatschüssel oder tiefer Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Sieb, kleiner Topf.

Einen Salat aus frischen Erbsen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Erbsen vor.


Frische grüne Erbsen schälen, aus den Schoten nehmen, in ein Sieb geben und mit warmem, fließendem Wasser abspülen. Einige Zeit einwirken lassen, damit überschüssiges Wasser ins Glas kommt.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rettich vor.


Spülen Sie auch die Radieschen ab und wischen Sie sie gut mit einem weichen Schwamm ab, um Schmutz und Erde zu entfernen. Schneiden Sie die Spitzen und Wurzeln ab. Sie müssen die Haut nicht schälen, sondern die Radieschen mit mittelgroßen Würfeln hacken.

Schritt 3: Bereiten Sie den Pfeffer vor.


Die rote Paprika waschen und halbieren. Entfernen Sie den Samenkern, nachdem Sie kleine Schnitte um den Stiel gemacht haben. Nochmals ausspülen und in kleine Stücke zerbröckeln.

Schritt 4: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Rote Zwiebel sollte auch geschält werden, die Wurzel entfernen und in kleine Würfel zerbröckeln, die mit einem Messer in kaltes Wasser getaucht werden.

Schritt 5: Bereiten Sie den Dill vor.


Den Dill waschen, schütteln, überschüssige Feuchtigkeit und dicke, dick geschnittene Stängel entfernen und die Spitzen fein zerdrücken.

Schritt 6: Bereiten Sie die Eier vor.


Wasser in einen kleinen Topf gießen und Eier legen, zum Kochen bringen, dann reduzieren und mehr kochen 10-12 Minuten. Kühlen Sie hartgekochte Eier ab, gießen Sie heißes Wasser aus der Pfanne und legen Sie es auf 2-3 Minuten unter einem kalten Strom. Sobald die Eier abgekühlt sind, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 7: Mischen Sie den Salat.


Alle Zutaten in einem tiefen Teller vermischen, nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit Mayonnaise würzen, gründlich mischen, um alle Gewürze gleichmäßig zu verteilen. Sie können dienen!

Schritt 8: Den Salat servieren.


Servieren Sie den fertigen Salat aus frischen Erbsen gekühlt, in einer großen Salatschüssel oder portioniert. Am festlichen Tisch kann es zwischen den Hauptgerichten angeboten werden. Mit frischen Kräutern garnieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können gefrorene grüne Erbsen verwenden, aber vor dem Kochen müssen Sie diese unbedingt auftauen.

- Mayonnaise für diesen Salat kann auch mit einer kleinen Menge Zitronensaft gemischt werden.

- Knoblauchsalz passt zu diesem Salat genauso gut wie zum Würzen.