Sonstiges

Kuchen mit Herzen


Arbeitsplatte - Das Eiweiß mischen. Das Eigelb separat mit dem Zucker gut verrühren, bis eine Creme entsteht, dann die Päckchen Vanillezucker und Vanilleessenz dazugeben, nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben, die Eigelbmasse gut verrühren. Das geschlagene Eiweiß über das Eigelb gießen, gut verrühren und zum Schluss Öl, Kompott und eine Prise Salz hinzufügen. Gut mischen und in den Ofen in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, bis es den Zahnstochertest besteht. Danach 2 Stunden abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit bereiten wir uns vor Herzen - Wir haben die Kekse zerbrochen. Die Margarine in einem Topf schmelzen, den Zucker nach und nach hinzufügen. Vom Herd nehmen und das Wasser und die Esslöffel Kakao hinzufügen. Nach und nach über die Kekse gießen, bis eine formbare Masse entsteht. Wir formen 2 Herzen mit unseren Händen und wickeln eines davon in Folie ein und lassen sie 10 Minuten abkühlen, schmelzen die Schokolade, fügen die Milch hinzu und kleiden die Herzen mit Schokolade und lassen sie wieder abkühlen.

Creme - Butter mit Puderzucker mischen, bis eine Creme entsteht. Kakao dazugeben und gut vermischen und abkühlen lassen.

zusammenbauen - Schneiden Sie die Oberseite in zwei Hälften. Das erste Blatt mit Kirschkompott sirupieren, Sahne hinzufügen, das 2. Blatt auflegen, Sirup und mit Zuckerpaste dekorieren. Am Ende fügen wir die Herzen hinzu.


Käsekuchen mit Ingwer

Wer Lust auf etwas anderes hat und Käsekuchen mag, wird das folgende Rezept lieben. Ingwer-Cheesecake ist ein ideales Dessert für die ganze Familie. Außerdem ist es sehr einfach zuzubereiten.

Zutaten

  • 20 Ingwerplätzchen
  • 75 g Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 3 Esslöffel flüssige Sahne
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker

Zubereitungsart

  • Verwenden Sie zuerst die Ingwerkekse, um die Oberseite vorzubereiten. Mahlen Sie sie, bis sie zu einem feinen Pulver werden.
  • Die Butter schmelzen, über die zerdrückten Kekse geben und gut vermischen.
  • Dann, Bedecken Sie das Blech mit dem gerade zubereiteten Teig. Ziehen Sie es fest, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig ist.
  • Eier, Zucker, flüssige Sahne und Frischkäse in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Sobald Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten haben, reiben Sie eine kleine Menge Ingwer darüber und mischen Sie.
  • Jetzt, Gießen Sie die Zusammensetzung über den Teig. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 30 Minuten backen.
  • Achten Sie darauf, den Kuchen nicht zu verkochen. Am besten alle 5 Minuten überprüfen.
  • Zum Schluss den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann, aus der Pfanne nehmen und eine Schicht Erdbeermarmelade darüber verteilen.

Ihre Gäste werden dieses leckere und originelle Ingwerdessert lieben!


Wir beginnen mit den Arbeitsplatten. Brechen Sie für sie zwei Eier und mischen Sie sie mit einer halben Tasse Zucker. Bei maximaler Geschwindigkeit mischen, bis sie heller werden und an Größe zunehmen. Im Volumen. Es dauert ungefähr 5-7 Minuten. Gießen Sie dann zwei Esslöffel Öl und eine Tasse Kefir ein. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Eine Tasse Mehl sieben, ein Päckchen Backpulver und zwei Esslöffel Kakao hinzufügen. Backpulver kann durch Backpulver ersetzt werden. Anschließend alles mit einem Spatel verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Wenn Sie denken, dass der Teig zu flüssig ist, sieben Sie noch zwei Esslöffel Mehl. Aufsehen.

