Video

Mit Quark gefüllte Champignons


Zutaten für gefüllte Champignons mit Hüttenkäse

  1. Große Champignons 700 g
  2. Quark 300 g
  3. Ei 1 Stck.
  4. Eigelb 1 Stck.
  5. Dill 1 Bund.
  6. Pflanzenöl. zu schmecken
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Pilze, Quark, Kräuter

Mit Quark gefüllte Champignons kochen:

Die Champignons schälen, das Bein entfernen und die Teller mit einem Löffel abkratzen.

Die Beine fein hacken.

In Öl mit Tellern anbraten.

Gießen Sie ein wenig Wasser in die Pfanne, setzen Sie die Pilzkappen auf, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 5 Minuten lang bei schwacher Hitze. Nehmen Sie die Kappen heraus und lassen Sie sie abkühlen.

Dill hacken.

Fügen Sie das Ei zum Quark hinzu,

Salz, gemahlener Pfeffer, Dill, gebratene Beine und alles mischen.

Die Hüte mit Füllung füllen, in eine hitzebeständige Form geben, geölt, mit Eigelb einfetten.

Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten auf 180 Grad goldbraun backen.

Das Gericht mit Salat garnieren, die Champignons dazugeben, mit Kräutern garnieren und servieren. Guten Appetit!