Suppen

Pilz Hühnersuppe


Zutaten für die Herstellung von Hühnerpilzsuppe

  1. Hühnchen (frische Brust) 1 Stück (Gewicht 700 Gramm)
  2. Champignons 300 Gramm
  3. Zwiebeln 1 Stück (mittel)
  4. Karotte 1 Stück (mittel)
  5. Kartoffeln 4-6 Stück (mittel)
  6. Gereinigtes Wasser 2 Liter
  7. Dill nach Geschmack
  8. Petersilie nach Geschmack
  9. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  12. Lorbeerblatt 2 Stück oder nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Huhn, Pilze
  • Portion 6-7
  • Weltküche

Inventar:

Ein Küchenmesser - 3 Stück, ein Schneidebrett - 3 Stück, Küchenhandtücher aus Papier, ein Herd, ein Kochlöffel, eine tiefe Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 4 Liter), ein Teller - 4 Stück, eine Schüssel, eine Pfanne, eine hölzerne Küchenschaufel, eine Suppenkelle, ein tiefer Teller.

Kochen von Hühnerpilzsuppe:

Schritt 1: Hähnchenfilet vorbereiten.


Eine solche Suppe variiert das Mittagsmenü und hellt es mit seiner Helligkeit auf. Also nehmen wir zuerst frisches Hähnchenfilet und waschen es gründlich. Danach trocknen wir es mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und entfernen mit einem scharfen Küchenmesser den Film vom Fleisch, überschüssige Fettstücke sowie Knorpel.

Schritt 2: Hähnchenfiletbrühe kochen.


Dann schicken wir das Huhn in eine tiefe Pfanne, füllen es mit der richtigen Menge gereinigten Wassers und stellen es auf mittlere Hitze. Entfernen Sie nach dem Kochen mit einem geschlitzten Löffel von der Oberfläche der heißen Flüssigkeit einen grauweißen Schaum - gekräuseltes Protein. Reduzieren Sie die Brandstufe auf ein Minimum und garen Sie die Brühe auf dem Filet unter einem abgedeckten Deckel mit schwachen Bohrungen für ungefähr 30 Minuten.

Schritt 3: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Wir verlieren keine Minute, während das Fleisch mit einem sauberen Messer gekocht wird. Dabei werden Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und jeder Pilz, den wir entfernen, geschält. Wir waschen diese Produkte mit Dill sowie Petersilie unter fließendem Wasser und trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern. Anschließend verschieben wir sie zum Schneidebrett und setzen die Vorbereitung fort. Wir schneiden die Kartoffeln in 2 bis 2,5 cm große Scheiben, geben sie sofort in eine Schüssel mit kalter Flüssigkeit und lassen sie dort bis zum Gebrauch, um sie nicht zu verdunkeln.

Ein Strahl - in Würfeln, Halbringen oder deren Viertel bis zu 1 Zentimeter breit.

Wir hacken die Karotten auf einer großen oder mittleren Reibe oder hacken in Würfeln oder langen Strohhalmen. Hauptsache, die Breite überschreitet 4-5 Millimeter nicht.

Champignons - mit Tellern und wenn sie klein sind, teilen wir sie einfach in 4-8 Teile.

Wir hacken Dill mit Petersilie sehr fein, verteilen die Scheiben auf getrennten Tellern, geben die restlichen notwendigen Zutaten auf die Arbeitsplatte und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Die Zwiebel mit Champignons anbraten.


Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen ein wenig Pflanzenöl hinein, zwei Esslöffel reichen aus. Nach einiger Zeit die gehackte Zwiebel in das vorgewärmte Fett geben. Braten Sie es 2-3 Minuten lang, bis es durchsichtig und weich ist. Fügen Sie dann Pilze zu diesem Gemüse hinzu und kochen Sie sie zusammen 15 MinutenStändig mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren. Zuerst werden die Champignons den Saft und Eintopf beginnen, aber erst danach 10-12 Minuten fang an zu braten. Sobald sie leicht gebräunt sind, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und stellen Sie sie beiseite. Der Inhalt wird etwas später benötigt.