Der Teig ist fertig, also legen wir ihn in das mit Backpapier ausgelegte Blech und stellen das Blech in den Ofen. Es wurde auf 160 Grad C vorgeheizt. Das Backen dauert 40 bis 45 Minuten. Machen Sie den Zahnstocher-Test. Sobald die Arbeitsplatte fertig ist, nehmen Sie sie aus dem Tablett, wenn sie abgekühlt ist.

In der Zwischenzeit beschäftigen wir uns mit der Creme. In eine Schüssel zwei Tassen Hüttenkäse, eine halbe Tasse Zucker, das Päckchen Vanillezucker und Sahne geben. Mit Hilfe des Vertikalmischers homogenisieren. Dann mit dem einfachen Mixer etwas verrühren, damit die Creme fluffiger wird. Es ist fertig.

Um den Kuchen zusammenzusetzen, schneiden Sie die Oberseite in drei Teile. Legen Sie das erste Oberteil in das Backblech, auf das Sie den Ring montiert haben, um das Zusammensetzen zu erleichtern. Die Hälfte der Sahne darüber gießen. Wir platzieren die zweite Arbeitsplatte. Über den zweiten Deckel legen wir den Rest der Creme, dann decken wir mit dem dritten Deckel ab, über den wir Lebensmittelfolie legen. Legen Sie den Kuchen für eine Stunde in den Gefrierschrank.

In der Zwischenzeit bereiten wir das Sahnehäubchen vor. In einen Topf mit dickem Boden drei Esslöffel Sahne geben, 3 Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Kakao hinzufügen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Nach der ersten Luftblase den Herd ausschalten und 20 g Butter hinzufügen. Rühren, bis es schmilzt. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Gefrierschrank und gießen Sie die Glasur darüber. Wir verteilen es mit einem Spatel, einschließlich der Seiten. Tortuls können einige Stunden im Kühlschrank serviert werden.

Quelle: YouTube / Reghina Cebotari


Herzkuchen - Rezepte

Die Pfeffermärkte sind heutzutage voll, wie wäre es mit neuen Rezepten?

Paprika gefüllt mit Reis
Zutat für 4 Portionen: • 150 g Gerstenkleie • Salz • 1 französische Zwiebel • 1 Knoblauchzehe • 1 Esslöffel Öl • 3 Karotten • 200 g rote Bohnen (Dosen) • 3 Esslöffel gehacktes Gemüse (Rosmarin, Thymian, Petersilie) • Pfeffer • 4 rote Paprika • 3 Tomaten • 400 g Tomatenpüree (Dosen) • Paprika • 1-2 EL Essig • Zucker

1Die Gerstenkleie in Salzwasser bei schwacher Hitze kochen. Backofen auf 200 °C vorheizen. 2 Die französische Zwiebel hacken und den Knoblauch in Öl anbraten. Die geriebene Karotte dazugeben und zusammen 2-3 Minuten kochen. Die Hälfte des Gemüses wird mit der abgetropften Gerste vermischt und die Bohnen zum Grün gegeben und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Paprika der Länge nach halbieren und mit dieser Masse füllen. 3Die Tomaten in Würfel schneiden. Zusammen mit den pürierten Tomaten zu den restlichen Karotten geben. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Essig und Zucker würzen. Es wird in eine gefettete Souffléform gelegt und auf die gefüllte Paprika gelegt. Alles im Ofen etwa 20 Minuten backen.
Zubereitung: 40 Min. In Flammen: 32 Min. Pro Portion: ca. 210 kcal Protein: 9 g Fett: 4 g Kohlenhydrate: 34 g

Pizza mit Paprika, vegetarischer Genuss
Zutat für 4 Portionen: • 1 Würfel Hefe • 1 Puderzucker • 500 g Mehl • Salz • 4 Esslöffel Olivenöl • 600 g rote Paprika • 2 Zwiebeln • 1 Knoblauchzehe • 4 Artischockenherzen (aus dem Glas) • 350 g Tomatensauce (aus dem Glas) • 60 g Kapern (aus dem Glas) • 16 schwarze Oliven • Pfeffer • 1 Esslöffel getrockneter Oregano

