Persönlich

Kartoffeln mit Pilzen und Fleisch


Zutaten zum Kochen von Kartoffeln mit Pilzen und Fleisch.

  1. Frisches Schweinefleisch 500 Gramm
  2. Frische Champignons 350-400 Gramm
  3. Kartoffel 1 Kilogramm
  4. Große Zwiebel 1 Stück
  5. Frische Petersilie 20 Gramm
  6. Saure Sahne 200 Milliliter
  7. Entkernte Pflaumen oder getrocknete Äpfel in Scheiben von 5-15 Stück
  8. 1 Teelöffel salzen
  9. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  10. Piment 3-5 Erbsen
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer 3 Prisen
  12. Lorbeerblatt mittelgroß 2-3 Stück
  13. Reines heißes Wasser 2-2,5 Tassen
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln, Pilze, saure Sahne
  • 7 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, kleine Schüssel, großer Kessel mit dickem Boden, Deckel für einen Kessel, Esslöffel, Holzspatel, Herd, Teelöffel, Pfanne, Topflappen, Servierteller, Teller - 2 Stück, tiefe Schüssel, tiefer Teller , mittelgroße Schüssel, Küchenpapierhandtücher

Kartoffeln mit Pilzen und Fleisch kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.


Wir waschen das Schweinefleisch gründlich unter fließend warmem Wasser, wischen es mit Küchenpapier ab und legen es auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie mit einem Messer den Film, die Venen und das überschüssige Fett. Nun das Fleisch in große Stücke schneiden und in eine kleine Schüssel geben.

Schritt 2: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließend warmem Wasser gründlich abspülen. Legen Sie das Bauteil dann auf ein Schneidebrett und hacken Sie es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller.

Schritt 3: Trockenfrüchte vorbereiten.


Pflaumen oder getrocknete Apfelscheiben unter fließend warmem Wasser abspülen und auf Küchenpapierhandtüchern verteilen. Wenn die getrockneten Früchte getrocknet sind, schieben Sie sie in eine tiefe Schüssel. Achtung: Wenn Sie ein saures Gericht wollen, fügen Sie besser Äpfel hinzu. Wenn der Geschmack süßlich ist, verwenden Sie die Pflaumen besser.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer von der Schale und spülen Sie sie gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um Erdreste und anderen Schmutz abzuwaschen. Legen Sie anschließend die Knollen auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Achtung: Falls gewünscht, können die Komponenten in mehrere Teile geschnitten werden, dann erreichen sie die Schale schneller. Ich bin normalerweise die vierte mittelgroße Kartoffel. Das zerkleinerte Gemüse wird in eine mittelgroße Schüssel gefüllt und mit normalem kaltem Wasser aus dem Wasserhahn gegossen, damit es bei Wechselwirkung mit der Luft nicht dunkel wird.

Schritt 5: Champignons vorbereiten.


Die Pilze gründlich unter fließend warmem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Mit einem Messer entfernen wir vergröberte Stellen an Hüten und Beinen. Hacken Sie nun die Pilze in Stücke und gießen Sie sie in einen tiefen Teller.

Schritt 6: Petersilie vorbereiten.


Petersilie unter fließendem Wasser gut waschen, überschüssige Flüssigkeit abschütteln und auf ein Schneidebrett legen. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und sofort auf einen sauberen Teller geben. Achtung: Diese Komponente muss nicht in die Schüssel gegeben werden. Ich benutze es auf Wunsch der Arbeiter und bestreue die Kartoffeln zum Schluss meist mit Fleisch und Pilzen.

Schritt 7: Kartoffeln mit Pilzen und Fleisch zubereiten.


In die Pfanne gießen 2 Esslöffel Pflanzenöl und ein großes Feuer anzünden. Wenn sich der Inhalt des Behälters gut erwärmt hat, legen Sie die Schweinefleischstücke vorsichtig (um nicht zu verbrühen) hierher. Das Fleisch von beiden Seiten anbraten, bis eine goldene Kruste auf der Oberfläche erscheint. Achtung: damit die komponente nicht anfängt zu schmoren, ist es besser, sie in einer schicht zu garen.

