Backen

Süßes Brot in der Brotbackmaschine


Zutaten für die Herstellung von süßem Brot in einer Brotbackmaschine

  1. Weizenmehl 500 Gramm
  2. Trockenhefe 2 Teelöffel
  3. 0,5 Teelöffel Salz
  4. Hühnereier 3 Stück
  5. Milch 1/2 Tasse
  6. Raffinierte Butter oder Pflanzenöl 5-6 Esslöffel
  7. Entkernte Pflaumen 1 kleine Handvoll
  8. Getrocknete Aprikosen 5-6 Stück
  9. Rosinen 1 große Handvoll
  10. Zucker 6-7 Esslöffel
  11. Vanillezucker 0,5 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Rosine, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Hefeteig, Zucker
  • 7 Portionen servieren

Inventar:

Brotbackautomat, Teelöffel, Esslöffel, kleine Schüssel, Küchenpapierhandtücher, Schneidebrett, Küchenmesser, kleine Pfanne, Herd, Sieb, große Schüssel, Mixer, tiefe Mixer Schüssel, Küchenhandschuhe, Ofenrost, Servierplatte

Süßes Brot in einer Brotmaschine zubereiten:

Schritt 1: Trockenfrüchte zubereiten.


Wir legen getrocknete Früchte in eine kleine Schüssel und füllen sie mit heißem Wasser, so dass die Flüssigkeit sie vollständig bedeckt. Lassen Sie die Komponenten stehen 5-7 Minuten. Dies muss getan werden, damit getrocknete Aprikosen, Pflaumen und Rosinen erweicht und leicht gequollen werden. Lassen Sie die Flüssigkeit nach der vorgesehenen Zeit vorsichtig ab und waschen Sie die getrockneten Früchte unter fließendem Wasser aus dem Wasserhahn. Wir verteilen sie auf Küchenpapierhandtüchern und lassen sie für kurze Zeit zum Trocknen in Ruhe.

Dann schieben wir die Rosinen zurück in die Schüssel, waschen sie vorher unter fließendem Wasser und wischen sie mit Küchenpapierhandtüchern trocken.

Wir legen getrocknete Aprikosen mit Zwetschgen abwechselnd auf ein Schneidebrett und hacken sie mit einem Messer in kleine Stücke. Geschredderte getrocknete Früchte werden in einen gemeinsamen Behälter verbracht.

Schritt 2: Mehl vorbereiten.


Gießen Sie das Mehl in ein Sieb und sieben Sie es in eine große Schüssel. Dieser Prozess ist sehr wichtig, da er bestimmt, wie gut der Teig aufgehen wird und ob er luftig und zart ist. Darüber hinaus wird das Mehl von überschüssigen Klumpen befreit.

Schritt 3: Bereite die Eier mit Zucker zu.


Brechen Sie die Eierschale mit einem Messer und gießen Sie das Eigelb mit Eichhörnchen in eine tiefe Schüssel. Gießen Sie hier Zucker ein und schlagen Sie die Zutaten mit einem Mixer, bis eine homogene, üppige Masse entsteht. Achtung: langes rühren der masse ist auch nicht nötig, da prinzipiell alles von der brotmaschine erledigt werden kann, helfen wir ihr dabei nur wenig.

Schritt 4: Bereiten Sie die Milch vor.


Milch in einen kleinen Topf geben und auf mittlere Hitze stellen. Wir erhitzen es auf eine Temperatur 35-40ºC und schalten Sie sofort den Brenner aus. Achtung: Wenn Sie kein Thermometer zur Hand haben, ärgern Sie sich nicht, da die Flüssigkeit mit sauberen Fingern überprüft werden kann. Tauchen Sie sie einfach leicht in Milch und fühlen Sie die Temperatur. Es sollte für die Haut an den Händen erträglich sein. Unmittelbar danach bereiten wir das Brot vor.

Schritt 5: Süßes Brot in einer Brotbackmaschine zubereiten.


Zunächst fetten wir den Boden und die Wände der Brotform mit einem kleinen Stück Butter ein. Achtung: Zum Backen verwende ich normalerweise 2 Esslöffel dieses Öls und 3 Gemüse. Das ist eigentlich sehr praktisch. Gießen Sie dann Trockenhefe, Vanillezucker, gesiebtes Mehl und gemahlene getrocknete Früchte ein und gießen Sie die Eizuckermasse, das Pflanzenöl und die warme Milch ein. Schließen Sie nun das Gerät mit einem Deckel und installieren Sie "Basic" - oder "Sweet Baking" -Modus. Während dieser Zeit werden alle Zutaten gemischt, zu Teig verarbeitet, gut gebacken, vergrößert und mit einer goldbraunen Kruste bedeckt. Wichtig: Aus der Berechnung der im Rezept angegebenen Produkte sollte sich herausstellen 900 Gramm Laib.

Sobald das entsprechende Signal ertönt, öffnen wir den Deckel der Brotbackmaschine und holen mit Hilfe der Küchenhelfer vorsichtig die Brotschüssel. Wir stellen es auf den Grill für den Ofen und lassen es etwas abkühlen. In ungefähr 20-30 Minuten Sie können alle zum Desserttisch einladen.

Schritt 6: Süßes Brot in einer Brotbackmaschine servieren.


Wir legen noch warmes süßes Brot auf ein Schneidebrett und schneiden mit einem Messer portionierte Scheiben. Dann bringen wir das Gebäck auf einen speziellen flachen Teller und verwöhnen Freunde und Familie mit Tee oder Kaffee.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nach dem Kochen können Sie das Brot mit einem Tuch abdecken und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

- Neben getrockneten Früchten können Sie auch Nüsse, Schokoladentropfen und andere getrocknete Beeren als Füllung verwenden. So ist das Brot auch sehr lecker;

- Verwenden Sie für die Zubereitung von leckerem luftigem Brot nur Weizenmehl höchster Qualität, feines Mahlen und eine bewährte Marke.