Backen

Walnusskuchen


Zutaten zum Kochen Walnut Pie

  1. Für den Test: nach Geschmack
  2. Mehl 250 g nach Geschmack
  3. 150 g Butter abschmecken
  4. Zucker 120g nach Geschmack
  5. 5 Eigelb zu schmecken
  6. 2 g Vanillezucker abschmecken
  7. Salz auf die Messerspitze geben. zu schmecken
  8. Für die Füllung: nach Geschmack
  9. Zerkleinerte Walnüsse 250 g abschmecken
  10. Brauner Zucker 150 g abschmecken
  11. Ghee 40 g. Nach Geschmack
  12. Für die Glasur: nach Geschmack
  13. Eiweiß 1 Stck. zu schmecken
  14. Puderzucker 1 EL. l zu schmecken
  15. 24 cm Durchmesser nach Geschmack
  16. Dekoration: nach Geschmack
  17. Walnusshälften. zu schmecken
  18. Zucker ½ Tasse. zu schmecken
  19. Wasser ½ Tasse. zu schmecken
  • Hauptzutaten: Öl, Nüsse, Mehl, Mürbteig, Zucker
  • Portion10-12

Inventar:

24 cm Durchmesser

Sieben Sie das Mehl, vertiefen Sie es, geben Sie gekühlte Butter, Salz, Vanillezucker und Zucker hinein.

Mit einer Gabel in die Krümel einreiben.

Fügen Sie das Eigelb hinzu und mahlen Sie alles gut mit einer Gabel.

Den Teig sehr schnell kneten, der Mürbteig mag es nicht lange geknetet zu werden. Der Teig sollte nicht glänzen, damit die Butter anfängt zu schmelzen.

Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Füllung:

Die Nüsse mit einem Messer zerdrücken. Nüsse, braunen Zucker und zerlassene Butter in einer Schüssel vermengen. Alles gut mischen.

Kuchen:

Teilen Sie den Teig in zwei Teile, größer und kleiner. Wickeln Sie den kleineren Teil in Folie und legen Sie ihn in den Kühlschrank.

Den größten Teil des Teigs auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche in eine 4 mm dicke dünne Schicht ausrollen.

Wickeln Sie eine Schicht auf ein Nudelholz und wechseln Sie zu einer Form, setzen Sie den Teig in Form.

Füllung auslegen, Oberfläche glätten.

Eine kleinere Portion des Teigs in eine 4 mm dicke Schicht ausrollen. Füllung abdecken, Teigkanten zusammendrücken, Teigreste entfernen. Mit einer Gabel einen Kuchen anstoßen.

Backen Sie den Kuchen bei einer Temperatur von 180 Grad, 25 Minuten.

Das Eichhörnchen schlagen, den Kuchen holen, die Oberseite des Kuchens einfetten und 5 Minuten in den Ofen stellen.

Wir nehmen den Kuchen heraus und lassen ihn 10 Minuten lang in Form. Decken Sie den Teller mit einem Teller ab und drehen Sie den Kuchen um. Der Kuchen fällt auf den Teller. Dann legen Sie einen weiteren Teller auf den Kuchen und drehen Sie den Kuchen um.

Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.

Mit reichlich Puderzuckerkuchen bestreuen.

In einem Topf ein halbes Glas Zucker und ein halbes Glas Wasser bräunen, eintauchen.

Nüsse halbieren, auf Pergament legen, trocknen lassen.

Den Kuchen mit Nüssen garnieren.

Den Kuchen in portionierte Portionen schneiden und mit Kaffee oder Tee servieren. Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Genialer Walnuss-Schokokuchen I Walnusskuchen I saftig & locker (Januar 2022).