Der vogel

Hühnchenkoteletts in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Hähnchenschnitzel in einem Slow Cooker

  1. Gehacktes Huhn 700 Gramm
  2. Hühnerei 1 Stück (selektiv)
  3. Zwiebel 1 Stück (groß)
  4. Salz nach Geschmack
  5. Gemahlene Pfeffermischung nach Geschmack
  6. Semmelbrösel nach Bedarf
  7. Pflanzenöl nach Bedarf zum Braten
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Huhn, Eier
  • Portion4-5
  • Weltküche

Inventar:

Slow Cooker, Fleischwolf, tiefe Schüssel, flacher Teller, Schneidebrett, Metallspatel, Einweg-Papiertücher.

Hähnchenschnitzel im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Das Hackfleisch kochen.


Bereiten Sie zuerst das Hähnchenfilet vor, dazu muss es mit kaltem Wasser gewaschen und mit Einweg-Papiertüchern getrocknet werden. Nun das so zubereitete Filet durch einen Fleischwolf zerkleinern.
Schälen Sie auch die Zwiebel, waschen Sie sie aus, schneiden Sie den gesamten Überschuss ab, dh die Reste von der Oberseite und einen kleinen Dorn, und senden Sie das Huhn anschließend zum Fleischwolf.
Kombinieren Sie das gehackte Hühnerfleisch und die gehackte Zwiebel, fügen Sie zu dieser Mischung ein Hühnerei, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Alles kneten und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Am besten mischen Sie das Hackfleisch mit sauberen, leicht feuchten Händen.

Schritt 2: Schnitzel formen.


Beginnen Sie nun, aus der Masse, die zum Formen der Schnitzel vorbereitet wurde, Ihre Fleischprodukte zu formen. Zupfen Sie dazu einfach die Stücke vom Hackfleisch, rollen Sie die Kugeln in die Handflächen und drücken Sie sie dann flach, um die klassische Form der Pastetchen zu erhalten. Und damit das Hackfleisch nicht an Ihren Händen klebt, befeuchten Sie es die ganze Zeit mit etwas Wasser und halten Sie es feucht.
Gießen Sie die Semmelbrösel auf eine flache Schüssel und rollen Sie Ihre Hähnchenschnitzel hinein. Tun Sie dies jedoch nur, wenn Sie sie braten wollen, und bevor Sie die gedämpften Schnitzel kochen, brauchen Sie sie nicht zu schwenken.
Wichtig: Wenn Sie Schnitzel für Kinder machen, ist es besser, sie kleiner zu machen, um das Baby nicht mit einer großen Portion Essen zu erschrecken. Immerhin mögen kleine Kinder eher kleine und saubere Schnitzel.

Schritt 3: Schnitzel in einem Slow Cooker kochen.


Sie können Schnitzel in einem Slow Cooker auf zwei verschiedene Arten zubereiten: Braten und Dämpfen.
Um Hähnchenschnitzel in einem Slow Cooker zu braten, fetten Sie den Boden des Geräts mit einer kleinen Menge Pflanzenöl ein, normalerweise reichen ein paar Teelöffel, und legen Sie die Fleischprodukte in eine Panade. Wählen Sie einen Modus Backenschließe den Deckel und koche 10-15 Minuten, dann öffnen Sie den Deckel und drehen Sie die bereits auf einer Seite gebratenen Pastetchen um. Kochen Sie noch weiter 10-15 Minuten Andererseits auch bei geschlossenem Deckel, danach ist alles fertig und Sie können mit dem Servieren beginnen.
Um Hähnchenschnitzel zu zweit in einem Slow Cooker zu kochen, gießen Sie die erforderliche Menge Wasser in das Gerät, stellen Sie eine spezielle Schüssel zum Dämpfen auf und fetten Sie sie mit Pflanzenöl ein. Legen Sie die Schnitzel und wählen Sie einen Modus "Dampfgaren"indem Sie den Timer auf stellen 25-35 Minuten. Überprüfen Sie anschließend am besten die Bereitschaft der Schnitzel, indem Sie sie einstechen. Wenn Sie die Freisetzung von transparentem Saft gesehen haben, ist alles fertig und Sie können mit dem Servieren beginnen. Wenn nicht, setzen Sie das Programm für einige Minuten fort.

Schritt 4: Hähnchenschnitzel in einem Slow Cooker servieren.


Heiße Hühnerschnitzel heiß servieren und mit derselben nützlichen Beilage aus Gemüse oder beispielsweise Buchweizen ergänzen. Fügen Sie diesem Gericht auch verschiedene Saucen hinzu oder kochen Sie eine leckere Soße.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- In einigen Rezepten wird in Wasser eingeweichtes Weißbrot dem Hühnerhackfleisch beim Kochen zugesetzt.

- Sie können dem Hackfleisch auch Käse oder frische Kräuter hinzufügen.

- Wenn Sie möchten, können Sie einen Teil der Fleischbällchen mit einem Slow Cooker gleichzeitig braten und den anderen Teil dämpfen. Legen Sie dazu einfach ein paar Schnitzel auf den mit Öl gefetteten Boden der Schüssel und stellen Sie oben den Behälter zum Garen für ein Paar auf. Die Garzeiten müssen möglicherweise geringfügig verlängert werden.

- Auch geformte, aber nicht gekochte Hähnchenschnitzel können eingefroren und dann in einem Langsamkocher ohne Auftauen gekocht werden.