Getränke

Kiwi-Smoothie


Zutaten für Kiwi-Smoothies

  1. Kiwi 2 Stück
  2. Birne 1 Stück
  3. Banane 1 Stück
  4. Griechischer Honigjoghurt (süß) 1/4 Tasse
  • Hauptzutaten: Banane, Kiwi, Joghurt, Birne
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Küchenpapier, Mixer, hohes Glas, Trinkhalm.

Kiwi Smoothies zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Smoothies sind nichts anderes als eine göttliche Vitaminmischung aus Beeren, Obst, Gemüse, Kräutern, einigen Getreidesorten, Säften und fermentierten Milchprodukten. Heute bereiten wir eine der Optionen für dieses köstliche Getränk vor. Zunächst verteilen wir alle Zutaten, die im Rezept angegeben sind, auf der Arbeitsplatte. Dann waschen wir die Birne unter fließendem kaltem Wasser, schneiden sie mit einem scharfen Küchenmesser in zwei Hälften, entfernen den Kern mit Grübchen, legen das Fruchtfleisch auf ein Schneidebrett und hacken es mit Stäbchen von bis zu 3 cm Größe. Wir entfernen die Banane aus der Schale und brechen sie in 2-3 Teile, entfernen eine dünne Schicht der Haut von der Kiwi und hacken sie mit Ringen.

Schritt 2: Machen Sie einen Kiwi-Smoothie.


Jetzt geben wir alle geschnittenen Früchte in eine saubere, trockene Schüssel des Mixers und fügen ihnen griechischen Honigjoghurt hinzu. Wir bedecken das Küchengerät mit einem Deckel und schalten es mit höchster Geschwindigkeit ein. Schlagen Sie diese Produkte so lange, bis ein homogener Zustand mit geringer Dichte auftritt ein oder zwei Minuten, dann das fertige Getränk in Gläser füllen und auf den Tisch legen.

Schritt 3: Den Kiwi-Smoothie servieren.


Kiwi-Smoothie erweist sich als mäßig süß, mit einer leichten Säure, einer zarten, halbdicken Konsistenz und einem unglaublich angenehmen Aroma. Nach der Zubereitung wird es portionsweise in Gläser abgefüllt, in jeden speziellen Trinkhalm gesteckt und auf Wunsch mit Fruchtschnitten oder Schlagsahne dekoriert. Im Prinzip kann dieses leckere Gericht als völlig eigenständiges Gericht bezeichnet werden, aber auch dieser göttliche Nektar kann als Ergänzung zu einem leichten Frühstück, Nachmittagssnack oder Abendessen verwendet werden. Zum Beispiel ist es angenehm, es mit Hüttenkäse, Sandwiches, Müsli aus verschiedenen Getreidearten oder was auch immer Sie mehr mögen zu genießen . Gesund essen und genießen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Griechischer Joghurt kann durch jedes andere Getränk mit Ihrem Lieblingsgeschmack oder normaler Sauermilch ersetzt werden. In der letzten Version müssen Sie jedoch für einen süßeren Geschmack allen im Rezept angegebenen Zutaten etwas Honig hinzufügen.

- Sehr oft wird zusammen mit Früchten und Joghurt ein Esslöffel trockener dünner Haferflocken oder Buchweizenflocken in eine Rührschüssel gegeben. Dadurch wird der Cocktail ziemlich dick und sättigender.

- Wenn Sie süßere Getränke mögen, fügen Sie allen Produkten etwas Zucker oder Honig hinzu.

- Damit der Cocktail wirklich gesund und lecker ist, versuchen Sie, nur frische, weiche, reife, saftige Früchte zu wählen, die mehr Zucker und folglich Glukose enthalten, trägt er zu einer normalen Körperfunktion bei, die unter intensiven physischen, emotionalen und intellektuellen Belastungen steht.

- Wenn das Getränk zu dick ist, wird es mit verschiedenen Säften oder Milch verdünnt.

- Eine Alternative zu Joghurt - Kefir, fermentierter Backmilch, hausgemachter Sauerrahm oder flüssiger Sahne.


Sehen Sie sich das Video an: Rezept: schneller gesunder Kiwi-Bananen-Smoothie ganz einfach selber machen (Kann 2021).