Salate

Mimosa-Salat mit Frischkäse


Zutaten für die Zubereitung von Mimosa-Salat mit Frischkäse

  1. Kartoffeln 3-4 Stück (mittel)
  2. Karotten 2-3 Stück (mittel)
  3. Frischkäse 2-3 Stück
  4. Zwiebeln 1 Stück (mittel)
  5. 4-5 Stück Hühnerei
  6. Fischkonserven in Öl (Makrelenhecht) 1 Dose
  7. Mayonnaise nach Geschmack
  8. Grüntöne nach Belieben und Geschmack
  9. Gereinigtes Wasser nach Bedarf
  10. Salz nach Geschmack
  11. Essig 9-% 2 Esslöffel (für Eier)
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Eier, Käse
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ein Esslöffel - 2 Stück, eine Tafelgabel - 2 Stück, ein Küchenmesser - 2-3 Stück, ein Schneidebrett - 3-4 Stück, Küchenpapierhandtücher, Kochlöffel, tiefe Pfanne (3 Liter Fassungsvermögen), Schmortopf, Herd, Küchenschwamm, tief eine Schüssel - 2 Stück, eine Schüssel - 4 Stück, einen tiefen Teller, einen Schlüssel für Konserven, eine Salatschüssel, eine Plastikfolie, einen Kühlschrank.

Zubereitung von Mimosensalat mit Frischkäse:

Schritt 1: Gemüse zubereiten und kochen.


Wahrscheinlich kennt jeder den Geschmack dieses Neujahrsgerichts, obwohl wir es heute ein wenig anders machen werden, mit einer leichten Wendung. Aber zuerst bereiten wir die Zutaten vor. Waschen Sie die Kartoffeln und Karotten mit einem weichen Küchenschwamm gründlich von jeglicher Verschmutzung. Wir geben sie in einen tiefen Topf, gießen gereinigtes Wasser in eine Höhe von 5 bis 7 Zentimetern über das Gemüse und stellen es auf mittlere Hitze. Nach dem Kochen kochen, bis sie für verschiedene Zeiten weich sind: Kartoffeln über 20-25 Minutenund Karotten 25-30 Minuten. Die Zubereitungsdauer kann jedoch je nach Sorte und Größe der Knollen variieren. Es lohnt sich daher, sie regelmäßig mit den Zähnen einer Tischgabel zu durchstechen, wenn sie reibungslos und ohne Druck eintreten - alles ist bereit! Mit einem geschlitzten Löffel schieben wir das gekochte Gemüse in eine tiefe Schüssel, stellen es in die Nähe des angelehnten Fensters und lassen es vollständig auf Raumtemperatur abkühlen.

Schritt 2: Eier vorbereiten und kochen.


Wir verlieren keine Minute und waschen die Hühnereier vorsichtig mit demselben Schwamm. Dies muss so erfolgen, dass während der Wärmebehandlung keine schädlichen Bakterien, die zu unangenehmen Krankheiten führen können, über die Poren der Schale in das Protein gelangen. Dann legen wir die Hoden in einen kleinen Topf, gießen 2-3 Finger höher in gereinigtes Wasser, fügen ein paar Esslöffel Salz sowie 9% Essig hinzu und legen es bei mittlerer Hitze neben das kochende Gemüse. Kochen Sie diese Zutat nach dem Kochen hart gekocht 10-11 MinutenDann in eine Schüssel mit eiskalter Flüssigkeit geben und vollständig abkühlen lassen.

Schritt 3: Zwiebeln und Fischkonserven zubereiten.


Während alle gekochten Lebensmittel abkühlen, bereiten wir andere ebenso wichtige Komponenten vor, die für die Zubereitung des Salats benötigt werden. Mit einem sauberen Messer entfernen wir die Zwiebel aus der Schale, waschen sie ab, legen sie auf ein Schneidebrett, zerkleinern sie in kleine Würfel von bis zu 5 Millimetern Größe und geben sie in eine kleine, aber tiefe, saubere Schüssel. Dann bedienen wir uns mit einem speziellen Schlüssel, öffnen ein Glas Makrelenhecht. Gießen Sie das überschüssige Öl vorsichtig in die Konserven, entfernen Sie alle Knochen vom Fisch, geben Sie das Fleisch in eine Schüssel mit Zwiebeln und kneten Sie sie mit einer Tafelgabel zu einer homogenen Konsistenz.

Schritt 4: Bereiten Sie gekochtes Gemüse und Eier vor.


Entfernen Sie nun die Schale vom abgekühlten Gemüse und schälen Sie die Eier. Wir hacken sofort die Karotten und Kartoffeln auf einer mittleren Reibe in getrennten Schalen. Wir waschen die Eier von den Bruchstücken, trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern, teilen sie in Eigelb und Eiweiß auf und mahlen sie auf die gleiche Weise abwechselnd in verschiedene saubere Schalen.

Schritt 5: Frischkäse und andere Zutaten zubereiten.


Dann entfernen wir die Folie vom Schmelzkäse und hacken das Milchprodukt auf einer mittleren oder großen Reibe in einen kleinen Teller. Danach legen wir die restlichen notwendigen Produkte auf die Arbeitsplatte und fahren mit dem nächsten, fast letzten Schritt fort.

Schritt 6: Den Mimosa-Salat mit Frischkäse formen.


Wir nehmen ein großes flaches oder tiefes Gericht oder Tablett und legen alle zubereiteten Produkte in Schichten in einem Kreis aus, vergessen nicht, jedes nach Geschmack mit Mayonnaise einzufetten und mit Salz zu würzen. Verteilen Sie zuerst die Kartoffeln unten auf den ausgewählten Gerichten. Dann kommt Fischkonserven mit Zwiebeln gemischt. Frischkäse folgte. Weitere Eichhörnchen.

Dahinter stehen Karotten und Eigelb, die Sie nicht mit Mayonnaise verarbeiten müssen.

Der gebildete Salat wird mit Plastikfolie festgezogen und für ein paar Stunden oder die ganze Nacht zum Imprägnieren in den Kühlschrank gestellt und dann mit der Verkostung fortgefahren.

Schritt 7: Mimosa Salat mit Frischkäse servieren.


Mimosensalat mit Frischkäse wird gekühlt als Vorspeise vor den festlichen Hauptgerichten oder als vollwertiger zweiter Gang an den Alltagstisch serviert. Servieren Sie es in einer speziell für diesen Zweck entworfenen Schüssel oder sofort in Portionen auf Tellern, wahlweise dekoriert mit frischem Kräuterdill, Petersilie oder Koriander. Der Geschmack dieses Wunders ist zarter und das Aroma ist angenehm mit einer reichen cremigen Note. Viel Spaß!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft werden Kartoffeln durch Reis ersetzt, der in Salzwasser gekocht wird, bis er gekocht ist.

- Manchmal wird diese Art von Salat ohne Karotten zubereitet oder statt gekocht auf Koreanisch zubereitet.

- eine Alternative zum Makrelenhecht - jeder andere Fisch in Dosen, zum Beispiel Sardinen, und für gewöhnliche Zwiebeln - rot süß oder grün;

- Es ist besser, den Salat mit guter, hochwertiger und sehr fetter Mayonnaise zu schmieren, da die Lunge durch die Ernährung dieses Gericht nur ruinieren kann. Denn die schneeweiße Mischung sollte alle Schichten gründlich imprägnieren und nicht abtropfen lassen.