1 Die Hefe in einer Schüssel mit 150 ml lauwarmem Wasser mit Zucker auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Loch stechen und die Hefe hineingeben, mit etwas Mehl am Rand mischen und die Schüssel mit einem Textiltuch abdecken und ca. 15 Minuten gehen lassen. in der Hitze. 1 Teelöffel Salz, Öl und weitere 150 ml lauwarmes Wasser hinzufügen. Einen elastischen Teig kneten, abdecken und etwa 45 Minuten gehen lassen. 2 Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Paprika waschen, halbieren, Stiele und Kerne säubern und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Die Artischocken fein hacken. 3 Den Teig in 4 Portionen teilen und von jeder ein Blatt mit dem Nudelholz auf dem mit Mehl ausgelegten Teller verteilen. Die Oberseiten mit Tomatensauce einfetten und auf Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Artischocken, Kapern und Oliven verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 2 Arbeitsplatten auf 2 große gefettete Backbleche legen und auf der unteren Schiene des Ofens jedes Mal ca. 15 Minuten backen. Zubereitung: 25 Min. Hefe: 1 Stunde Backen: 30 min. Pro Portion: ca. 665 kcal Protein: 20 g Fett: 16 g Kohlenhydrate: 108 g


Für die Arbeitsplatte habe ich Oreo-Kekse und Schokolade in die Küchenmaschine gegeben und ihnen einen Vjjj gegeben. Dann habe ich die Butter hinzugefügt und nach einem weiteren Vjjj die Mischung in eine Kuchenform mit 19 cm Durchmesser und 8,5 cm Höhe gegossen. Es sollte wie im Bild unten aussehen, wenn es aus dem Roboter kommt:

Ich habe die Arbeitsplatte mit einem Glas mit geradem Boden und einem Löffel gut gedrückt und für 30 Minuten in den Gefrierschrank gestellt. Es kommt eine Basis von ca. 1 cm heraus.

Als die Zeit verging, schnappte ich mir das Mango-Eis. Ich habe die gefrorenen Mangostücke und das Milchpulver in eine Küchenmaschine gegeben und gut gemischt, bis ich eine feine und cremige Konsistenz erhalten habe.

Ich habe das Eis in Form eines Kuchens über die Oreo-Spitze gelegt und gleichmäßig verteilt. Ich habe das Formular für 2 Stunden in den Gefrierschrank gelegt.

Nach 2 Stunden habe ich das Schokoladeneis aus dem Kühlschrank genommen und 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Ich gab das Eis in die Küchenmaschine und gab ihm einen Vjjj, bis es wie eine weiche und homogene Creme wurde. Sie können auch den Mixer verwenden.

Ich habe das Eis in Form einer Torte über das Mango-Eis gelegt und gleichmäßig verteilt. Ich habe das Formular erneut für 2 Stunden in den Gefrierschrank gelegt.

Nachdem die 2 Stunden vergangen sind, habe ich gefrorene Himbeeren, Milchpulver und Puderzucker in eine Küchenmaschine gegeben und gut gemischt, bis ich eine feine und cremige Konsistenz erhalten habe. Ich habe das Eis in Form eines Kuchens über das Schokoladeneis gelegt und es gleichmäßig angeordnet. Ich habe das Formular für 2 Stunden in den Gefrierschrank gelegt.

Nach 2 Stunden (kannst du aber am nächsten Tag) habe ich den Kuchen aus der Kuchenform genommen und auf einen Teller gelegt. Ich habe es mit gehackten karamellisierten Mandeln dekoriert, aber Sie können es so lassen, wie es ist, oder es nach Belieben dekorieren.


Reispilaw mit Pipetten und Herzen

Manchmal vermisse ich meine Kindheit, meine Großeltern, meine Mutter, die Zeiten, in denen ich mich auf die Schule freute und ich wusste, seit wir den Block betraten, dass Buni und sie uns etwas Gutes gekocht hat. Der Reispilaw mit Pipetten und Herzen oder ein beliebiges Hühnchen ist eines der Rezepte der Kindheit, ein sehr einfaches Rezept, bei dem Sie jedoch nie versagen können.

