Salate

Rosenkohlsalat


Rosenkohlsalat Zutaten

  1. Rosenkohl frisch 450 Gramm
  2. Hartkäse 150 Gramm
  3. Walnüsse 300 Gramm
  4. Olivenöl 2 Esslöffel
  5. Apfelessig 1 Esslöffel
  6. Senf 3 Teelöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kohl, Nüsse
  • Portion2-3
  • WeltkücheBelgische Küche

Inventar:

Kohlschreddermesser, feine Reibe, Sieb, Bratpfanne, Nussknacker, Salatschüssel mit Deckel, zwei Holzspatel.

Rosenkohlsalat zubereiten:

Schritt 1: Kohl zubereiten.


Frische Rosenkohlblätter schälen und in ein Sieb geben. Die Kohlköpfe gründlich abspülen, überschüssiges Wasser abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Aus Bequemlichkeitsgründen ist es am besten, ein spezielles Messer zum Zerkleinern von Kohl zu verwenden.

Schritt 2: Bereiten Sie den Käse vor.


Tauchen Sie die Reibe vor dem Garen in kaltes Wasser, damit der Käse nicht klebt und sich leicht hacken lässt. Reiben Sie den Käse, für die Zubereitung dieses Salats ist es am besten, ihn in kleine Chips zu verwandeln. So wird es im fertigen Gericht nur mit einem leichten Käsearoma gefühlt.

Schritt 3: Bereiten Sie die Walnüsse vor.


Mit einem Nussknacker das Fruchtfleisch der Walnüsse aus der Schale ziehen und den Kern in kleinere Stücke schneiden. Für dieses Gericht reichen uns rohe Nüsse nicht aus, weil wir am Ende einen appetitlichen, knusprigen Geschmack haben wollen, also fangen wir an zu rösten. Walnüsse enthalten viel Fett, so dass Sie die Pfanne nicht mit etwas anderem schmieren müssen. Erhitze es einfach auf dem Herd, gieße den Kern aus zerkleinerten Nüssen und brate bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren. Sie müssen vor dem Auftreten einer goldenen Kruste kochen, in der Zeit kann es dauern von 3 bis 5 Minuten. Dann die gekochte Zutat in eine Salatschüssel geben und abkühlen lassen.

Schritt 4: Mischen Sie den Salat.


Geben Sie alle zubereiteten Zutaten in eine tiefe und ausreichend große Salatschüssel, damit Sie den Salat bequem mischen können. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Apfelessig einschenken. Mischen Sie alle Zutaten mit einem Holzspatel, oder besser gesagt mit zwei, und fügen Sie dann Senf und Olivenöl zum Salat hinzu. Weiter mischen, bis sich alle Gewürze im Salat verteilt haben. Decken Sie dann die Salatschüssel mit einem Deckel ab und schütteln Sie die Schüssel mehrmals. Das ist alles, Sie können anfangen zu dienen.

Schritt 5: Rosenkohlsalat servieren.


Den Salat entweder sofort nach der Zubereitung servieren oder ein wenig ziehen lassen. Bieten Sie auch ein paar Scheiben Brot für diesen Salat an. Das ist alles, es wird nichts anderes benötigt, denn trotz der Leichtigkeit des zubereiteten Gerichts, das Nüsse und Käse enthält, ist es eine sehr befriedigende und nahrhafte Mahlzeit.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Der beste Weg, einen solchen Salat zuzubereiten, ist Parmesan.

- Wenn Sie keinen Essig mögen, versuchen Sie, ihn durch Zitronensaft zu ersetzen.

- Ich habe auch ein ähnliches Salatrezept kennengelernt, aber anstelle von Senf wurde vorgeschlagen, zerquetschten Knoblauch und fein gehackte Zwiebeln zu verwenden. Probieren Sie es aus und diese Option wird Ihnen vielleicht besser gefallen.


Sehen Sie sich das Video an: Winterliches Rosenkohl Salat Rohkost (Juni 2021).