Video

Eier in den Wolken


Zutaten zum Kochen Eier in den Wolken

Zutaten für 2 Portionen:

  1. 4 Eier
  2. Speck 6 Streifen.
  3. Toasterbrot 3 Scheiben
  4. Butter 10 g
  5. Olivenöl Iberika 1 EL. l
  6. Salz nach Geschmack.
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Brot
  • 2 Portionen servieren

Eier kochen in den Wolken:

Trennen Sie das Protein vorsichtig vom Eigelb.

Das Eiweiß nach Belieben salzen, bis es saftige Spitzen aufweist.

Verwenden Sie besser eine mit Teflon beschichtete Form, die Sie mit Olivenöl einfetten. Geben Sie einen Löffel Eiweiß hinein, vertiefen Sie ihn in der Mitte und legen Sie vorsichtig ein Eigelb aus.

Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad 8 Minuten backen.

In einer trockenen heißen Pfanne das Brot von beiden Seiten knusprig braten. Im Inneren sollte das Brot weich sein. Die Scheiben mit Butter schmieren. Toast schräg schneiden.

Den Speck zum Knuspern anbraten.

Wir holen die Eier aus dem Ofen.

Auf dem Teller verteilen wir Eier, Speck und Toastscheiben. Guten Appetit und gute Laune für den ganzen Tag!