Salate

Tomaten-, Gurken- und Schinkensalat


Zutaten für Salat aus Tomaten, Gurken und Schinken

  1. Schinken 400 Gramm
  2. 4 Eier
  3. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  4. Mais in Dosen 350 Gramm
  5. Gurke 1 Stück
  6. Tomate 1 Stück
  7. Mayonnaise nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Frischer Dill nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Mais, Gurke, Pfeffer, Tomate
  • Portion2-3
  • Weltküche

Inventar:

Topf, Salatschüssel, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Dosenöffner, Küchenhandschuhe, Sieb, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Salat aus Tomaten, Gurken und Schinken zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Eier vor.


Bevor Sie anfangen, Salat zu machen, müssen Sie Hühnereier vorbereiten, indem Sie sie kochen. Ziehen Sie dazu eine so kleine Menge Wasser in einen kleinen Topf, dass die darin eingetauchten Eier vollständig bedeckt sind. Den Topf auf ein Feuer stellen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze kochen. 7-10 Minuten. Dann das kochende Wasser abtropfen lassen und die Eier unter kaltem Wasser abkühlen lassen. Dieser Prozess erfordert möglicherweise von 3 bis 5 Minuten. Brechen und schälen Sie die abgekühlten gekochten Eier, spülen Sie sie dann mit Wasser aus und hacken Sie sie in große Stücke von jeder Größe, die für Sie geeignet ist.

Schritt 2: Salat mischen.


Falten Sie die gekochten Eier in einer tiefen Salatschüssel.
Öffnen Sie eine Dose Mais aus der Dose, lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen und gießen Sie die Maiskörner auf die Eier.
Schinken schälen und Strohhalme oder Würfel je nach Belieben zerkleinern.

Schritt 3: Fügen Sie das Gemüse hinzu.


Geben Sie das gesamte Gemüse in ein Sieb und spülen Sie es gründlich unter fließend warmem Wasser ab. Wischen Sie es mit den Händen ab. Anschließend das Gemüse mit Papiertüchern abtupfen und abtrocknen.
Teilen Sie die Tomate in zwei Hälften und schneiden Sie die Stelle aus, an der sich der Schwanz befand. Dann die Tomate vorsichtig hacken, um das Fruchtfleisch nicht zu zerdrücken.
Gurken werden am besten geschält, damit sie anschließend nicht die Bitterkeit im Salat geben. Hacken Sie diese Zutat nach gründlicher Reinigung in die für Sie passenden Stücke.
Teilen Sie die Paprika in zwei Hälften und entfernen Sie den Schwanz, dann schneiden Sie den Samenkern. Wischen Sie das Gemüse mit einer Serviette von innen ab, um klebrige Samen zu entfernen. Paprika in kleine Würfel schneiden.

Schritt 4: Mit Kräutern bestreuen und würzen.


Denken Sie daran, frischen Dill in einem Sieb sowie Gemüse abzuspülen, überschüssige Feuchtigkeit herauszudrücken und in sehr kleine Stücke zu zerbröckeln. Am bequemsten ist es, das Grün nicht mit einem Messer, sondern mit einer Küchenschere zu hacken.
Den Salat mit Kräutern bestreuen, mit Salz abschmecken und mit Mayonnaise würzen. Alles gut mischen und auf genügend Salz achten. Wenn alles in Ordnung ist, servieren Sie den Salat sofort auf dem Tisch.

Schritt 5: Servieren Sie einen Salat aus Tomaten, Gurken und Schinken.


Ein Salat aus Tomaten, Gurken und Schinken kann sofort serviert werden. Wenn dies nicht erforderlich ist, können Sie ihn mehrere Stunden hintereinander im Kühlschrank aufbewahren.
Das ist alles, setzen Sie den vorbereiteten Salat auf Teller und bieten Sie duftende hausgemachte Brötchen dazu an. Genießen Sie selbst ein einfaches und überraschend leckeres Gericht und verwöhnen Sie andere.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für diesen Salat verwenden Sie am besten hausgemachte Mayonnaise.

- In einigen Rezepten wird diesem Salat auch geriebener Hartkäse zugesetzt.

- Alle Zutaten für die Zubereitung des Salats und nicht nur das sollten sehr sorgfältig ausgewählt werden, da ein verdorbenes Produkt das ganze Gericht ruinieren kann.


Sehen Sie sich das Video an: Speck, Tomaten und gebratener Mais Salat - Casual Kitchen (Kann 2021).