Schritt 5: Pilzsuppe mit Hühnchen kochen - Stufe eins.


Jetzt kehren wir zu dem Huhn zurück, während wir mit dem Schneiden und Braten von Gemüse beschäftigt waren. Es wurde gekocht. Wir fangen das Fleisch aus der Pfanne, geben es auf einen Teller und kühlen es ab. Danach die Hitze auf ein durchschnittliches Niveau erhöhen, gehackte Kartoffeln in die heiße Brühe geben und kochen 10-12 Minuten bis zur Hälfte fertig.

Schritt 6: bereiten Sie das gekochte Huhn vor.


Nach ca. 6-7 Minuten legen wir das bereits warme Hähnchenfilet auf ein sauberes Brett und schneiden es mit einem neuen Messer in kleine Portionen, zum Beispiel Würfel, Strohhalme oder einfach mit zwei Gabeln, sortieren wir das Fleisch zu Fasern.

Schritt 7: Pilzsuppe mit Hühnchen kochen - Stufe zwei.


Nach 10-12 Minuten gehacktes Hähnchen sowie gehackte Karotten und gebratene Champignons mit Zwiebeln in eine Pfanne mit fast fertigem Gemüse geben.

Mit Salz, schwarzem Pfeffer und einem Lorbeerblatt würzen. Nachdem Sie wieder gekocht haben, kochen Sie Suppe weitere 10 Minutenbis das gemüse vollständig erweicht ist. Dann legen wir die Hälfte der fein gehackten frischen Kräuter hinein, lassen es auf dem Herd liegen für 2-3 Minuten und mach das Feuer aus.

Wir decken die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen das erste warme Gericht ungefähr ein wenig aufbrühen 7-10 Minuten. Dann mit der Kelle das appetitliche Gericht in tiefe Teller gießen, mit dem Rest des Grüns würzen und probieren!

Schritt 8: Pilzsuppe mit Hühnchen servieren.


Nach dem Kochen wird Pilzsuppe mit Hühnchen unter einem abgedeckten Deckel leicht darauf bestanden. Anschließend werden sie nach Belieben in Portionen auf Tellern verteilt, jeweils mit einer kleinen Menge frischer Kräuter zerkleinert und als erstes Hauptgericht heiß serviert. Zu diesem wunderbaren Essen können Sie Marinaden, Gurken, Gemüsesalate und natürlich frisches Brot, Croutons oder einen Teller mit Crackern auf den Tisch legen. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung dieser Suppe können Sie beliebige andere Teile des Huhns verwenden, z. B. Trommelstöcke, Flügel, Hüften, Rücken, aber vergessen Sie nicht, dass die Garzeit unterschiedlich ist.

- Manchmal wird ein frischer süßer Salatpfeffer oder grüne Erbsen aus der Dose zum Gemüse hinzugefügt. Diese sollten zusammen mit gebratenem Gemüse, Fleisch und Gewürzen in die Brühe gegeben werden.

- Sehr oft, 5-6 Minuten vor der vollständigen Fertigstellung, werden ein paar geschlagene Hühnchen-Eigelb, mehrere zerkleinerte Schmelzkäse, 100-150 Milliliter saure Sahne oder flüssige Sahne in die Suppe gegossen. Jede dieser Zutaten verleiht dem fertigen Gericht einen schickeren, intensiveren Geschmack ;

- eine Alternative zu Pflanzenöl - cremig, macht die Suppe zarter, frischer Dill und Petersilie - eine getrocknete Version dieser Pflanzen, Pilze - andere essbare Pilze und schwarzer Pfeffer - Piment, das weniger scharf ist, aber nicht schlechter als die erste Version mit Aroma.