Zutat:
& # 8211 700 gr Pipote und Herzen (gewaschen und gut von Häuten gereinigt)
& # 8211 eine große Zwiebel fein gehackt
& # 8211 genug Öl, um den Boden der Pfanne zu bedecken, in der du kochst
& # 8211 Salz, Pfeffer, 2 Teelöffel Paprika
& # 8211 eine Tasse Reis
& # 8211 genug Wasser um das Fleisch zu bedecken

Erhitzen Sie das Öl und erhitzen Sie die Zwiebel darin, nicht hart, nur bis sie in Flaschen abgefüllt ist. Dann das Fleisch und die Gewürze hinzufügen: Salz, Pfeffer, Paprika und so viel Wasser, dass das Fleisch bedeckt ist. Separat kochen wir auch den Reis, bis das Fleisch kocht. Wenn das Fleisch gar ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den gekochten Reis hinzu. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Es ist besser, mehr Wasser auf das Fleisch zu geben, wenn Sie befürchten, dass es nicht für den ganzen Reis reicht. Das heißt, es ist besser, einen Ort zu haben, an den man gehen kann, als nichts zum Ablegen zu haben. Allerdings zieht der Reis auch Wasser. Es ist sehr wichtig, den Reis nicht zu stark zu kochen, die Körner intakt zu halten und nicht aneinander zu kleben.

Haben Sie einen großen Appetit und wenn Sie einen Truthahn mit eingelegten Gurken von Ihrer Großmutter haben, zögern Sie nicht, eine eingelegte Gurke oder eine scharfe Paprika neben dem Pilaw zu essen.


Pipetteneintopf und Hühnerherzen

Dieses Rezept erinnert mich an Oma. Ich erinnere mich an den Geruch im Haus
nach dem Kochen und vor allem die besondere Textur dieses Eintopfs. Lass uns anfangen!

Die Pipetten und Hühnerherzen gut waschen und in einem Topf mit kaltem Wasser zum Kochen bringen. Lass es bei
40-50 Minuten köcheln lassen, dann abtropfen lassen. Halten Sie das Wasser für die Sauce getrennt.
Das Pflanzenöl in eine Pfanne geben und die Pipetten und Herzen einige Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
Fügen Sie die Zwiebel hinzu und härten Sie weiter, bis sie leicht golden ist. Dann den Pfeffer hinzufügen
Fett, weiter sautieren. Wenn der Pfeffer weich ist, fügen Sie die gehackten Tomaten hinzu. Lasst uns
einige Minuten kochen lassen und das Wasser, in dem sie die Organe gekocht haben, hinzufügen, um 3 Viertel zu bedecken
Komposition. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und gehackter Petersilie würzen. verlassen
kleines Feuer bis die Soße fällt und wir sind fertig! Versuchen Sie, dieses Rezept selbst zu machen
Ihre Kinder, denn auch Kinder können kochen!

Tipps:
* Wenn Sie Hühnerleber mögen, können Sie diese zu diesem Gericht hinzufügen, wenn Sie die Pipetten anbraten und
gekochte Herzen.
* Mit Kartoffelpüree oder Polenta servieren.


(P) 3 Eiskuchenrezepte mit erfrischenden Aromen

Welches Dessert eignet sich an heißen Sommertagen besser als Eis? Von Eis am Stiel über Eisbecher bis hin zu einer bunten Torte kann dem erfrischenden Dessert mit Schokolade, Vanille oder Früchten kaum jemand widerstehen.

Die Eistorte ist die perfekte Option, wenn Sie Ihren Lieben eine süße Überraschung bereiten möchten. Und wenn Sie Gäste haben und Eindruck machen wollen, können Sie die Eistorte mit ein paar Deko-Tricks zu einem absolut spektakulären Dessert machen.

