Salate

Salat mit Reis und rotem Fisch


Zutaten für Salat mit Reis und rotem Fisch

  1. Eine Mischung aus Wild- und Langkornreis 300 Gramm
  2. Räucherlachsfilet 150 Gramm
  3. Tomaten 2 Stück (groß)
  4. Zitronensaft 2 Esslöffel
  5. Olivenöl 4 Esslöffel (Schlick nach Geschmack)
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Reis
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf, tiefer Teller, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett.

Salat mit Reis und rotem Fisch zubereiten:

Schritt 1: Kochen Abb.


Beginnen wir mit dem Kochen des Salats, indem wir Reis kochen. Eine Mischung aus Wild- und Langkornreis muss in der Regel nicht gewaschen werden, sondern sollte sofort mit kaltem Wasser in einen Topf gegeben und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht werden 25-30 Minuten unter der Decke. Am Ende Salz hinzufügen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Machen Sie sich jedoch am besten mit den Anweisungen und Anweisungen auf der Verpackung vertraut, bevor Sie den Reis zubereiten.
Wichtig: Die Wassermenge muss auf der Grundlage des Anteils berechnet werden, der 3 Tassen Wasser fällt auf 1 Tasse Reis.

Schritt 2: Schneiden Sie den Lachs.


Legen Sie das Räucherlachsfilet auf ein Schneidebrett und trennen Sie die harte Haut mit einem Küchenmesser vom Fruchtfleisch. Dann zerbröseln Sie den Fisch in kleinen Würfeln oder sehr dünnen Strohhalmen.

Schritt 3: Schneiden Sie die Tomaten.


Die Tomaten unter warmem, fast heißem Wasser abspülen. Nachdem Sie jedes Gemüse in zwei gleiche Hälften geschnitten haben, schneiden Sie die Stelle aus, an der sich der Stiel befand, und hacken Sie die Tomaten wie Fisch, dh in kleine Würfel.
Wichtig: Für diesen Salat ist es am besten, reife saftige Tomaten zu wählen. Denken Sie daran, dass der endgültige Geschmack des Gerichts von der Qualität der Zutaten abhängt und eine unreife Tomate Ihr Vergnügen ruinieren kann.

Schritt 4: Mischen Sie alle Zutaten.


Wenn der Reis abgekühlt ist und sich bei Raumtemperatur für uns eignet, gießen Sie ihn in eine Salatschüssel und mischen Sie ihn mit Fischstücken und Tomaten. Nach Belieben salzen und Zitronensaft einfüllen. Rühren Sie sich, ein wenig Saft sollte aus den Tomaten herausragen, sobald dies passiert, gießen Sie alles mit Olivenöl und mischen Sie es erneut. Den Salat im Kühlschrank etwas abkühlen lassen 15-30 Minuten vor dem Servieren.

Schritt 5: Den Salat mit Reis und rotem Fisch servieren.


Den Salat mit gekühltem Reis und rotem Fisch servieren, portionieren oder in einer großen Salatschüssel auf den Tisch legen. Da Sie ein eigenständiges und vollwertiges Gericht erhalten haben, müssen Sie es nicht mit etwas anderem ergänzen. Genießen Sie einfach den Geschmack und verwöhnen Sie Ihre Familie und Freunde.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Passen Sie die Menge an Zitronensaft sowie Olivenöl und Salz Ihren persönlichen Vorlieben an.

- Auch in diesem Salat können Sie etwas Gemüsepaprika hinzufügen.

"Sie können jeden anderen geräucherten roten Fisch verwenden, nicht unbedingt Lachs."


Sehen Sie sich das Video an: Reis-Salat leicht & lecker (Kann 2021).