Backen

Ossetian Pies


Zutaten für die Herstellung von Ossetian Pies

Für den Test:

  1. Frischhefe 35 Gramm
  2. Weizenmehl 550-600 Gramm
  3. Hühnerei 1 Stück
  4. Fett saure Sahne 2 Esslöffel
  5. Kefir 200 Milliliter
  6. Milch 100 Milliliter
  7. Zucker 1 Teelöffel
  8. Salz 1 große Prise
  9. Pflanzenöl 1 Esslöffel

Für die Füllung:

  1. Frisches Rindfleisch 1 Kilogramm
  2. Große Zwiebel 1 Stück
  3. Knoblauch mittelgroße 3-4 Nelken
  4. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  5. Glühender gemahlener Pfeffer an der Spitze eines Messers
  6. Salz nach Geschmack
  7. Fleischbrühe 9-13 Esslöffel
  8. Butter 90 Gramm
  • Hauptzutaten Rindfleisch, Hefeteig
  • 12 Portionen servieren
  • Weltküche Ossetische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Esslöffel, Teelöffel, Ofen, Topflappen, Herd, Türke, kleine Schüssel, große Schüssel, Küchenspatel, Schneebesen, Sieb, mittlere Schüssel - 2 Stück, Küchentuch oder Frischhaltefolie, Fleischwolf , Kühlschrank, Servierplatte, Küchentisch, Backblech, Backpapier, Backpinsel, Küchenpapierhandtücher, Knoblauchpresse, Untertasse, Teller

Ossetische Torten kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Milch vor.


Gießen Sie Milch in einen Türken und setzen Sie auf mittlere Hitze. Schalten Sie in wenigen Minuten den Brenner aus und gießen Sie den Inhalt in eine kleine Schüssel. Achtung: milch sollte auf temperatur erwärmt werden 30-35ºC. Unmittelbar danach bereiten wir den Teig zu.

Schritt 2: Bereiten Sie den Teig für den Teig.


Gießen Sie Zucker in eine Schüssel warme Milch und verteilen Sie frische Hefe. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis es glatt ist. Wir legen die fertige Masse an einen warmen Ort und vergessen es für 10-15 Minuten. Während dieser Zeit sollte der Teig quellen und eine dichtere Konsistenz aufweisen.

Schritt 3: Mehl vorbereiten.


Während der Teig steigt, bereiten Sie das Mehl. Gießen Sie es in ein Sieb und sieben Sie es über eine mittlere Schüssel. Dies muss getan werden, um den Teig weich und luftig zu machen und Mehl - ohne Klumpen.

Schritt 4: Bereiten Sie den Teig für Ossetian Pies.


Gießen Sie den geeigneten Teig in eine große Schüssel und fügen Sie Kefir, saure Sahne, ein Ei und eine Prise Salz hinzu. Mit einem Schneebesen oder einem Küchenspatel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Jetzt gießen wir in kleinen Portionen das Mehl aus und mischen gleichzeitig alles mit improvisiertem Inventar. Achtung: wenn die mischung zu verdicken beginnt, arbeiten wir mit sauberen händen weiter, die wir vorher mit einer kleinen menge pflanzenöl einfetten.

Wir sollten einen klebrigen, klebrigen Teig haben. Es sollte so sein! Wir versuchen nur, ihm eine runde Form zu geben und ihn an einen warmen Ort zu stellen, indem wir ihn mit einem Küchentuch abdecken oder eine Schüssel mit Frischhaltefolie umwickeln. Lass ihn in ruhe für 1-1,5 Stundendamit es hineingegossen werden kann und erhöhen 2-3 mal. Übrigens wird es danach geschmeidiger, zarter und bleibt nicht mehr an den Händen hängen. Wir haben noch Zeit, also bereiten wir die Füllung vor.

Schritt 5: Das Rindfleisch vorbereiten.


Wir waschen das Rindfleisch sorgfältig unter fließend warmem Wasser, wischen es mit Küchenpapier ab und legen es auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer säubern wir das Fleisch von überschüssigem Fett, Filmen und vor allem vom Überleben. Schneiden Sie nun das Bauteil in mittlere Scheiben und geben Sie es in eine freie mittlere Schüssel.

Schritt 6: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließend warmem Wasser gründlich abspülen. Wir verteilen das Bauteil auf einem Schneidebrett und schneiden es sehr fein in kleine Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller. Achtung: Die Komponente kann auch zusammen mit Fleisch mit einem Fleischwolf gemahlen werden.

Schritt 7: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir legen den Knoblauch auf ein Schneidebrett und drücken ihn mit der Messerkante leicht nach unten. Dann die Schale entfernen und unter fließendem Wasser abspülen.
Mit einer Knoblauchpresse die Nelken direkt über der freien Untertasse zermahlen.

Schritt 8: Fleischfüllung für Ossetian Pies vorbereiten.


Mit einem Fleischwolf und einem feinen Grill Rindfleischstücke zerkleinern. Wichtig: Wenn Sie möchten, dass das Hackfleisch gleichmäßiger ist, hacken Sie es mindestens zweimal.

