Sonstiges

Zitronenscheiben-und-backen-Rezept


Zutaten

Kekse

  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel fein abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Glasur

  • 1 1/4 Tassen Puderzucker
  • 2 Esslöffel (oder mehr) frischer Zitronensaft

Rezeptvorbereitung

Kekse

  • Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit Butter, Zucker, Zitronenschale und Vanille in einer großen Schüssel schlagen und gelegentlich die Seiten abkratzen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 3 Minuten. Eigelb hinzufügen; schlagen, nur um zu mischen. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig; Mehlmischung hinzufügen und schlagen, gelegentlich die Seiten abkratzen, nur um zu mischen. Teig in zwei Hälften teilen; Rollen Sie jede Hälfte zu einem 10 "langen Baumstamm mit einem Durchmesser von etwa 1 3/4" auf. In Plastik einwickeln und etwa 1 Stunde kalt stellen, bis sie fest sind. DO AHEAD: Kann 2 Tage im Voraus erfolgen. Kühl halten.

  • Ordnen Sie Zahnstangen im unteren und oberen Drittel des Ofens an; auf 350° vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. 1 Teigstück auspacken. Mit einem scharfen, leicht bemehlten Messer den Stamm in 1/4 "dicke Runden schneiden. Auf die vorbereiteten Blätter mit einem Abstand von 1" übertragen.

  • Backen, bis die Kekse fest und am Rand goldbraun sind, 16–18 Minuten. 1 Minute abkühlen lassen, dann auf Drahtgestelle übertragen und vollständig abkühlen lassen. Mit dem restlichen Teigblock wiederholen, abgekühlte Backbleche und neues Pergamentpapier verwenden.

Glasur

  • Zucker und 2 EL schaumig schlagen. Saft in eine kleine Schüssel geben und 1/2 Teelöffel mehr Saft hinzufügen, wenn er zu dick ist. Fügen Sie Farbe hinzu, falls gewünscht. Verteilen oder träufeln Sie Zuckerguss über die Kekse. Nach Belieben dekorieren. Stehen lassen, bis die Glasur fest wird, etwa 10 Minuten. DO AHEAD: Kann 3 Tage im Voraus erfolgen. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Rezept von Gina Marie Miraglia Eriquez,

Nährstoffgehalt

Ein Cookie enthält: Kalorien (kcal) 80,2 % Kalorien aus Fett 43,5 Fett (g) 3,9 Gesättigtes Fett (g) 2,4 Cholesterin (mg) 24,4 Kohlenhydrate (g) 10,6 Ballaststoffe (g) 0,1 Gesamtzucker (g) 6,2 Netto-Kohlenhydrate ( g) 10,4 Protein (g) 0,8 Natrium (mg) 16,3 Rezensionen Ich habe diese zum ersten Mal zu Weihnachten probiert, als sie in der Zeitschrift erschienen sind ... vor einigen Jahren und sie sind jetzt ein Grundnahrungsmittel in meinem Weihnachtsbacken!! Ich verwende sowohl die goldenen als auch die silbernen metallischen Zuckerkristalle und sie sehen wunderschön aus. Ich finde, dass der Versuch, 1/2 des Teigs in 10"-Stämme zu bringen, die 1 3/4" dick sind, unmöglich ist. Ich tue gut daran, in die Nähe von 1 1/2 "Durchmesser und vielleicht 9" zu kommen. Aber das ergibt immer noch etwa 50 1/4 "Scheiben. Nur ein wirklich köstlicher Keks !!