Backen

Shortbread Apfelkuchen


Zutaten für Shortcake Apple Pie

Für den Test

  1. Hühnerei 1 Stück
  2. Milch 50 Milliliter
  3. Butter 100 Gramm
  4. Weizenmehl 1,5 Tassen
  5. Teigbackpulver 1 Beutel
  6. Salz 1 Prise

Zum Füllen von Äpfeln

  1. Frische Äpfel 5-6 Stück
  2. Gemahlener Zimt nach Geschmack
  3. Zucker nach Geschmack
  4. Butter 30 Gramm
  • Hauptzutaten Eier, Apfel, Milch, Butter, Mehl, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Eine Auflaufform, ein Messer zum Zerkleinern von Früchten, ein Schneebesen, eine Bürste zum Waschen von Obst und Gemüse, ein kleines Sieb, ein Schmortopf, zwei tiefe Teller, eine Gabel, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Ofen, Küchenhandschuhe.

Mürbeteig-Apfelkuchen zubereiten:

Schritt 1: Den Teig kochen.


Vor dem Kochen die Butter schmelzen. Dazu in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erhitzen, nachdem das Öl vollständig geschmolzen ist, vom Herd nehmen und sofort mit der Zubereitung von Mürbeteig beginnen.
Geben Sie zuerst die richtige Menge Milch in eine tiefe Schüssel und zerbrechen Sie das Ei. Mischen Sie diese beiden Komponenten mit einem Schneebesen. Gießen Sie nun geschmolzene Butter in diese Mischung. Nochmals gut mischen. Weiterrühren und nach und nach in kleinen Portionen Mehl hinzufügen und durch ein Sieb sieben. Fügen Sie am Ende Backpulver hinzu. Mürbeteig glatt rühren und direkt auf dem Teller ruhen lassen 20-30 Minuten. Beginnen Sie in der Zwischenzeit mit dem Kochen von Apfelkuchenfüllungen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Füllung vor.


Frische Äpfel unter warmem Wasser abspülen und anhaftenden Schmutz mit einer Spezialbürste abbürsten. Dies muss so gemacht werden, dass es nicht möglich ist, zu schälen, da es viele nützliche Substanzen enthält. Teilen Sie dann jede Frucht in zwei Hälften oder Viertel, wie Sie bevorzugen, und entfernen Sie den Samenkern. Äpfel innen und außen mit einem Spezialmesser in dünne Scheiben schneiden.

Die Apfelscheiben in einen tiefen Teller geben, Zucker und gemahlenen Zimt darüber streuen. Rühren Sie die zukünftige Füllung, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen. Ich mische normalerweise mit meinen Händen, es ist einfacher und weniger wahrscheinlich, dünne Fruchtscheiben zu zerbrechen.

Schritt 3: Den Kuchen kochen.


Wenn der Teig eine ausreichende Zeit ruht, kneten Sie ihn mit den Händen und legen ihn in eine Form, wobei Sie die Ränder ausrichten. Mit Öl vorschmieren braucht nichts, da der nach diesem Rezept zubereitete Mürbeteig nicht klebt. Machen Sie mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden des Kuchens und bestreuen Sie ihn mit etwas gemahlenem Zimt. Legen Sie nun die Fruchtscheiben auf den Boden und ordnen Sie sie in einem Kreis an. Beginnen Sie am Rand und bewegen Sie sich weiter in Richtung Mitte. Falten Sie die Füllung in mehreren Schichten und legen Sie eine Scheibe auf die andere. Sie können den Kuchen auch mit Rosen dekorieren, indem Sie sie einfach von den restlichen Apfelstücken drehen und die Dekoration in der Mitte befestigen. Legen Sie die in dünne Scheiben geschnittene Butter auf die Früchte.
Den Backofen vorheizen auf 170-180 Grad, und sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, legen Sie den Kuchen zum Backen. Das Gericht kochen 1 StundeWährenddessen sollte die Füllung weich werden und der Kuchen wird leicht braun. Sobald der Kuchen fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen ihn etwas abkühlen, bevor Sie ihn auf dem Tisch servieren.

Schritt 4: Servieren Sie einen Shortbread-Apfelkuchen.


Sandapfelkuchen leicht gekühlt serviert. Diese Delikatesse sieht einfach toll aus, also nicht in Eile schneiden, sondern direkt in der Form oder auf einem großen schönen Teller auf den Tisch legen. Während die Gäste ein köstliches Aroma einatmen, heißen Tee aufbrühen oder ein anderes geeignetes Getränk servieren. Dann schneiden Sie den Kuchen in portionierte Stücke und fahren Sie mit dem Dessert fort.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können der Fruchtfüllung auch Rosinen hinzufügen, da dies gut zu Äpfeln in Torten passt.

"Sehr große Naschkatzen wollen wahrscheinlich, dass der Teig auch süß ist, damit Sie etwas Zucker nach Belieben hinzufügen können."

- Sie können anstelle von normalem Zucker auch braun verwenden.

- Und wenn Sie noch nicht genug Süßigkeiten hatten, aber der Kuchen bereits fertig ist, streuen Sie einfach Puderzucker darüber.


Sehen Sie sich das Video an: Shortbread-Kekse mit PinKids Apfel by I Love Cooking (Januar 2022).