Leerzeichen

Rosenkohl eingelegt


Zutaten zum Kochen Rosenkohl eingelegt

  1. Rosenkohl 450 Gramm
  2. Apfelessig 1,5 Tassen
  3. Gereinigtes Wasser 1 Liter
  4. Schwarze Pfeffererbsen 3-4 Erbsen (optional)
  5. Senfgelb Samen 1/4 Esslöffel
  6. Pimenterbsen 1-2 Stück (optional)
  7. 2 Knoblauchzehen
  8. Lorbeerblatt 2 Stück
  9. Zucker 70 Gramm
  10. Salz 25 Gramm
  • Hauptzutaten Kohl
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Topf, sterilisierte Gläser mit Deckel, Dosenöffner, Holzspatel, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Kochlöffel.

Kochen Rosenkohl eingelegt:

Schritt 1: Rosenkohl zubereiten.


Rosenkohl von toten braunen Blättern schälen. Teilen Sie mit einem Messer jeden Kopf in zwei Hälften und legen Sie sie in ein Sieb. Spülen Sie den Kohl mit warmem, fast heißem Wasser aus. Lassen Sie das Sieb zusammen mit den gehackten Kohlköpfen nach Gewicht stehen, damit die überschüssige Flüssigkeit abfließen kann. Sobald Sie sicherstellen, dass der Kohl gut gewaschen und getrocknet ist, fahren Sie mit dem weiteren Kochen fort.

Schritt 2: Rosenkohl kochen.


Falten Sie den sauberen Kohl in Salzwasser, bringen Sie ihn zum Kochen und köcheln Sie, bis er fast weich ist. Dann mit Hilfe eines geschlitzten Löffels den Kohl zurück in das Sieb geben, erneut trocknen und in sterilisierte Gläser geben, dabei geschälte und gehackte Knoblauchzehen hinzufügen.

Schritt 3: Rosenkohl einlegen.


Während der Kohl getrocknet wird, die Marinade zubereiten, alle Gewürze mit Wasser mischen und zum Kochen bringen. Geben Sie nun die angegebene Menge Apfelessig hinzu, mischen Sie, kochen Sie eine andere 5 Minuten und gekochten Rosenkohl mit heißer Marinade gießen. Entfernen Sie mit einem Holzspatel die Blasen von der Oberfläche, rollen Sie die Dosen auf und platzieren Sie sie an einem kühlen und für das Licht unzugänglichen Ort. Das ist alles, jetzt bleibt es nur noch, auf die Gelegenheit zu warten und eingelegte Rosenkohl zu servieren. Dies kann nach zwei Tagen erfolgen.

Schritt 4: Servieren Sie den Rosenkohl eingelegt.

Rosenkohl als Vorspeise servieren und auf ein separates Schälchen legen. Genießen Sie den Geschmack des Gerichts und ergänzen Sie Ihre kulinarischen Fähigkeiten.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können auch Weißkohl hinzufügen und in dünne Streifen schneiden.

- Einige Rezepte schlagen vor, Rosenkohl zusammen mit Karotten und Zwiebeln einzulegen.

- Wenn Sie eingelegte Rosenkohlblätter längere Zeit nicht aufbewahren, schließen Sie einfach die Gläser mit Nylondeckeln und lagern Sie sie im Kühlschrank.


Sehen Sie sich das Video an: Sauer eingelegtes Gemüse; ein Rezept für das vietnamesische Neujahrsfest Tết (Kann 2021).