Fleisch

Hackfleischrolle


Zutaten für Hackfleischröllchen

Für rolle:

  1. Frisches Schweinefleisch mit Fett 500 Gramm
  2. Frisches Rindfleisch 500 Gramm
  3. Brotlaib 300-350 Gramm
  4. Hühnereier 3 Stück
  5. Große Zwiebel 2 Stück
  6. Milch 1,5 Tassen
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlene Pfeffermischung nach Geschmack

Für die Füllung:

  1. Frische Champignons 400 Gramm
  2. Große Zwiebel 3 Stück
  3. 1 mittelgroße Karotte
  4. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebeln, Pilze
  • 12 Portionen servieren

Inventar:

Mixer oder Fleischwolf, große Schüssel, Schneidebrett, Küchenmesser, kleine Schüssel - 2 Stück, ein Esslöffel, Backpapier, Nudelholz, Teller - 2 Stück, ein Herd, eine Pfanne, ein Holzspatel, eine grobe Reibe, Lebensmittelfolie, eine tiefe Pfanne, Backofen, Topflappen, Servierplatte, Türke, Messbecher, Gabel

Hackfleischrolle mit Füllung zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.


Wir waschen das Schweinefleisch gründlich unter fließendem Wasser und legen es auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer entfernen wir das Fleisch aus den Adern und dem Film. Nun das Bauteil in mittlere Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.

Schritt 2: Das Rindfleisch vorbereiten.


Wir waschen das Rindfleisch gut unter fließend warmem Wasser, um Schmutzreste und Splitter von den Knochen zu entfernen. Legen Sie nun das Fleisch auf ein Schneidebrett und entfernen Sie mit einem Messer die Adern und die Folie. Schneiden Sie das Bauteil in kleine Stücke und geben Sie es in eine Schüssel mit Schweinefleisch.

Schritt 3: Bereiten Sie die Zwiebel für das Brötchen vor.


Schälen Sie die Zwiebel mit einem Messer von der Schale und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Legen Sie das Bauteil anschließend auf ein Schneidebrett und hacken Sie es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackten Zwiebeln in einen sauberen Teller.

Schritt 4: Bereiten Sie die Milch vor.


Gießen Sie ein halbes Glas Milch in einen Türken und machen Sie ein großes Feuer. Nach 2 Minuten Den Brenner ausschalten und sofort mit der Zubereitung des Brotes fortfahren.

Schritt 5: Bereiten Sie das Brot vor.


Wir zerreißen den Stab mit sauberen Händen in kleine Stücke und geben ihn in eine kleine Schüssel. Brot mit heißer Milch übergießen und gehen lassen für 5 Minuten beiseite. Nach der vorgesehenen Zeit sollte der Laib weich und geschmeidig werden. Mit einer Gabel zerdrücken wir es vorsichtig zu einer homogenen Masse.

Schritt 6: Hackfleisch für Brötchen vorbereiten.


Bevor wir die Rolle formen, müssen wir das Fleisch zerkleinern. Wir können dies auf zwei Arten tun. Das erste ist, einen Fleischwolf mit einem feinen Grill zu verwenden und abwechselnd Schweinefleisch und Rindfleisch zu mahlen. Und um die Füllung homogen zu machen, ist es am besten, sie zweimal zu machen.

Ich bevorzuge die zweite Möglichkeit, Fleisch zu hacken - mit einem Mixer. Legen Sie dazu die Komponenten in eine Schüssel und zerkleinern Sie sie mit hoher Geschwindigkeit oder im Turbo-Modus zu einer homogenen Masse.

Wir geben das zubereitete Fleisch in eine große Schüssel zurück und fügen die Brotmasse, die gehackten Zwiebeln, die Eier sowie das Salz und eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten nach Belieben hinzu. Mit sauberen Händen alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Achtung: Von dieser Hackfleischmenge sollten 3 mittlere Brötchen sein.

Schritt 7: Karotten vorbereiten.


Möhren mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser gut abspülen. Mahlen Sie nun mit einer groben Reibe das Gemüse auf einer ebenen Fläche und gießen Sie die Pommes Frites sofort auf einen sauberen Teller. Achtung: Karotten können nicht zur Füllung hinzugefügt werden. Dies richtet sich nach Ihrem Wunsch.

Schritt 8: Zwiebeln für die Füllung vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen, unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Wir mahlen das Bauteil in Würfel und gießen es sofort auf einen Teller, auf dem sich eine Zwiebel für Hackfleisch befand.

Schritt 9: Champignons vorbereiten.


