Fleisch

Fauler Kohl rollt in einem langsamen Kocher


Zutaten zum Kochen von faulen Kohlrouladen in einem Slow Cooker

  1. Kohl 600 Gramm
  2. Hackfleisch "Assorted" (Schweinefleisch und Rindfleisch) 400 Gramm
  3. Karotte 150 Gramm
  4. Zwiebel 150 Gramm
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Reis 1/2 Tasse
  7. Saure Sahne 3 Esslöffel
  8. Ketchup 2 Esslöffel oder nach Geschmack
  9. Mayonnaise 2 Esslöffel
  10. Gereinigtes Wasser 1,5 Multi-Gläser
  11. Gemahlenes Lorbeerblatt nach Geschmack
  12. Salz nach Geschmack
  13. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  14. Pflanzenöl 1-2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Kohl, Zwiebeln, Karotten, Reis
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Slow Cooker, Multi-Cup, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, Küchentücher aus Papier, Sieb, tiefe Schüssel, Silikon- oder Holzküchenspatel oder ein spezieller Plastiklöffel, Portionsplatte.

Faule Kohlrouladen im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Legen Sie zuerst alle notwendigen Zutaten auf die Arbeitsplatte und bereiten Sie sie zu. Entfernen Sie mit einem scharfen Küchenmesser die oberen, fast immer beschädigten Blätter von einem kleinen Kohlkopf und schälen Sie das restliche Gemüse. Spülen Sie sie unter fließend kaltem Wasser ab, trocknen Sie sie mit Küchenpapier, wechseln Sie sich auf einem Schneidebrett ab und hacken Sie Zwiebeln - in Würfeln oder Vierteln von 1 cm Größe.

Zerkleinern Sie die Karotten auf einer mittleren oder großen Reibe und den Knoblauch mit einem Messer in sehr kleine Stücke beliebiger Form.

Wir hacken Kohl mit langen, 6-7 Millimeter dicken Strohhalmen und verteilen die Scheiben in separate Schalen.

Gießen Sie dann den sortierten Reis in ein Sieb, spülen Sie ihn gründlich aus und lassen Sie ihn vor dem Gebrauch im Spülbecken, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält.

Gießen Sie das gereinigte Wasser anschließend in eine tiefe, saubere Schüssel, fügen Sie saure Sahne, Ketchup, Mayonnaise, ein wenig Salz, schwarzen Pfeffer und ein paar Lorbeerblätter hinzu und mischen Sie es gut mit einem Esslöffel oder einem Schneebesen, um eine einheitliche Konsistenz zu erzielen.

Schritt 2: Bereiten Sie faule Kohlrouladen in einem Slow Cooker zu.


Jetzt stecken wir den Stecker des Multikochers in die Steckdose, setzen die Teflonschüssel in die Aussparung und gießen ein paar Esslöffel Pflanzenöl hinein. Wir schalten das Küchengerät für 20 Minuten auf „Backen“ und wenn das Fett etwas aufgewärmt ist, geben wir gehackte Zwiebeln, Karotten und auch Knoblauch hinein. Gemüse ohne Deckel anbraten für 10-15 Minuten bis sie goldbraun sind, in regelmäßigen Abständen mit einem Holz- oder Silikon-Küchenspatel oder einem speziellen Plastiklöffel umrühren.

Sobald sie leicht gebräunt sind, geben wir Kohl, Reis, Hackfleisch und eine zuvor zubereitete Füllung aus Sauerrahm, Ketchup und Mayonnaise in eine Schüssel. Lösen Sie alles gründlich, bis eine einheitliche Konsistenz erreicht ist, und fügen Sie bei Bedarf weitere Gewürze hinzu. Schließen Sie dann das Multikochtuch mit einem angrenzenden Deckel und setzen Sie Backmodus für 65 Minuten. Nach der richtigen Zeit schaltet sich der Smart-Techniker aus und benachrichtigt Sie mit dem entsprechenden Tonsignal, ohne zu öffnen, wählen Sie das nächste aus Heizmodus für 30 Minuten. Nach dem nächsten Abschluss der Arbeit legen wir die Faulkohlröllchen portionsweise auf Teller und servieren sie auf den Tisch.

Schritt 3: Die faulen Kohlrouladen im Slow Cooker servieren.


Lazy Kohlrouladen in einem Slow Cooker werden heiß als vollwertiger zweiter Gang für ein herzhaftes Frühstück, Mittag- oder Abendessen serviert. Nach der Zubereitung wird die Aromamischung auf Tellern verteilt, falls gewünscht, jede Portion mit frischem, fein gehacktem Dill, Petersilie oder Koriander würzen und mit saurer Sahne, Sahne oder Mayonnaise wässern. Als Ergänzung zu solchen leckeren Speisen können Sie Pitabrot oder frisches selbstgemachtes Brot anbieten. Genießen Sie und genießen Sie eine einfache Mahlzeit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Als Füllung können Sie normales gereinigtes Wasser und Tomatenmark, frisch gehackte Tomaten mit Knoblauch oder nur saure oder mit einer Flüssigkeit verdünnte Sahne verwenden.

- eine Alternative zu Wasser - Gemüse- oder Fleischbrühe;

- Dieses Gericht kann in der "Eintopf" 1-1,5 Stunden gekocht werden, sowie die "Pilaf" 40-60 Minuten, die Zeit kann je nach Gesamtgewicht der Produkte variieren;

- Die im Rezept angegebenen Gewürze sind klassisch, aber nicht unbedingt erforderlich. Verwenden Sie daher, falls gewünscht, Gerichte mit Fleisch oder Gemüse der jeweiligen Jahreszeit, z. B. Hopfen-Suneli, Piment, Paprika, Bohnenkraut, Salbei, Zitronenmelisse oder andere.

- Dieses Gericht wurde in einem Multikocher der Marke Panasonic mit der Nummer SR-TMH 18, einem Tassenvolumen von 4,5 Litern und einer Gerätekapazität von 670 Watt gekocht.