Backen

Langsam kochende Zitronentorte


Zutaten für Zitronenkuchen in einem Slow Cooker

  1. 4 Eier
  2. Weizenmehl 1 Tasse
  3. Butter 150 Gramm
  4. Zitrone 1 Stück
  5. Zucker 1/2 Tasse
  6. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten Eier, Zitrone, Mehl
  • Teil 3-4
  • Weltküche

Inventar:

Slow Cooker, Mixer, Rührschüssel, Sieb, Reibe, Zitronensaftpresse oder Esslöffel, Glas, Gabel.

Zitronenkuchen im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zitrone vor.


Spülen Sie die Zitrone gründlich unter warmem Wasser ab und entfernen Sie den Schmutz. Mahlen Sie die Zitronenschale mit einer Reibe. Dies sollte getan werden, bis die ganze Zitrone weiß wird. Jetzt müssen Sie es in zwei Hälften schneiden und den Saft von einem von ihnen mit einem Entsafter oder einem gewöhnlichen Esslöffel auspressen. Aber lassen Sie keine Samen in die Flüssigkeit gelangen. Wenn das Fleisch eindringt, ist es sogar noch besser.

Schritt 2: Den Teig kochen.


Bevor Sie den Teig kneten, bereiten Sie Butter vor, dh er muss aufgeweicht werden. Stellen Sie ihn dazu einige Minuten vor dem Start aus dem Kühlschrank. Nachdem die Butter weich geworden ist, geben Sie sie in die Schüssel, in der Sie den Teig zubereiten, und mischen Sie ihn mit einer Gabel mit Zucker. Eier, Saft und Zitronenschale hinzufügen. Alles mit einem Mixer glatt rühren. Sieben Sie nun das Mehl in diese Mischung und fügen Sie das Backpulver hinzu. Mischen Sie den Teig mit einem Mixer, bis die letzten Klumpen brechen.

Schritt 3: Backen Sie eine Zitronentorte in einem Slow Cooker.


Fetten Sie den Boden des Multikochers mit etwas Butter ein und gießen Sie den für den Zitronenkuchen zubereiteten Teig hinein. Schließen Sie die Abdeckung des Multicookers und stellen Sie den Modus ein Backen. Sie müssen Zitronenkuchen machen 50 Minuten. Es ist in Ordnung, wenn sich nach dieser Zeit herausstellt, dass die Oberseite des Produkts weiß ist. Tatsächlich ist der Kuchen fertig zum Servieren.

Schritt 4: Den Zitronenkuchen servieren.


Zitronenkuchen leicht gekühlt servieren. Schneiden Sie es in Scheiben, bestreuen Sie es mit Puderzucker, Nüssen und Zitronenschale sowie mit Zitronen- oder Orangenmarmelade. Alles hängt von Ihren Geschmackspräferenzen und Wünschen ab. Das ist alles, genießen Sie dieses köstliche Dessert mit einem Hauch von Säure und einem wunderbaren Aroma.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Basierend auf der Leistung Ihres Multicookers, da sich die Garzeit und die Temperatur im selben Modus für verschiedene Modelle unterscheiden können.

- Die zweite Hälfte der Zitrone kann kandiert und als Dekoration verwendet werden.

- Minzblätter betonen auch den Geschmack dieses Gerichts. Geben Sie einfach eine kleine Menge in die Mitte des Zitronenkuchens.


Sehen Sie sich das Video an: LECKERER Limetten-Joghurt-Gugelhupf mit Erdbeerbuttercreme I Rezept von Nicoles Zuckerwerk (September 2021).