Fisch

Flunder in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen Flunder in einem Slow Cooker

  1. Frische mittlere Flunder 2 Stück
  2. 1/2 mittelgroße Zitrone
  3. Große Zwiebel 1 Stück
  4. Tomaten mittlerer Größe 2 Stück
  5. Knoblauch 3 mittelgroße Nelken
  6. Olivenöl nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Flunder, Zwiebel, Tomate
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Slow Cooker, Schneidebrett, Küchenmesser, Schälchen, Küchenpapierhandtücher, Teller - 2 Stück, Untertasse, Pfannendeckel oder Frischhaltefolie, Entsafter, Küchenspatel, Servierplatte, Küchenschere, Kühlschrank

Flunder im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Flunder vor.


Flunder ist ein sehr nützlicher und notwendiger Fisch für alle. Es enthält eine sehr große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Was ist Jod, Kalium, Kalzium, Phosphor, Kupfer und Magnesium wert? Auch Vitamine der Gruppen E, A, B und Thiamin tragen zur Verbesserung des Kreislaufsystems und der Immunität bei, schützen den Körper vor Erkältungen und vielem mehr. Es ist nicht notwendig, alles aufzulisten, um zu verstehen: Flunder ist ein Wunderfisch, den Erwachsene und Kinder essen müssen, besonders wenn er in einem langsamen Kocher gekocht wird. Waschen Sie daher die Kadaver zunächst vorsichtig unter fließend warmem Wasser, wischen Sie sie mit Küchenpapier ab und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie mit einer Küchenschere den Schwanz und alle Flossen ab. Als nächstes entfernen wir mit einem scharfen Messer den Kopf, die Eingeweide und machen saubere Schnitte entlang der Kanten des Kadavers. Damit wir das Filet bekommen, müssen wir die Haut sorgfältig straffen. Dazu hebeln wir es mit sauberen Händen von der Seite des Kopfes und führen zum Schwanz.

Alles ist fertig! Wir schieben das Flunderfilet in eine kleine Schüssel und lassen es eine Weile beiseite.

Schritt 2: Zitrone vorbereiten.


Drücken Sie mit einer Saftpresse den Saft aus einer halben Zitrone. Wir brauchen es, um den Fisch zarter und duftender zu machen.

Schritt 3: Beizen Sie die Flunder.


Das Flunderfilet mit etwas Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und über den Zitronensaft gießen. Achtung: Damit der Fisch besser mit Gewürzen gesättigt ist, ist es besser, ihn von allen Seiten mit ihnen einzureiben. Jetzt bedecken wir die Schüssel mit einem Deckel aus der Pfanne oder wickeln sie mit Frischhaltefolie ein (dies muss geschehen, damit das Bauteil nicht mit Fremdgerüchen gesättigt ist) und stellen die Flunder in den Kühlschrank für 2 Stunden.

Schritt 4: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließend warmem Wasser gründlich abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller.

Schritt 5: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir legen den Knoblauch auf ein Schneidebrett und drücken ihn mit der Messerkante leicht nach unten. Dann entfernen wir mit sauberen Händen die Schale und spülen sie unter fließendem Wasser ab.

Wir legen die Nelken wieder auf eine ebene Fläche und hacken sie fein. Gießen Sie den zerkleinerten Knoblauch in eine freie Untertasse.

Schritt 6: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie den Stiel mit einem Messer und mahlen Sie die Komponenten in Würfel. Fein gehacktes Gemüse wird auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 7: Bereiten Sie die Flunder im Slow Cooker vor.


Wenn der Fisch gut mariniert ist, nehmen wir ihn aus dem Kühlschrank und reiben jedes Filet allseitig mit etwas Olivenöl ein. Legen Sie die Flunder in den Topf und setzen Sie Bratmodus. Fisch kochen 30 Minuten. Während dieser Zeit sollte sie eine weiche goldene Kruste bekommen. Achtung: Wenn Sie möchten, dass die Flunder von allen Seiten brät, dann nach 15 Minuten Öffnen Sie den Deckel des Multikochers und drehen Sie ihn mit dem Küchenspatel auf die andere Seite.

Wenn das entsprechende Signal ertönt, nehmen Sie den Kadaver aus der Pfanne und geben Sie ihn vorübergehend in eine saubere kleine Schüssel. Gießen Sie stattdessen die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in den Behälter. Neu installieren Bratmodus und das Gemüse unter ständigem Rühren mit einem Küchenspatel hellgolden kochen. Wichtig: Den Herddeckel nicht schließen.

Geben Sie die gehackten Tomaten in den Behälter und mischen Sie alles nochmals gründlich mit dem improvisierten Inventar. Wir decken das Gerät mit einem Deckel ab, montieren Löschmodus und bereiten Sie alle Komponenten für 15 Minuten.

Nach der vorgegebenen Zeit die gebratene Flunder in die Mehrkocherpfanne geben und versuchen, sie mit gedünstetem Gemüse zu bedecken. Dann installieren Backmodus und bereite das Gericht vor weitere 30 Minuten unter dem geschlossenen Deckel. Wenn das Signal ertönt, schalten Sie die Appliance aus dem Netzwerk aus, und wir können mit dem Bedienen des Tisches beginnen. Achtung: Öffnen Sie den Deckel des Multikochers und lassen Sie ihn irgendwo in Ruhe, damit sich unser Fisch etwas abkühlt für 5 Minuten.

Schritt 8: Die Flunder in einem Slow Cooker servieren.


Mit einem Küchenspatel schieben wir die Flunder mit Gemüse aus der Pfanne auf einen speziellen Teller und servieren sie am Esstisch. Das Gericht ist sehr lecker und duftend. Als Beilage eignen sich gekochte Nudeln, Reis, Buchweizen und Kartoffelpüree. Vergessen Sie nicht den Salat mit frischem Gemüse und Brot. Ein Glas trockener Rotwein wird übrigens auch nicht schaden, besonders wenn man bedenkt, dass er zu einem solchen Fisch passt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie eine gefrorene Flunder zum Kochen verwenden möchten, bringen Sie diese vorab auf Raumtemperatur. Dazu einfach in eine Schüssel geben und eine Weile ruhen lassen. Beschleunigen Sie diesen Vorgang jedoch keinesfalls mit einer Mikrowelle oder einem heißen Wasserstrahl. Dies kann nicht nur den Fisch, sondern auch das Gericht selbst verderben;

- Falls gewünscht, können Sie dem Braten zerkleinerte Karotten hinzufügen. Dann bekommt das Gericht einen zarten süßen Geschmack und ein zartes Aroma.

- Sie können die Haut von der Flunder nicht entfernen. Reinigen Sie in diesem Fall die Waage unbedingt in einer Schüssel mit warmem Wasser. Dies wird Ihnen helfen, Küchenutensilien und Möbel nicht zu beschmutzen.


Sehen Sie sich das Video an: She's THE MASTER of Peruvian Food - INSANELY JUICY BEEF + 7 Amazing Dishes in Lima, Peru! (September 2021).