Suppen

Brokkoli-Käsesuppe


Zutaten für die Herstellung von Brokkoli-Käsesuppe

  1. Schmelzkäse 1 Stück
  2. Hühnerbrühe 1 Liter
  3. Brokkolikohl gefroren 400 Gramm
  4. Sahne 2/3 Tasse
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Brokkoli, Käse, Sahne
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Topf, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Reibe, Holzspatel, Schöpflöffel.

Brokkoli-Käsesuppe kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Brokkoli vor.


Brokkolikohl muss zuerst zubereitet werden. Dazu die gefrorenen Blütenstände in ein Sieb geben und mehrmals mit warmem, aber nicht heißem Wasser abspülen. Danach sollten Sie etwas warten, bis alles überschüssige Wasser ausgetreten ist. Den gewaschenen Brokkoli auf ein Schneidebrett legen und mit einem Messer ein wenig hacken. Ich mache das, damit die zubereitete Suppe zarter ist und sogar Kinder sie essen können. Wenn Sie große Stücke bevorzugen, schneiden Sie den Kohl möglicherweise gar nicht, sondern teilen ihn einfach in kleine Blütenstände.

Schritt 2: Kochen Sie die Suppe.


Legen Sie den sauberen und gehackten Brokkoli in einen Topf und füllen Sie ihn mit Hühnerbrühe. Alles in Brand setzen und zum Kochen bringen, dann bei mittlerer Hitze kochen lassen 5-7 Minuten.
Während Kohl gekocht wird, muss der Schmelzkäse gehackt werden. Dazu kannst du ihn in dünne Scheiben schneiden, aber ich reibe ihn einfach auf einer großen oder mittleren Reibe. Dann gebe ich Brokkoli in die Suppe und bringe die Brühe wieder zum Kochen.
Weiter kochen, bis sich der gesamte Käse aufgelöst hat und die Brühe homogen ist. Dann nach Belieben Sahne, Salz und Gewürze dazugeben. Mische noch einmal. Nun, das dritte Mal nicht zum Kochen bringen, die Suppe noch kochen 5 Minuten Rühren die ganze Zeit. Das ist alles, Ihre wunderbare und einfache Käse-Brokkoli-Suppe ist fertig und Sie können anfangen, Ihr Meisterwerk zu servieren.

Schritt 3: Die Broccoli-Käsesuppe servieren.


Brokkolisuppe sofort nach dem Kochen heiß servieren. Legen Sie es in Portionen, fügen Sie hausgemachte Croutons oder Cracker hinzu und bestreuen Sie es mit geriebenem Cheddar-Käse. Wenn Sie diese Suppe im Sommer zubereiten, lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und würzen Sie sie mit frischen Kräutern. Genießen Sie den delikaten Käsegeschmack und das Aroma.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie zweifellos die Möglichkeit haben, frischen Brokkoli anstelle von gefrorenem Kohl zu verwenden, verwenden Sie ihn.

- Um Ihrer Suppe einen reichhaltigeren Käsegeschmack zu verleihen, fügen Sie einfach nicht einen, sondern zwei Schmelzkäse hinzu.

- Um die Suppe satter zu machen, können Sie Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln hinzufügen. Sie können sogar gekochtes Huhn hinzufügen.