Leerzeichen

Pilzkaviar mit Knoblauch


Zutaten für die Zubereitung von Pilzkaviar mit Knoblauch

  1. Frische Champignons 600 Gramm
  2. 2 Knoblauchzehen mittlerer Größe
  3. Zwiebeln mittlerer Größe 3 Stück
  4. Raffiniertes Pflanzenöl 3 Esslöffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Knoblauch, Pilze
  • 7 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Esslöffel, mittelgroße Pfanne mit Deckel, Küchenherd, mittelgroße Schüssel, kleine Schüssel, Bratpfanne, Mixer, Knoblauchpresse, Untertasse, Holzspatel, Sieb, Küchentopfhalter, tiefe Servierschüssel, Halbliterglas - 1- 2 Stück, Metallschraubverschluss für ein Glas - 1-2 Stück, Küchenschwamm, Geschirrspülmittel, Stofftuch, Kochlöffel

Pilzkaviar mit Knoblauch kochen:

Schritt 1: Vorbereiten von Gläsern mit Metalldeckeln.


Mit einem Küchenschwamm und einem speziellen Geschirrspülmittel schäumen wir Glasgefäße mit allseitigen Deckeln gut ein. Unmittelbar danach waschen wir den Behälter vorsichtig unter ausreichend warmem Wasser und so weiter, bis der Seifenschaum vollständig entfernt ist. Übrigens können Sie die Sauberkeit der Dosen mit nassen Händen überprüfen. Streichen Sie einfach mit den Fingern über das Glas und lauschen Sie dem Geräusch. Ein unangenehmes Knarren bedeutet, dass wir hart gearbeitet haben und mit der Zubereitung der Zutaten für den Pilzkaviar beginnen können. Wenn Sie so etwas noch nicht gehört haben, stellen Sie die Dosen mit Deckel für einige Zeit unter einen heißen Wasserstrahl in die Spüle.
Am Ende legen wir alles auf ein sauberes Tuch, das wir vorab auf den Küchentisch legen. Lassen Sie unsere Banken vorerst ausruhen. Achtung: Sie müssen vollständig trocken sein, damit unser Snack so lange wie möglich im Kühlschrank steht und nicht schlecht wird.

Schritt 2: Champignons vorbereiten.


Mit einem Messer entfernen wir die Champignonkappen von der oberen Haut. Dann waschen wir die Pilze gründlich unter fließend warmem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Mit der erforderlichen Ausrüstung entfernen wir bei Bedarf vergröberte Stellen an den Bauteilen sowie einen Schnitt an den Beinen. Nun die Champignons in große Stücke schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben.

Gießen Sie normales kaltes Wasser in die mittlere Pfanne, so dass es die Champignons ziemlich bedeckt. Dazu können Sie zunächst Pilze in einen Behälter geben und mit Flüssigkeit gießen. Dann entfernen Sie sie von dort mit einem geschlitzten Löffel, und stellen Sie den Topf selbst auf ein großes Feuer. Achtung: Damit das Wasser schneller kocht, den Behälter mit einem Deckel abdecken. Unmittelbar danach reduzieren wir das Feuer und verteilen die Pilzstücke vorsichtig hier. Kochen Sie die Zutaten für 5 Minuten und dann den Brenner ausschalten.
Mit Hilfe von Küchengeräten nehmen wir eine Pfanne und werfen die Pilze in ein Sieb. Wir lassen sie in Ruhe, damit sie überschüssige Flüssigkeit aus dem Glas haben, und in der Zwischenzeit werden wir uns mit anderen Zutaten befassen.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Verteilen Sie das Bauteil auf einem Schneidebrett und vierteln Sie es. Mahlen Sie jedes Stück über Streifen und geben Sie es in eine kleine Schüssel.

Schritt 4: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir legen den Knoblauch auf ein Schneidebrett und drücken ihn mit der Messerkante leicht nach unten. Sofort danach die Schale mit sauberen Händen entfernen und unter fließendem Wasser abspülen.

Mahlen Sie die Nelken mit einer Knoblauchpresse direkt über einer sauberen Untertasse und lassen Sie sie eine Weile beiseite.

Schritt 5: Pilzkaviar mit Knoblauch zubereiten.


Gießen Sie Pflanzenöl in eine Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn der Inhalt des Behälters gut aufgewärmt ist, verteilen Sie die gehackte Zwiebel vorsichtig hier. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und das Bauteil glasig braten. Wir schalten den Brenner nicht aus, sondern schieben die Zwiebel vorsichtig in die Rührschüssel, damit das gesamte Öl in der Pfanne bleibt.

Nun die halbgekochten Champignons hierher geben und unter Rühren mit der improvisierten Brühe weiterbraten. Es wird ungefähr dauern 15-20 Minutenbis alle überschüssige Flüssigkeit verdunstet ist. Zum Schluss Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben, alles nochmals gründlich mischen und den Brenner ausschalten.

Wir verteilen die gebratenen Champignons in einem Mixer auf die Zwiebel und mahlen die Zutaten mit hoher Geschwindigkeit, bis eine homogene Masse entsteht. Achtung: je kleiner wir alles hacken, desto besser.

Übertragen Sie dann die Mischung in eine saubere mittelgroße Schüssel und fügen Sie hier gehackten Knoblauch hinzu. Mit einem Esslöffel alles gut mischen und den Kaviar probieren. Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Vorspeise nicht scharf und salzig genug ist, fügen Sie bei Bedarf die erforderlichen Gewürze hinzu.
Am Ende überführen wir den Pilzkaviar in die Gläser, verschließen die Deckel fest und stellen ihn zur Langzeitlagerung in den Kühlschrank.

Schritt 6: Den Pilzkaviar mit Knoblauch servieren.


Dieser Pilzkaviar kann in jeder Form serviert werden: als Snack, als Füllung zum Backen, einfach auf Brot verteilen und mit fein gehacktem Gemüse bestreuen. Wie wirst du besser schmecken! Zu jeder Zeit nehmen wir Gläser mit Lebensmitteln aus dem Kühlschrank und geben sie in eine tiefe Schüssel. Wir verwöhnen Freunde und Familie mit einer so köstlichen Vorspeise und Brotscheiben.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- solcher Pilzkaviar kann in Plastiktüten mit Reißverschlüssen zersetzt und lange im Gefrierschrank aufbewahrt werden;

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen können Sie im Aperitif weitere nach Ihrem Geschmack hinzufügen. Zum Beispiel eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten oder nur scharfem Koriander, eine spezielle Würzmischung für Pilze und vieles mehr nach Ihrem Geschmack;

- Pilzkaviar kann einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Как ГОТОВИТЬ РЫЖИКИ Можно ли их жарить Ирина Кукинг (August 2021).