In einer Schüssel mit Hackfleisch fein gehackte Zwiebeln, Knoblauch sowie roten und schwarzen Pfeffer nach Belieben zugeben. Achtung: Vergiss das Salz nicht! Mit sauberen Händen alles gründlich kneten, bis es glatt ist. Jetzt in den Behälter gießen 3-4 Esslöffel Fleischbrühe. Mit einem Esslöffel nochmals alles gut mischen und die Schüssel mit Frischhaltefolie umwickeln. Legen Sie die Fleischfüllung in den Kühlschrank, um sie zu ziehen 30 Minuten.

Schritt 9: Ossetian Pies vorbereiten.


Wenn der Teig 2-3 Mal größer ist, legen Sie ihn auf den Küchentisch und bestreuen ihn mit etwas Mehl. Wir pürieren es für ein paar Minuten, damit das gesamte Kohlendioxid, das durch Hefeaktivitäten entsteht, herauskommt. Teilen Sie nun den Teig in drei gleiche Stücke. Achtung: basierend auf den im Rezept angegebenen Zutaten sollten wir bekommen 3 Kuchen.
Jetzt formen wir wiederum Kugeln aus den Teigstücken und kneten sie mit unseren Fingern zu einem flachen Kuchen. Wichtig: Formationsdicke sollte sein nicht weniger als 1 ZentimeterAndernfalls kann es brechen.

In der Mitte des Kuchens mit einer Folie bestreichen 1/3 Teil Fleischfüllungen und wickeln Sie sofort die Ränder des Teigs in der Mitte, so dass die Faust aus einem Kuchen entsteht. Am Ausgang zupfen wir fest, damit sich der Kuchen beim Backen nicht öffnet.

Nun die Kugel mit der Fleischfüllung über das Mehl streuen und auf den Kopf stellen. Tragen Sie die trockene Mischung erneut auf und kneten Sie sie erneut mit den Händen zu einem Kuchen. Beginnen Sie dabei in der Mitte und bewegen Sie sich zu den Rändern. Wir sollten eine dünne Torte mit einem Durchmesser von etwa bekommen 30-40 Zentimeter. Machen Sie oben ein kleines Loch, durch das während des Garens Dampf entweichen kann, und fahren Sie mit der Bildung der nächsten Auflaufform fort. Wenn alle Kuchen fertig sind, den Ofen einschalten und auf Temperatur erwärmen 230 ° C.

Decken Sie das Backblech mit einem Stück Pergament ab und verteilen Sie den Kuchen hier. Stellen Sie den Behälter auf die untere Ebene und backen Sie den Kuchen für 10 Minuten. Nach der vorgegebenen Zeit bewegen wir die Pfanne mit Hilfe von Küchengeräten auf ein höheres Niveau. Wir kochen den Kuchen noch weiter 5-7 Minuten. Wenn es mit einer weichen goldenen Kruste bedeckt ist, gießen Sie es in einen Behälter 2-3 Esslöffel Fleischbrühe und backen für eine Weile. Dies muss geschehen, damit der Teig sehr weich und aromatisch wird. Buchstäblich durch 3-4 Minuten wir schalten den ofen aus und nehmen das backblech mit hilfe von küchenhandschuhen heraus und legen es beiseite.
Schütteln Sie mit einer Küchenbürste überschüssiges Mehl vom Kuchen ab und schmieren Sie das Gebäck dann großzügig mit einem Stück Butter ein. Jetzt wiederholen wir den Garvorgang von Anfang bis Ende mit den restlichen Kuchen und können das Gericht auf den Esstisch servieren.

Schritt 10: Ossetian Pies servieren.


Wenn alle Kuchen fertig sind, legen Sie sie auf einen speziellen flachen Teller auf die Folie eines Freundes und servieren Sie sie mit Tee oder Kaffee auf dem Esstisch. Das Gebäck ist unglaublich lecker. Übrigens ist sie sehr zufrieden, so dass sie Kinder und Erwachsene mit Frühstück oder Abendessen behandeln kann.
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Um die Füllung zuzubereiten, können Sie statt Rindfleisch Kalb- oder Lammfleisch nehmen. Die Hauptsache ist, dass das Fleisch nicht fett ist;

- Anstelle eines Fleischwolfs ist auch ein Mixer geeignet. Verwenden Sie es in dieser Ausführungsform mit hoher Geschwindigkeit, bis sich eine gleichmäßige Masse gebildet hat.

- Um eine schöne ossetische Torte zu formen, verwenden Sie am besten zwei große breite Schneidebretter. Verteilen Sie zuerst den Teig mit der Füllung auf einer Oberfläche, drücken Sie die Ränder des Kuchens zusammen und kneten Sie die Finger von der Mitte bis zu den Rändern. Dann bedecken wir den Kuchen mit einem zweiten Brett und drehen ihn mit einer schnellen Handbewegung auf die andere Seite. Knete weiter mit deinen Fingern. Und so 2-3 malindem Sie den Kuchen ständig von einer Seite zur anderen drehen. Dann wird das Backen dünn, schön und mit glatten Kanten sein.


Sehen Sie sich das Video an: Making Ossetian Cheese Pies (September 2021).