Die Pilze werden unter fließend warmem Wasser gut gewaschen und auf ein Schneidebrett gelegt. Mit einem Messer säubern wir die Pilze von beschädigten Stellen, die sich auf Hüten und Beinen befinden können. Nun die Zutaten in kleine Stücke schneiden und in eine saubere kleine Schüssel geben.

Schritt 10: Füllung vorbereiten.


Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl in die Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn es warm ist, gießen Sie die gehackte Zwiebel hier. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren, um das Bauteil transparent zu machen. Gießen Sie nun die Karottenchips in den Behälter und kochen Sie die Bratpfanne weiter. Wenn das Gemüse weich ist, geben Sie die zerdrückten Champignons hierher. Vergessen Sie nicht, das improvisierte Inventar einzurühren (damit die Komponenten am Boden der Pfanne nicht verbrennen), und braten Sie die Füllung zu einer weichen, goldenen Farbe. Zum Schluss den Brenner ausschalten und Gemüse und Champignons etwas abkühlen lassen.

Schritt 11: Bereiten Sie die Hackfleischrolle mit der Füllung vor.


Wir decken den Küchentisch mit einem Stück Backpapier ab. Darüber legen wir das Hackfleisch aus und rollen den Kuchen mit Hilfe eines Nudelholzes aus. Wichtig: Damit sich die Fleischmasse nicht im Inventar festsetzt, muss sie unter fließendem Wasser vorgenässt werden. Sie können die Füllung auch mit sauberen Händen auf Papier verteilen. Die Hauptsache ist, dass der Kuchen dick ist nicht mehr als 1 Zentimeter und hatte eine quadratische oder rechteckige Form.
Verteilen Sie die Füllung mit einem Esslöffel so, dass sie nicht bis an die Ränder reicht 1,5 Zentimeter.

Wickeln Sie nun die Fleischschicht vorsichtig nach innen und heben Sie das Backpapier an. Wir klemmen die Ränder mit sauberen Händen ein und schalten den Ofen ein. Wenn es sich auf Temperatur erwärmt 200 ° C, fang an unser Brötchen zu kochen. Schieben Sie es vorsichtig mit der Naht nach unten auf ein Backblech, das mit Lebensmittelfolie bedeckt ist. An einigen Stellen durchstechen wir das Gericht mit einer Gabel und gießen alles mit der restlichen Milch ein (dies muss geschehen, damit der Fleischaperitif zart und saftig wird). Als nächstes setzen Sie die Pfanne auf die mittlere Reihe und backen Sie die Rolle für 30 Minuten. Achtung: Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, den Behälter mit Hilfe von Küchenhandschuhen herauszunehmen und die Milch über die Schüssel zu gießen.

Dann bekommt man oben eine rötliche, keine trockene Kruste. Zum Schluss den Backofen ausschalten, die Pfanne herausnehmen und beiseite stellen. Lassen Sie die Rolle ruhig Raumtemperatur erreichen. Vor dem Servieren schneiden wir es mit einem Messer in portionierte Scheiben, legen es auf einen speziellen Teller und legen es auf den Esstisch, optional dekoriert mit Petersilienblättern und Dillzweigen.

Schritt 12: Hackfleischrolle mit Füllung servieren.


Gefüllte Hackfleischröllchen werden als Vorspeise für jeden Esstisch serviert. Es kann sowohl ein Abendessen als auch ein Feiertag sein.

Es kann mit Brot, Bratkartoffeln sowie gekochtem Reis und frischem Gemüsesalat genossen werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Jedes Fleisch ist für die Zubereitung von Hackfleisch geeignet. Hauptsache, es ist mit einer kleinen Menge Fett. Sie können die fertige gekaufte Masse verwenden, aber ich ziehe es vor, das Hackfleisch selbst zu kochen, da Sie immer wissen, dass Ihre Kinder und Freunde essen werden;

- Neben Pilzen können Sie nach Belieben weitere Zutaten in die Füllung geben. Zum Beispiel verwende ich anstelle von Champignons manchmal geschmortes Gemüse, gekochtes Hühnchen, ein hartgekochtes, mit Dill gemischtes Ei oder salzigen, trockenen Hüttenkäse mit gekochten Nudeln.

- Wenn Sie befürchten, dass der Hackbraten schlecht backt und innen roh ist, wickeln Sie ihn in Lebensmittelfolie und kochen Sie ihn 30 Minuten lang. Entfernen Sie dann das Metallpapier und lassen Sie die Schüssel wieder bräunen 10 Minuten, nicht zu vergessen, von Zeit zu Zeit Milch darauf zu gießen.


Sehen Sie sich das Video an: Hackfleischrolle mit Schinken, Bacon und Käse (Kann 2021).