Die schnellste Lösung besteht darin, ihn kurz vor dem Servieren mit einfacher oder farbiger Creme zu dekorieren, und dafür können Sie ein Sahnesoda verwenden. Sahne, Zucker und ggf. ein Fruchtpüree in den Behälter geben, etwas schütteln, dann kann man weiter garnieren. Dieses moderne Gerät wird mit Düsen in verschiedenen Formen geliefert, mit denen Sie aus einem einfachen Kuchen ein Magazindessert machen können. Darüber hinaus kann die Limonade in der Küche vielseitig verwendet werden und hilft Ihnen in vielen Situationen.

Hier sind drei Kuchenrezepte mit erfrischenden Aromen, perfekt für Sommertage.

Kuchen in 10 Schichten in 5 Minuten fertig

Wenn man sieht, wie dieser Kuchen aussieht, sagt man, dass er einen ganzen Tag lang nach einem ausgeklügelten Rezept bearbeitet wurde. Tatsächlich dauert es nur fünf Minuten. Ich habe dieses Rezept auf Kitchn gefunden, ich habe es getestet und wir empfehlen es dir.

  • 10 Eiscreme-Sandwiches
  • eine Schachtel Vanilleeis (je nach Geschmack kannst du alles nehmen)
  • 12 Oreo-Kekse
  • Schokoladensirup

In einer Kuchenform oder einer anderen Form mit flachem Boden eine Alufolie ausbreiten. Auf dem Boden fünf Eissandwiches anordnen und eine Schicht Eis darauf legen. Über dieser Schicht die anderen fünf Sandwiches hinzufügen und wieder mit einer Schicht Eiscreme bedecken. Fügen Sie gehackte Oreo-Kekse über die gesamte Zusammensetzung hinzu. Anschließend mit Alufolie abdecken und den Kuchen für einige Stunden in den Gefrierschrank stellen. Vor dem Servieren mit Schokoladensirup bestreuen.

Eistorte mit Joghurt und Beeren

Für dieses Rezept benötigst du:

  • 600 Gramm Fettjoghurt
  • 600 Gramm Schlagsahne
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 750 Gramm Beeren
  • 25 Stück Kekse
  • schmeckt

Legen Sie in der ersten Phase die 25 ungesüßten Kekse so in Form eines Kuchens, dass sie die Basis Ihres Desserts bilden. Bereiten Sie aus der Sahne, die Sie im Kühlschrank aufbewahrt haben, die Sahne zu, indem Sie den oben genannten Siphon verwenden. In einer separaten Schüssel den Joghurt mit dem Puderzucker vermischen und etwas Vanille hinzufügen. In diese Schüssel nach und nach, mit dem Soda, Sahne hinzufügen und mit einem Spatel leicht mischen. Die Beeren in einem Mixer zerkleinern, dann mit Sahne und Joghurt in die Komposition geben und mischen. Diese ganze Zusammensetzung in Form eines Kuchens über die Kekse geben, glatt streichen, mit einer Folie abdecken und den Kuchen über Nacht in den Gefrierschrank stellen. Er kann vor dem Servieren schnell mit Beeren und ein paar Minz- oder Schlagsahneblättern dekoriert werden.

Eistorte mit Kirschen und Schokolade

Dieser Kuchen ist köstlich und sieht spektakulär aus und ist das perfekte Dessert für einen besonderen Anlass.

  • 150 Gramm Butterkekse, 80 Gramm Butter und 1 Esslöffel Kakao für die Arbeitsplatte
  • 350 Milliliter Schlagsahne, 100 Milliliter Kondensmilch, 100 Milliliter Schokoladensauce, 250 Gramm entkernte Kirschen und Vanilleessenz für Eiscreme
  • Schokosauce, geschmolzene Schokolade, Schokoflocken, Kirschen und Minzblätter zum Dekorieren

