Beilagen

Reis in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Reis in einem Multikocher

  1. Langkornreis 2 Tassen
  2. 4 Tassen gießen
  3. Pflanzenöl 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Slow Cooker, Esslöffel, tiefe Schüssel (zum Waschen von Reis).

Reis im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie Abb.


Damit der Reis bröckelig wird, müssen Sie zuerst die entsprechende Getreideart auswählen. Und Langkornreis ist das Beste für uns. Spülen Sie es aus, bevor Sie es in kaltem Wasser kochen. Dieser Vorgang sollte fortgesetzt werden, bis die Flüssigkeit, in der Sie den Reis waschen, vollständig transparent ist. Erst dann können Sie mit dem Kochen beginnen.

Schritt 2: Kochen Sie das Bild.


Reis in den Slow Cooker gießen. Kochen Sie die angegebene Menge Wasser und gießen Sie den Reis hinein, bis er abgekühlt ist. Salz abschmecken, mischen, Öl hinzufügen und erneut mischen. Stellen Sie den Slow Cooker auf Buchweizen und warten Sie, bis das Programm beendet ist, indem Sie das Hauptgericht oder andere wichtige Dinge kochen. Nachdem das Gerät uns mitteilt, dass der Reis fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Multikocher und servieren Sie ihn. Ein erneutes Spülen der Kruppe ist nicht erforderlich.

Schritt 3: Den Reis servieren.


Den gekochten Reis als Beilage servieren, eine passende Sauce dazu anbieten und mit frischem Gemüse und Kräutern dekorieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Langkörniger gedämpfter Reis muss nicht gewaschen werden.

- Reis für Sushi ist auch im "Buchweizen" -Modus besser zubereitet, Sie müssen jedoch kein Öl hinzufügen.

- Wenn Ihr Herd den "Cooking" -Modus hat, müssen Sie unbedingt Reis darauf kochen.


Sehen Sie sich das Video an: Reis kochen - im Topf, in der Mikrowelle, im Slow Cooker oder im Ofen (Kann 2021).