Backen

Sauerrahmkuchen in einem langsamen Kocher


Zutaten zum Kochen von Sauerrahmkuchen in einem Multikocher

  1. Weizenmehl 280 Gramm
  2. Zuckersand (weiß, Zuckerrohr) 280 Gramm
  3. Butter 200 Gramm für Kuchen
  4. Saure Sahne (mindestens 20% Fett) 500 Milliliter
  5. Backpulver zum Backen 1 Teelöffel (mit einer Folie)
  6. Vanillin 1 Gramm (an der Spitze eines Messers)
  7. Pflanzenöl 1 Teelöffel für eine Schüssel
  • Hauptzutaten: Öl, Sauerrahm, Mehl, Zucker
  • Portion10-12
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Messbecher, Teelöffel, Esslöffel, tiefe Schüssel - 2 Stück, Mixer, Kühlschrank, Topf mit Dampfschüssel, Backpinsel, Holzspieß, Metallgitter aus dem Ofen, Küchentuch, Küchenspatel - 2 Stück , Süßwarenschnur, große flache Schale, Plastikfolie, Tablett, Dessertteller.

Sauerrahmkuchen im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Butter mit Zucker und Sauerrahm verquirlen.


Nach dem Lesen der Zutaten haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, warum der Kuchen ohne Eier? Anfangs kam es mir auch komisch vor, aber als ich es versuchte, wurde mir klar, dass sie überflüssig sein würden, da sie den Teig trocknen und die Grundlage für ein solches Wunder weich und luftig sein sollte. Aber weniger Worte und mehr Arbeit, lasst uns zum Kochen kommen. Verteilen Sie die Butter ungefähr eine Stunde vor Beginn des Vorgangs auf der Arbeitsplatte und lassen Sie sie weich werden. Dann teilen wir es mit einem Küchenmesser in kleine Würfel oder Würfel und schicken sie in eine tiefe Schüssel. Gießen Sie den ganzen Kristallzucker hinein und stellen Sie das Geschirr unter die Rührblätter.

Wir schalten das Küchengerät mit mittlerer Geschwindigkeit ein und fangen an, diese Zutaten zu einer homogenen losen Masse zu peitschen, es ist mit Getreide möglich, wir zahlen dafür 5-7 Minuten.

Dann geben wir den ganzen sauren Rahm in die Buttermischung, vorzugsweise den höchsten Fettgehalt, wie Sie verstehen, 20% sind nicht die Grenze, je reicher das Milchprodukt, desto besser! Alles schütteln, bis sich die Zuckerkristalle und die Pracht bei mittlerer Geschwindigkeit vollständig aufgelöst haben. Die Mixergeschwindigkeit wird schrittweise auf die höchste Stufe erhöht. Es dauert gut 10-15 Minuten, obwohl alles von der Kraft der Technik abhängt.

Schritt 2: Den Teig und die Sahne vorbereiten.


Als nächstes teilen wir die süße Sahne-Butter-Masse in 2 gleiche Portionen auf, von denen eine in eine saubere, trockene Schüssel gegeben wird, die wir mit Plastikfolie festziehen und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen - dies ist eine Creme. Im zweiten Teil geben Sie Backpulver, ein wenig reines Vanillin hinzu und beginnen dort durch ein feinmaschiges Sieb die richtige Menge Weizenmehl zu sieben, während Sie einen homogenen Teig mittlerer Dichte kneten.

Schritt 3: Backen Sie die Basis für den Kuchen.


Fetten Sie dann mit einer Backbürste den Boden sowie die Wände der Teflonschale mit einer dünnen Schicht Pflanzenöl ein.

Danach fixieren wir es in den Nischen des Multikochers, schieben uns mit einem Esslöffel den fertigen Teig dorthin, stecken den Stecker des Küchengeräts in die Steckdose und verschließen ihn fest. Wir haben den Modus der intelligenten Technologie auf der Anzeigetafel festgelegt 50 Minuten backenund andere wichtige Dinge zu tun.

