Sonstiges

Promi-Schluck: Shawn Carter Cuvée


Erinnern Sie sich an das Jahr 2006, als Jay-Z plötzlich aufhörte, über Cristal Champagner zu singen und zu schlürfen, und zu Armand de Brignac mit der Marke Ace of Spaces wechselte ... von dem noch nie jemand gehört hatte? Zumindest nicht, bis Jay-Z es in seinem Video für gezeigt hat Zeig mir was du hast ....

Bisher mussten sich alle Interessierten widerwillig in die von Jay-Zs Lager gesponnene Geschichte einklinken, dass Armand de Brignac nur ein Sprudel war, den HOVA in einem New Yorker Weinladen entdeckte. "Das ist definitiv nicht der Fall", sagt Zack O'Malley Greenburg, Autor der nicht autorisierten Biografie von Jay-Z, die heute veröffentlicht wurde. Empire State of Mind. "Und ich habe es in meinem Buch bewiesen. Die wahre Geschichte sollte jeden interessieren, der etwas über Wirtschaft und Wein wissen möchte."

Greenburg widmet Armand de Brignac ein ganzes Kapitel in Empire State of Mind und darin deuten alle Anzeichen darauf hin, dass der Medienmogul die Marke gegründet hat und an ihr beteiligt ist. Die Recherchen des Autors führten ihn nach Champagne Cattier, wo Armand de Brignac hergestellt wird. „Sie brachten mich in ihren Keller und zeigten mir, wo sie das Zeug lagern. Greenburg entdeckte später, dass Cattier nur wenige Monate bevor Jay-Z Armand de Brignac der Welt vorstellte, seinen Cattier Antique Gold ($ 60) Champagner eingestellt hatte – der in genau der gleichen Goldflasche wie Armand de Brignac geliefert wurde.

"Was ich von den Speakeasies von Harlem bis zu den Kellern Frankreichs mitbekommen habe, ist, dass Jay Z nicht als bezahlter Promoter angesehen werden möchte, wie es Diddy bei Ciroc [Wodka] ist", sagt Greenburg. "Er will Geld verdienen."

Um mehr darüber zu erfahren, wie Jay-Z den Geschmack vieler Menschen in Bezug auf Champagner und so viele andere Dinge verändert hat, schau dir auf jeden Fall an Empire State of Mind.

Was halten Sie von dem 200-Dollar-Champagner, jetzt wo Sie wissen, dass es nur ein cleverer Marketingplan von Jay-Z war? Teilen Sie Ihre Gedanken unten mit.


Schau das Video: Shawn Carter Foundation. Connecting the Dots (Dezember 2021).