Bereiten Sie zuerst die Sahne vor, die Sie mit Kondensmilch und Vanilleessenz mischen werden. Sie mischen die Hälfte dieser Zusammensetzung gleichmäßig mit der Schokoladensauce und geben sie dann in eine mit Folie ausgelegte Kuchenform. Nachdem Sie gut nivelliert haben, legen Sie die Kirschen auf die gesamte Oberfläche, und fügen Sie den Rest der weißen Zusammensetzung hinzu und verteilen Sie sie erneut gleichmäßig. Decken Sie den Kuchen mit Folie ab und stellen Sie ihn über Nacht oder mindestens 4-5 Stunden in den Gefrierschrank. Nach dieser Zeit, wenn der Kuchen gefroren ist, bereiten Sie die Keksschicht vor: Mahlen Sie sie gut und mischen Sie sie mit Kakao und geschmolzener Butter. Fügen Sie diese Zusammensetzung dem Kuchen hinzu und verteilen Sie ihn gleichmäßig, dann lassen Sie ihn eine weitere Stunde im Gefrierschrank. Vor dem Servieren dekorieren Sie es mit geschmolzener Schokolade, die Sie gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen, Schokoladensauce, Schokoladenflocken, Kirschstängeln und Minzblättern.


Quiche mit Herzen, Pipote und Spinat

In letzter Zeit sind wir eigentlich verrückt nach Quiches oder, rumänischer, nach Torten! Abgesehen davon, dass sie zu unserer Lieblingskategorie gehören, das heißt cinecaresepotcoaceînavans, Wir können sie mit dem Gemüse / Obst / Fleisch zubereiten, das wir im Haus haben, und befriedigen Appetit für Appetit, Woche für Woche.

Die heute erfundene Quiche ist eine mit Herz und Pipote, die wir nicht oft auf der Speisekarte haben (ich kann mir nicht vorstellen, wie ich zum Beispiel eine Pizza mit Pipote präsentieren würde) und Spinat, den ich in Gerichten mit mehreren Zutaten erfolgreich akzeptiere (bei beiden Aufgaben wollte ich es nicht einmal sehen, also legte ich es auf meinen Teller).

Quiche mit Herzen, Pipote, Spinat Quelle: persönliches Archiv

Zutat:

  • 200 g Mehl
  • 150 g Hüttenkäse (ich verwende Frischkäse Molkerei mit 20% Fett)
  • 100 g Butter
  • 1 Ei gebunden
  • 2 große Eier
  • 500g gut gereinigte Herzen und Pipetten
  • 300g Sahne & gt30% Fett
  • 40 g Parmesan (über 1 Jahr)
  • 150g anderer leicht gesalzener Reibkäse (über 1 Jahr) / frischer Kuhkäse
  • Pfeffer
  • getrockneter Oregano
  • getrocknetes Basilikum
  • 200-250g Babyspinat
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitungsart:

Der Teig ist super einfach zubereitet: Alle Zutaten in einer Schüssel von Hand gut durchkneten, bis sie glatt sind. Anschließend etwa 1 Stunde abkühlen lassen.

Währenddessen die Füllung vorbereiten. Die Herzen und Pipetten werden gut von den Gerinnseln gereinigt und dann 30 Minuten kochen gelassen, wonach wir sie nach Belieben mahlen. Der Spinat wird ebenfalls geschnitten und mit etwas Wasser und einem Stück Butter 4-5 Minuten in der Pfanne belassen, bis er weich wird und sein Wasser verlässt. Schlagen Sie die Eier und fügen Sie die Sahne, den geriebenen Käse / Hüttenkäse, den Parmesankäse hinzu. Dann die gehackte Knoblauchzehe, Olivenöl und Gewürze dazugeben und gut vermischen.

Die Torte wird wie folgt montiert:

Etwas Mehl auf einem Backblech verteilen und das runde Quiche-Blatt darauf verteilen. Ich habe nicht viele Bleche, deshalb bereite ich die Quiche im Kuchenblech zu, mit abnehmbaren Rändern und einem Durchmesser von 28cm. Legen Sie das Blech mit dem Backblech in das Blech und drücken Sie den Teig mit einer Gabel gegen die Ränder des Blechs.

Die Masse über den Teig legen und 45 Minuten bei 190 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Ein Quiche-Wahn kommt heraus, nahrhaft, lecker und gesund! Abkühlen lassen und verschlingen!