Backen

Kartoffel-Hähnchen-Torte


Kartoffel-Hühnchen-Zutaten

  1. Frischer mittelgroßer Hühnerschinken 2 Stück
  2. Mittelgroße Kartoffel 3 Stück
  3. Große Zwiebel 1 Stück
  4. Blätterteig 500 Gramm
  5. Butter 50 Gramm
  6. Raffiniertes Pflanzenöl zum Einfetten einer Auflaufform
  7. Hühnerei 1 Stück
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Reines Wasser 2 Esslöffel
  11. Weizenmehl zum Pudern des Küchentisches
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Huhn, Blätterteig
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Backpinsel, Backofen, Küchenhandschuhe, Schneidebrett, Küchenmesser, Schälchen, Küchenpapierhandtücher, Teller - 2 Stück, mittelgroße Schüssel, Esslöffel, Nudelholz, Küchentisch, Auflaufform oder Backblech, Untertasse, tiefe Schüssel, Schneebesen , Holzspatel, flache Servierplatte, flache große Platte

Torte mit Kartoffeln und Hähnchen kochen:

Schritt 1: Den Blätterteig vorbereiten.


In der Regel wird fertiges Blätterteiggebäck eingefroren. Wir müssen es auf Raumtemperatur bringen. Deshalb nehmen wir es aus dem Gefrierschrank, nehmen es aus der Schutzverpackung und legen es auf einen großen flachen Teller. Lassen Sie die Komponente eine Weile auf der Seite, um einen weichen Zustand zu erreichen.

Schritt 2: Hähnchenschenkel vorbereiten.


Die Hähnchenschenkel gründlich unter fließend warmem Wasser waschen, mit Küchenpapier abwischen und auf ein Schneidebrett legen.

Mit einem Messer reinigen wir das Fleisch von Häuten, Filmen und überschüssigem Fett. Jetzt trennen wir das Fleisch vom Knochen und machen vorsichtig Schnitte an den Stellen der Bindung.
Zum Schluss das Hähnchen in Stücke schneiden und in eine kleine Schüssel geben.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließend warmem Wasser gründlich abspülen. Legen Sie das Bauteil dann auf ein Schneidebrett und hacken Sie es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer und spülen Sie sie sofort gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um Erdreste und anderen Schmutz zu entfernen. Nun die Knollen auf ein Schneidebrett legen und in Würfel oder einen dünnen Strohhalm fein hacken. Achtung: Je kleiner wir die Kartoffeln schneiden, desto schneller wird es gebacken. Geschredderte Knollen werden auf einen freien Teller gelegt und zur endgültigen Zubereitung der Zutaten gebracht.

Schritt 5: Bereiten Sie die Füllung für das Gericht vor.


In einer mittelgroßen Schüssel verteilen wir Zutaten wie Kartoffelwürfel, Hähnchenstücke, gehackte Zwiebeln, gießen reines Wasser und gießen schwarzen Pfeffer und Salz nach Geschmack. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis es glatt ist. Alles, die Füllung ist fertig!

Schritt 6: Bereiten Sie die Butter vor.


Wir verteilen die Butter auf einem Schneidebrett und schneiden sie mit einem Messer in kleine Stücke. Bewegen Sie die zerkleinerte Komponente vorsichtig in eine freie Untertasse und lassen Sie sie leicht schmelzen.

Schritt 7: Das Ei vorbereiten.


Mit einem Messer brechen wir die Eierschale und gießen das Eigelb mit Eiweiß in eine tiefe Schüssel. Schlagen Sie die Komponenten mit einem Schneebesen, bis sich eine einheitliche gelbe Masse mit Schaum bildet.

Schritt 8: Bereiten Sie einen Kuchen mit Kartoffeln und Hühnchen.


Wenn der Teig vollständig aufgetaut ist, legen Sie ihn mit etwas Mehl auf den Küchentisch. Mit einem Messer schneiden wir es in zwei ungleiche Teile. Jetzt rollen wir mit einem Nudelholz jedes Stück ungefähr in eine dünne Schicht 2-3 mm.

Fetten Sie mit einer Backbürste den Boden und die Wände der Form oder Pfanne mit etwas Pflanzenöl ein. Wir verteilen hier ein größeres Stück Teig, so dass seine Ränder an allen Seiten des Behälters hängen. Nun die Füllung auf den Kuchen geben und mit einem Esslöffel gleichmäßig über die gesamte Fläche ausgleichen. Auf das Huhn mit Kartoffeln Butterscheiben geben. So wird unsere Füllung sehr saftig und zart.

Wickeln Sie nun die Ränder der unteren Schicht nach innen und fetten Sie sie mit einer Backbürste und etwas Ei ein. Wir bedecken den Kuchen mit einem kleineren Teil des Teigs und drücken ihn leicht mit sauberen Händen am Rand entlang. Achtung: wir sollten eine Peitschenüberlappung bekommen. Mit einem Messer bohren wir ein Loch in die Mitte, damit der Dampf nicht im Backen zurückbleibt, sondern herausläuft. Am Ende den Kuchen mit dem restlichen Ei einfetten und den Ofen einschalten. Wenn die Temperatur erreicht ist 180 ° C, stellen Sie die Pfanne auf ein mittleres Niveau und backen Sie die Schüssel für 35-40 Minutenbis die Füllung vorbereitet ist und die Oberfläche mit einer goldenen Kruste bedeckt ist. Nach der festgesetzten Zeit den Backofen ausschalten und die Form mit Hilfe von Küchenhandschuhen herausnehmen und beiseite stellen.

Schritt 9: Den Kuchen mit Kartoffeln und Hühnchen servieren.


Schneiden Sie die leicht abgekühlte Torte mit einem Messer in portionierte Scheiben und übertragen Sie sie mit einem Holzspatel von einem Backblech auf einen speziellen Teller. Gebäck am Esstisch mit Tee oder Kaffee servieren. Die herzhafte Torte eignet sich eher für Momente, in denen plötzlich Freunde auftauchen, die etwas Leckeres zu sich nehmen müssen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Zubereiten der Füllung können Sie anstelle von Hühnerschinken Hühnerfilet verwenden. Nur in diesem Fall ist es besser, nicht zwei Esslöffel reines Wasser, sondern mindestens vier zuzugeben, da die letzte Komponente nach dem Backen trockener ist als Hühnerschinken.

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen können Sie auch etwas "Hopfen-Suneli", gemahlenen Koriander, eine Mischung aus italienischen oder provenzalischen Kräutern und mehr verwenden.

- Hausgemachter Blätterteig eignet sich auch zur Herstellung einer Torte. Das geht aber nur, wenn du genug Freizeit hast, da es dauern wird mindestens 5 Stunden.