Unmittelbar danach hier fein gehackte Zwiebeln einschenken. Ständig mit einem Holzspatel umrühren, die Komponenten buchstäblich braten 2 Minuten.
Geben Sie dann getrocknete Früchte in die Pfanne und kochen Sie das Gericht weiter. 30 Sekunden. Diese Zeit reicht aus, damit Pflaumen oder Apfelscheiben Saft produzieren.
Unmittelbar danach nehmen wir mit dem Küchengerät die Pfanne und geben ihren Inhalt in einen großen Kessel. Füllen Sie alles mit saurer Sahne, mischen Sie es gut, bis es glatt ist, und geben Sie es bei mittlerer Hitze zurück. Wenn die Masse kocht, köcheln lassen 2-3 Minuten. Wichtig: Gleichzeitig das Fleisch mit improvisierten Geräten ständig umrühren, so dass es von allen Seiten mit Flüssigkeit und Saft aus Zwiebeln und getrockneten Früchten gesättigt ist.
Füllen Sie nach der vorgegebenen Zeit alles mit heißem Wasser, damit es 1-2 Finger bedeckte das Schweinefleisch. Wenn der Inhalt des Kessels kocht, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie das Gericht für 1-1,5 Stunden unter nicht ganz geschlossenem Deckel. Achtung: Von Zeit zu Zeit lohnt es sich, die Masse mit einem Spatel aufzurühren, damit sie nicht am Boden des Behälters verbrennt.

Während unser Fleisch gedünstet wird, bereiten wir Champignons mit Kartoffeln zu. In die gleiche Pfanne das restliche Pflanzenöl gießen und auf mittlere Hitze stellen. Wenn es sich gut erwärmt, geben Sie die zerdrückten Champignons hierher. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel rühren und braten, bis eine weiche goldene Farbe erscheint. Unmittelbar danach halten wir den Behälter mit Hilfe von Küchenhandschuhen fest und geben die Pilze auf einen tiefen Teller zurück. Achtung: Versuchen Sie dies, damit das Öl im Tank bleibt.

Nun stellen Sie die Pfanne wieder auf den Brenner, erhöhen aber schon die Hitze. Bei Bedarf können Sie etwas mehr Fett hinzufügen. Wenn alles gut erhitzt ist, die Kartoffelstücke vorsichtig darauf verteilen. Wichtig: es ist nur am besten, das gemüse vorher auf einem küchenpapier zu trocknen, damit das wasser beim einwirken mit öl nicht in verschiedene richtungen schießt und dich nicht verbrennt. Braten Sie das Teil von allen Seiten zu einer goldenen Kruste. Schalten Sie am Ende den Brenner aus und schieben Sie die Gemüsescheiben zurück in die Schüssel, die trocken gewischt werden muss.

Wenn das Fleisch fertig ist, die gebratenen Champignons und Kartoffeln dazu geben. Gießen Sie heißes Wasser ein, so dass es die letzte Komponente mit einem Finger bedeckt, und fügen Sie auch Salz, Piment, Erbsen und Lorbeerblatt hinzu. Alles gut mischen, mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln fertig sind. Es sollte ungefähr dauern 20-30 Minuten abhängig von den Scheiben des Gemüses. Nach der vorgegebenen Zeit das Gericht mit schwarzem Pfeffer bestreuen und alles wieder gut mischen. Schalten Sie nun den Brenner aus und gehen Sie zum Esstisch.

Schritt 8: Die Kartoffeln mit Champignons und Fleisch servieren.


Mit einem Esslöffel übertragen wir die heißen Kartoffeln mit Pilzen und Fleisch von einem Kessel auf einen speziellen tiefen Teller.

Wenn Sie möchten, bestreuen Sie das Gericht mit fein gehackter Petersilie und servieren Sie es am Esstisch mit Brotscheiben, Essiggurken und einem Salat aus frischem Gemüse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Kochen können Sie auch Rindfleisch nehmen. Es wird natürlich etwas hart sein, aber auch sehr lecker;

- Zusätzlich zu den Gewürzen, die im Rezept angegeben sind, können Sie Ihrem Geschmack in der Schüssel weitere hinzufügen.

- Anstelle von Champignons eignen sich auch Austernpilze, Pfifferlinge, Schmetterlinge und andere Speisepilze.


Sehen Sie sich das Video an: Megaleckere Kartoffeln mit Fleisch, auf sibirische Art (Juni 2021).