Backen

Schokoladenmuffin


Schokoladen Cupcake Zutaten

Für einen Cupcake

  1. Weizenmehl 1 Tasse
  2. Kefir 1 Tasse
  3. Hühnerei 1 Stück (selektiv)
  4. Zucker 1 Tasse
  5. Kakaopulver 2 EL
  6. Backpulver 1,5 Teelöffel
  7. Pflanzenöl 2 Esslöffel

Für die Sauce

  1. Kakaopulver 2 EL
  2. Butter 2 Esslöffel
  3. Saure Sahne 3 Esslöffel
  4. Zucker 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten Eier, Kefir, Butter, Mehl, Kakao und Schokolade
  • Portion4-5
  • Weltküche

Inventar:

Auflaufform, Sieb, Antihaftpfanne, Holzspatel, Buttermesser, Schneebesen, Pergamentpapier, zwei tiefe Schalen, Metallspatel.

Schokoladenmuffin zubereiten:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Um anzufangen, bereiten Sie zwei Schalen in einer vor, wir mischen alle losen Zutaten und in der anderen alle flüssigen. Im ersten Schritt das gesiebte Mehl mit Zucker, Kakaopulver und Backpulver kneten. In der zweiten Schüssel die Eier zerbrechen und mit Kefir und Pflanzenöl schütteln. Jetzt beide Mischungen mischen und mischen, bis eine homogene Masse ohne Klumpen entsteht. Kakao sollte sich auflösen.

Schritt 2: Cupcake backen.


Den Backofen vorheizen auf 180 Grad. Während des Aufwärmens die Auflaufform mit Butter einfetten, die Ränder nicht vergessen. Den Teig in die Form geben und zum Backen in den Ofen geben 40 Minuten. Der fertige Cupcake wird oben leicht knacken, aber wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob er fertig ist, stechen Sie ihn mit einer Holzfackel an, er sollte am Ausgang trocken sein.

Schritt 3: Bereiten Sie die Sauce vor.


Die Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und alle Zutaten hineingeben. Die Mischung sollte kochen, das Kakaopulver sich vollständig auflösen und im Allgemeinen sollte die Glasur homogen und gleichmäßig werden. Dann kann es aus dem Feuer entfernt werden und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 4: Cupcake vorbereiten.


Legen Sie das Pergamentpapier auf eine große, flache Schüssel und legen Sie das gebackene Schokoladenmuffin darauf. Mit einem Buttermesser Sauce aus Sauerrahm und Kakaopulver auf den Teig geben. Sie können nicht besonders vorsichtig sein, haben Sie keine Angst, das Gericht zu beflecken, deshalb legen wir das Papier. Nachdem der Cupcake glasiert wurde, kühlen Sie ihn auf 10-15 Minuten. Dann vom Papier nehmen, den Schokoladenmuffin mit einem Spatel festhalten und das Pergament zum Backen vorsichtig herausziehen. Das ist alles! Fangen Sie an zu dienen!

Schritt 5: Das Schokoladenmuffin servieren.


Den Schokoladenkuchen gekühlt servieren, damit die Sauce, mit der Sie ihn überzogen haben, nicht schmilzt. Iss es am besten mit starkem und ungesüßtem Tee. Sie werden sich und Ihre Lieben einfach überraschen und erfreuen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die Saucenmenge kann nach Belieben reduziert oder erhöht werden.

- Sie können die Sauce auch nicht zubereiten, sondern den Cupcake einfach mit Schokolade oder Kokosflocken oder Puderzucker überziehen.

- Anstelle von Kefir können Sie auch saure Milch, saure Sahne oder Joghurt ohne Zusatzstoffe verwenden.


Sehen Sie sich das Video an: Schokomuffins Backen Rezept. Baking Chocolate Muffins Recipe. ENG SUBS (Kann 2021).