Nach Ablauf der gewünschten Zeit schaltet sich das Küchengerät aus und alarmiert es mit einem entsprechenden Piepton oder Klingelzeichen. Sehr vorsichtig, um sich nicht mit Dampf zu verbrennen, heben wir den Deckel und prüfen die Backbereitschaft mit einem Küchenspieß oder einem Zahnstocher. Führen Sie einfach das Ende des Holzstäbchens in das Fruchtfleisch des Produkts ein und nehmen Sie es heraus, wenn noch klebrige Teigstücke darauf sind. Schließen Sie den Slow Cooker wieder und stellen Sie den Modus ein Backen, aber diesmal für 15-20 Minutenund weiter kochen.

Hat die Basis für den Kuchen gut gebacken? Wenn ja, dann ist alles einfach, lassen Sie es zuerst etwas abkühlen. Dann senken wir einen Doppelkesselkorb auf seine Oberfläche. Drehen Sie die Schüssel mit einem Küchentuch vorsichtig um und heben Sie sie an.

Das Gebäck fällt auf den Korb, aber Sie sollten es nicht darauf lassen, sich mit zwei Küchenschaufeln bedienen, das süße Wunder auf einem Metalldrahtgitter mischen und es vollständig auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 4: Bringen Sie den sauren Sahnekuchen in den Slow Cooker, bis er vollständig fertig ist.


Wenn die Mehlbasis abgekühlt ist, in 2-3 runde Kuchen teilen. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen, beispielsweise unter Verwendung einer Süßwarenschnur oder eines speziellen Messers oder einer anderen geeigneten Vorrichtung.

Jetzt legen wir einen der Sockel auf eine große flache Schüssel oder ein Tablett und fetten ihn mit einer großzügigen Portion Sahne ein. Wir legen den zweiten Kuchen darauf, behandeln ihn mit saurer Sahne und handeln natürlich auch mit dem dritten, falls es einen gibt.

Dann dekorieren wir den Kuchen mit dem Rest der Sahne, zerdrücken ihn mit gehackter Schokolade oder dekorieren ihn mit Beeren, Früchten, Kokosnuss, obwohl es ohne all diese Exzesse einfach toll aussieht. Wir bedecken das geformte Produkt mit Plastikfolie, setzen im Kühlschrank von 6-8 und vorzugsweise 24 Stunden und wir bemühen uns, uns nicht an dieses leckere zu erinnern, bis es gesättigt ist, und dann können wir anfangen zu schmecken!

Schritt 5: Den Sauerrahmkuchen im Slow Cooker servieren.


Sauerrahmkuchen in einem Slow Cooker, der als Dessert gekühlt serviert wird. Vor dem Servieren wird es in 10-12 Portionen aufgeteilt, auf Tellern ausgelegt und mit warmen oder heißen, nur zubereiteten Getränken auf einen Tisch gelegt - Tee, Kaffee, Kakao, Milch, Kaffeemohn oder heiße Schokolade.

Genießen Sie leckeres und einfaches Gebäck!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von reinem Vanillin können Sie auch ein paar Beutel Vanillezucker verwenden, der jedoch mit Öl aufgeschlagen werden muss, um sich vollständig aufzulösen.

- Lust auf eine Schokoladencreme? Wenn ja, dann fügen Sie ein paar Esslöffel schwarzes, ungesüßtes Kakaopulver zusammen mit Mehl und Backpulver zum Teig hinzu;

- Einige Hausfrauen ersetzen Butter durch Backmargarine, aber sie muss von höchster Qualität sein, mit einem maximalen Fettgehalt und einem Minimum an Wasser, obwohl der Geschmack und das Aroma solcher Backwaren leicht unterschiedlich, aber auch sehr angenehm sind.

- Das Dekor für den Kuchen ist nicht von grundlegender Bedeutung. Wählen Sie, was Ihnen am besten gefällt, z. B. gehackte Nüsse, gehackte getrocknete Früchte, getrocknete Beeren, Krümel aus Keksen oder Waffeln.