Video

Julienne im Brot


Zutaten für Julienne im Brot

  1. Brot "Kamille" 1 Brot.
  2. Champignons 600 g
  3. Zwiebeln 300 g.
  4. Olivenöl 3 EL. l
  5. Hähnchenfilet 1 Stk.
  6. Saure Sahne 4 EL. l
  7. Käse 150 g
  8. Trockener Weißwein 80 ml.
  9. Salz nach Geschmack.
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
  • Hauptzutaten: Huhn, Pilze, Käse, saure Sahne

Julienne im Brot kochen:

Zwiebel in große Würfel schneiden.

Champignons würfeln.

Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden.

Salz, Pfeffer und 1 EL hinzufügen. l Olivenöl mischen.

Das Filet 4 Minuten bei starker Hitze braten, bis es gar ist. Von der Pfanne in die Schüssel geben.

In die Pfanne 2 EL geben. l Das Olivenöl glasig braten, den Wein dazugeben und bei starker Hitze umrühren.

Fügen Sie Pilze hinzu und braten Sie bis zart über der hohen Hitze, die gelegentlich umrührt.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, saure Sahne dazugeben, 2 Minuten köcheln lassen und die Hitze abstellen.

Schneiden Sie genau die Oberseite des Brotes ab.

Entfernen Sie die Krume, werfen Sie das Brot nicht weg, Sie können trocknen und Semmelbrösel machen.

Legen Sie das Brot auf ein Backblech, gießen Sie die Hälfte der Pilze in die Mitte. Das Huhn herausnehmen und die restlichen Pilze herausschütten. Planieren Sie die Oberfläche.

Eine Schicht geriebenen Käses darauf legen und 5 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad im Ofen backen.

Legen Sie das Brot vorsichtig auf eine Schüssel, dekorieren Sie es nach Ihrem Geschmack und servieren Sie es. Guten Appetit!



Sehen Sie sich das Video an: Brot selber backen ohne langes Kneten Super knusprige Kruste (September 2021).